1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

familie in österreich

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von daljana, 27. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    habt ihr das gehört?eine frau wurde über jahre vom vater im keller eingesperrt,er machte ihr6!!!!!!!!kinder,der sohn davon ist 18 und war nie draußen.denk es gibt so viele kranke schw.. aber das ,ich dachte ich bekomme keine luft mehr als das hörte.wie kann das sein?:nudelwalk:nudelwalk:nudelwalk:nudelwalk:nudelwalk:nudelwalk
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
  3. zimtstern28

    zimtstern28 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    es grenzt an Wien
    hallo

    ja so ist es mir auch ergangen als ich von dem Fall erfahren hatte, bin geschockt und zutiefst traurig, vorallem geht jetzt eines durch meinen kopf, wieviele unendeckte fälle noch leiden müssen und wir werdens eventuell nie erfahren

    hoffe das sich die familie bald einfindet in die neue für sie fremde welt, das die kinder sich entfalten können und das sie wirklich bis zum ende nichts mehr schlimmes erfahren müssen

    was ist das bloß für eine welt in der wir leben???????
     
  4. daljana

    daljana Guest

    hab ich gestern gar nicht gesehen das schon drüber geschrieben wird.ja bei sowas fehlen die worte,wie kann man über so viele jahre im keller überleben?die kinder von ihr waren wohl nie am tageslicht,das ist so unvorstellbar das ich denk das kann ich nicht glauben.was bewegt einen menschen dazu so etwas zu machen?mit der eigenen tochter?
     
  5. sage

    sage Guest


    Davon abgesehen, daß es keine Entschuldigung für eine solche Tat gibt, gehe ich dennoch davon aus, daß nicht nur dieser "Vater" ziemlich schwere psychische Störungen hat.
    Sicherlich wird´s in den nächsten Tagen und Wochen jede Menge Spekulationen und vielleicht auch ein paar Fakten zu diesem Fall geben.
    Zumindest werden sich BILD & Co die "Story" nicht entgehen lassen.....


    Sage
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    da hast du leider recht mit der ,bild, und denk mal an die nachbarn die ham jetzt auch keine ruhe mehr vor lauter presse
     
  7. sage

    sage Guest



    ...und manch einer wird seine 15minutes genießen.
    Wieder andere werden Schuldgefühle haben, sich einreden, sie hätten irgendwie immer so "ein komisches Gefühl" gehabt.



    Sage
     
  8. Hexenjahr1910

    Hexenjahr1910 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Südhessen
    und Sonntags ist der Herr bestimmt brav in die Kirche gegangen und
    hat gebeichtet !!!!!

    OHHHH mir wird schlecht !
    *Hexenjahr1910
     
  9. daljana

    daljana Guest

    ja gut möglich mit der kirche,ja da könnt man schreien,aber will nicht wissen was es noch alles gibt wo wir nicht wissen,sonst würden wir alle einer nach dem andern umfliegen
     
  10. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    dabei stellt sich eine frage...sollte man doch lieber ein zu neugieriger nachbar sein damit solche dinge nicht passieren können.....
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen