1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Familienaufstellung - und was nun???

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von Grünschnabel, 2. Februar 2009.

  1. Grünschnabel

    Grünschnabel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Südoststeiermark
    Werbung:
    Also, ich hatte vor ca 2 Wochen eine Familienaufstellung bei einem "Energethiker" der wie er meint, einen "direkten Draht zu Gott hat".
    Dieser Energethiker wurde mir von einer Freundin empfohlen, nachdem ich ihr erzählt hatte, daß ich mich momentan wie ein ziel- und planloses "Segel im Wind" fühle.
    Ich kam zu diesem Mann und nahm gegenüber von ihm Platz. Ich mußte ihm meine Angehörigen mit Namen aufzählen. Er hatte einen Biotensor in der Hand und meinte etwas immer "spüren" zu könnnen, was die Gefühle und Probleme zwischen mir selbst und meinen Angehörigen wiederspiegelte. Nun, ich hatte soweit einen positiven Eindruck. Ich dachte mir, ich muß es ja nicht verstehen was er da macht, soferns mir hilft. Er meinte dann noch, daß einige verstorbene Angehörige für gewisse physische Schmerzen in meinem Körper verantwortlich seien und er diese "schlechten Karmen" bereinigen würde etc. Nun, es sind seither wie gesagt ca zwei Wochen vergangen und meine Probleme und "Ängste" sind nach wie vor die selben!!!??!!! Weiters sagte er mir, daß er auf einige Seelen meiner Angehörigen "nicht zugreifen könne", da die sich "so verschlossen" (od so ähnlich) hätten. Er gab mir jedoch zu verstehen, daß er vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt auf die Seelen meiner Verwandten zugreifen könne - sofern die es irgendwann mal zulassen würden. ....ich bezahlte nach ca 2 Std € 140,- und ging. Er meinte, es würde sich nun in nächster Zeit alles "lösen" od so ähnlich. Ich müsse nur noch ein wenig geduldig sein. Nun meine Frage: WIE LANGE MUß ICH DENN NOCH WARTEN?????????? .....& war das seriös oder nicht??? ...wie gesagt, ich hatte vorerst einen positiven Eindruck, doch je mehr ich nun darüber nachdenke, um so kritischer werde ich!!
    Betreffend Aufstellung wäre noch zu sagen, daß er lediglich einige Notizen auf einem Notizblock machte. Hm....wurde ich "verarscht"?????
    Meine Freundin, welche mir diesen "Energethiker" & "Geistheiler" empfahl, meinte, daß er eine Art "kosmische Fähigkeit" od so ähnlich besitze. ....jedenfalls, ich weiß momentan nicht mehr, was ich glauben soll!!
    ...."nun steh ich hier ich armer Thor und bin so klug als wie zuvor!!!!" :confused::confused::confused:
     
  2. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Was immer das war - eine Aufstellung war das nicht. In Deiner Beschreibung ist kein einziges Element der Aufstellungsarbeit zu finden.
     
  3. mongol

    mongol Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Steiermark
    Hallo!

    Ich kann dir auch nur bestetigen, daß es bestimmt keine Aufstellung war. Vor allem wenn er so betont was für Kosmische Kräfte er hat!
    Ich kann dir aber jemand guten in der Steiermark empfehlen. Wenn du möchtest, melde dich mit einer PN.
    Liebe Grüße
     
  4. Grünschnabel

    Grünschnabel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Südoststeiermark
    ...blöde Frage, aber - was war das dann?????????????
     
  5. mongol

    mongol Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Steiermark
    Scharlatan?????:confused:
     
  6. angelheart483

    angelheart483 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    hallo grünschnabel!
    hab da deine erfahrungen gelesen, die klingen ja nicht gut. schon alleine die aussage "direkten draht zu gott" - wie das klingt. igitt. habe selbst wunderbare erfahrungen mit einer ganzen tollen echten familienstellerin gemacht. wenn du mehr wissen möchtest schick mir eine pn. lg
     
  7. A.1526

    A.1526 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Am Unterwasserschiff...
    Hallo Grünschnabel,

    also das klingt ziemlich dubios und hat mit dem, was ich als Aufstellungsarbeit kenne nichts zu tun.

    A.
     
  8. omindy

    omindy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    65
    Ort:
    st. valentin
    hallo gruenschnabel!


    eins ist sicher...das war keine aufstellung!
    das mit dem direkten draht, naja.....den haben wir ja alle irgendwo ;)

    hab gesehen du bist aus der stmk, da kenn ich keinen der fam stellen macht, hast aber eh schon einige angebote bekommen wie ich gelesen habe!

    wg den besetzungen, da schaust am besten zu einem der clearings macht, da weiss ich einen sehr guten der is aber in kaernten, das geht bei dem aber auch ueber die ferne. bei interesse PN.

    alles gute!
    didi
     
  9. Grünschnabel

    Grünschnabel Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Südoststeiermark
    @ Omindy: Was bitte is ein "Clearing"???
     
  10. omindy

    omindy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    65
    Ort:
    st. valentin
    Werbung:
    hallo!
    clearing = ein befreien, reinigen -also clearen- von fremdeinfluessen (fast) aller art, ob besetzung, verwuenschung, fluch ect...

    lg didi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen