1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

fantasie und esoterik

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von kona, 27. Oktober 2015.

  1. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    hallo miteinander : )

    wie viel fantasie möchtet ihr in der esoterik haben?
    sind euch esoterische "fakten" wichtig, oder spirituelle systeme/wege, oder chaotisches, individuelles träumen und geschichtenerfinden?

    oder beides?

    vers(p)onnene grüsse

    kona
     
  2. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.279
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    oh waia...jetzt hätte ich fast gelesen "wie viel fantasie möchtet ihr in der erotik haben"...:LOL:...wollte schon fast darauf antworten....hätte auch bestimmt eine gefunden...:sneaky:...was die esoterik betrifft...gibt es da eine fantasie die man etwickeln kann, oder kommt sie nicht eher ganz tief, für einen selbst, aus dem inneren heraus als reale wahrnehmung bzw. erkenntnis?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2015
  3. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    ALSDORF
    Ich hoffe, das das was in diesem Forum diskutiert, wird nicht der Fantasie entspringt, sondern einen realen Hintergrund hat.(y)
    in Liebe Gida
     
  4. schreib

    schreib Guest

    Werbung:
    ich glaube es ist keine Frage von Fantasie, denn die Wahrheit kann man weder erfinden, noch durch Fantasien verbiegen!

    Bei der Wichtigkeit würde ich auf jeden Fall dem spirituellen Weg den Vorzug geben. Es muss aber der richtige Weg sein, denn Gott sagt uns es ist nur ein schmaler Pfad, den leider nur Wenige finden werden! Geschichten erfinden brauche ich nicht, denn z.B. im alten Testament stehen genügend spannende Erzählungen, die mich immer wieder beschäftigen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen