1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Familienaufstellung dringend

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von inuminata, 3. April 2006.

  1. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Werbung:
    Hallo Leute!
    Kennt sich jemand mit Familienaufstellung aus weil in meiner familie ist der Wurm drinnen. Wieviel kostet so was?
    Lg Inuminata
     
  2. opti

    opti Guest

    Was erwartest du eigentlich von einer Familienaufstellung? Die haben nicht einmal Bert Hellinger, dem Begründer der Familienaufstellung, etwas geholfen, und der dürfte mittlerweile etwa 3.000 Familienaufstellungen absolviert haben. Aber er ist durch seine leichtgläubigen Anhänger um einige Millionen reicher geworden. Das hat ja auch etwas für sich. Also entrichtet fleißig euren Obolus, aber erwartet bitte nicht zu viel.
     
  3. Alexus

    Alexus Guest


    Gääääääääääääähn.

    Um dann Deine Frage zu beantworten:

    Ich kenne es hier so:
    Einen ganzen Tag für 120 Euro.
     
  4. Lucille

    Lucille Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    734
    Hallo inuminata,

    es gibt ein eigenes Forum, das hilfreich ist:
    BEWEGUNG DER SEELE

    Ich habe leider den Hyperlink nicht parat, aber wenn du`'s nicht
    findest, dann frag' nur noch Mal.

    LG
    Daisy
     
  5. voice

    voice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    3.015
    Ort:
    Munich
    Tja ja wie bei jeder Therapiemethode gibt es eben Fürsprecher und solche die Anderes für besser befinden. Nun ja jedem das seine nicht wahr.

    Zum Thema was das kostet. Das ist so unterschiedlich wie in jedem anderen Bereich. Es gibt Möglichkeiten es innerhalb eines Aufstellungsseminars übers WE zu machen oder eintägige oder auch abende an denen Du eine Aufstellung machen kannst.
    Wirklich nur ganz grob gesagt kannst Du zwischen 220 - 300 Euro für ein WE rechnen und zwischen 50 - 100 Euro für eine Aufstellung an einem Wochentagsabend. Die Bandbreite ist in den letzten beiden Jahren sehr gewachsen.
    Also wie Du siehst kostet es nicht die Welt. Und die Frage wieviel sollte auch nicht ausschlaggebend sein es zu tun oder nicht. Dein Bauchgefühl sollte Dir sagen ob oder nicht, nicht Dein Geldbeutel.
    Ich weiß nicht woher Du kommst aber hör Dich doch einfach mal in Deiner Gegend um wer mit wem gute Erfahrungen gemacht hat. Sieh es Dir erst einmal an und folge dann Deiner Intuition.
    Du könntest auch hier herumfragen ob jemande einen guten seriösen Kontakt kennt in Deiner Nähe.

    Viele Grüsse
    Voice
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Welche Art von Familienaufstellung schwebt dir denn vor?
    Und - wie schon gefragt - was erwartest du dir davon?

    Bezüglich dem Forum "Bewegung der Seele" kannst hier nach Christoph oder Dagmar suchen, die müssten den direkten Link hinterlegt haben.
     
  7. inuminata

    inuminata Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    247
    Danke für eure beiträge. meine familie würd ich gerne aufstellen ich erwarte mir dass ich endlich einen einblick in den hass finde den meine familie lebt und leugnet.
     
  8. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Und was erwartest du, dass danach passiert?
    Wenn du den Hass gefunden hast?
     
  9. Lucille

    Lucille Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    734
    Ich könnte mir vorstellen, dass es immer ein Lösungsansatz ist, wenn
    man den Grund für ein Verhaltensmuster erkannt hat und im
    Idealfall sogar verstanden hat.
    Scheint der erste Schritt in Richtung Vergebung und somit
    Selbstheilung zu sein.
    Ich sag nicht, dass ich es selbst schon umsetzen kann, aber ich
    arbeite dran.

    LG
    Daisy
     
  10. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Ich formuliers mal um.
    Diese Aussage wäre für mich kein Gund, aufstellen zu lassen.

    Worum gehts wirklich?
    Nur, einen Einblick zu bekommen?
    Oder etwas zu lösen?
    Wenn ja, was soll gelöst werden?
    Was ist das konkrete Anliegen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen