1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Familenaufstellung mal anders

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von ursulawaeber, 8. August 2007.

  1. ursulawaeber

    ursulawaeber Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Erlinsbach
    Werbung:
    Hallo

    Wer sich für Familienaufstellung interessiert, der sollte sich mal die Homepage von Angelika Wolf http://www.hof-hutmacher.de ansehen. Sie zeigt in Ihren Videopodcast und Audio Podcast wie man mit sich selber Themen bearbeiten kann. Es ist toll mit den Stühlen zu arbeiten und die Gefühle richtig zuzulassen und zu entlassen.

    Einfach mal ausprobieren und Ihr werdet erstaunt sein was so für Erkenntnisse zu Tage gefördert werden.
     
  2. Galahad

    Galahad Guest

    Thema verschoben.
     
  3. Evian

    Evian Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Lüneburg
    Liebe Ursula,

    ich habe im august deinen thread entdeckt und hab mir die seite mal angschaut.
    mittlerweile habe ich zwei cd´s .............und kenne jeden podcast. ich habe in den letzten 2 monaten sehr intensive mit dem system gearbeitet und zwar erfolgreich.
    möchte mich auf diesen weg herzlich für deinen tip bedanken.

    LG

    Evian
     
  4. ursulawaeber

    ursulawaeber Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Erlinsbach
    Das habe ich doch gerne gemacht und wenn man schon so gute Tipps hat immer weitergeben...:)

    Hast du schon mal geschaut wieviel du wirklich mit all deinen Körpern (physisch, emotional, mental und spirituelle) verbunden bist? Nimm dir dazu eine Skala von 0 - 100% und spüre / wisse wo du auf jeder Ebene stehst.

    Gehe mit jedem auf 100% und beschliesse jetzt es dir wert zu sein, dass es so bleibt. Du wirst spüren, wenn du auf 100% bist und dann ist es leicht alles zu erschaffen was du gerne haben möchtest. Der Frieden / die Freiheit und die Grenzenlosigkeit sind der Lohn für deine Wahl. Es gilt auch hinzuschauen wieweit du dich noch von deinen Zweifeln und Ängsten blockieren lässt und diese noch im Aussen ihr Unwesen treiben.

    Du bist der Schöpfer und triff deine Wahl um dein volles Potenzial auszuleben.
     
  5. Evian

    Evian Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Lüneburg
    guten morgen Ursula,

    ehrlich gesagt, habe ich nicht die riesen ahnung von diesen ebenen. mir sind die begriffe bekannt, kann aber nicht wirklich etwas damit anfangen. lese zur zeit das buch licht-arbeit...........da wird einiges darüber geschrieben.......in welchen zusammenhang es mit den auraschichten und den chakras steht.........!!! wirklich erreicht hat es mich aber noch nicht...kann also mit deiner skala nicht wirklich etwas anfangen.

    LG

    Evian
     
  6. ursulawaeber

    ursulawaeber Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Erlinsbach
    Werbung:
    Dann spüre doch einfach mal wie es sich anfühlt, wenn du mit deinem physischen Körper zu 100% verbunden bist. Wenn du nicht zu 100% mit dir verbunden bist, dann wird es auch schwer Materie zu erschaffen. Nimm einfach die anderen Ebenen intuitiv wahr und spüre ob da noch mehr ist als du gerade vermagst zu sehen.

    Dein Verstand wird natürlich etwas dagegen haben, dass du in deiner Mitte bist, aber lass dich davon nicht abhalten mal reinzuspüren.

    Alles ist Schwinung / Energie und ein tolles Buch um sich mit Farben und Ihre Wirklungsweise auf uns zu beschäftigen ist von Jürgen Pfaff Handbuch der heilenden Farben.

    Auf dem Weg der Selbstfindung können dir die Bücher von Brandon Bays "The Journey" (es gibt auch Karten und eine CD zum The Journey Prozess) und "In Freiheit leben - Aufbruch zum wahren Selbst" sehr gute Dienste leisten. Ihr Schreibstil ist so schön bodenständig und die Techniken funktionieren super und es ist ganz leicht diese Emotionalen Prozesse zu durchlaufen.

    Im übrigen kannst du The Journey auch gut mit der 2 Stuhltechnik kombinieren...:)
     
  7. Evian

    Evian Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Lüneburg
    hi,
    dass ist ja interessant...habe the yourney bereits gelesen.....und fande es etwas überzogen, diese dramatik mit dem schwarzen loch, und dann ist alles in butter, gefiehl mir nicht wirklich.
    ich danke dir für deine anregung, wie genau soll das funktionieren?.........in dem yourney prozess ist es erforderlich sich an bestimmte ereignisse zu erinnern, dazu bin ich nicht in der lage. in dem zwei-stühle-prozess hingegen spühre ich die gefühle und bringe durch bestimmte sätze eine heilung. es geht dabei aber um die gesamtheit, nicht um ein einziges ereigniss, dass ich dann am lagerfeuer für mich kläre.


    LG

    Evian
     
  8. ursulawaeber

    ursulawaeber Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Erlinsbach
    Hast du dir mal die CD von Brandon Bays zum The Journey Prozess geholt?

    Wenn du wirklich fühlen willst und alle Widerstände dagegen aufgibst, dann funktioniert der Prozess auch wunderbar, aber dein Kopf versucht natürlich alles um diesen Zustand von Frieden nicht erreichen zu müssen. Er würde lieber sterben als die Macht / Leiden aufzugeben. Was für ein Arroganter Kerl...;-)

    Aber es gibt Hoffnung, du musst den Verstand nur auf 50 % runter setzen und das Gefühl auf 50 % rauf setzen. Jetzt hast du 100% und kannst mit den beiden entweder einen Journey Prozess machen oder mit den 2 Stühlen. Die beiden werden den Nutzen erkennen in der Leichtigkeit zu sein und lernen sich wieder zu vertrauen. Du bist der Chef und du triffst die Wahl wie es laufen soll, die beiden werden sich fügen...

    Wenn du Hilfe brauchst, dann stehe ich gerne für eine Beratung zur Verfügung.

    Einfachheit und Leichtigkeit sind die Zauberworte.
     
  9. Evian

    Evian Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Lüneburg
    Hallo Ursula,

    nein, die cd kenne ich nicht.
    ich habe das buch so verstanden, dass durch den prozess ein ereigiss aus deinem leben ans licht kommt. mein prob ist es, dass ich meine erinnerungen erst ab dem 13 lebensjahr bildlich vor mir habe. die zwei stuhl technik ist da für mich besser geeignet. ich habe bereits mehrere familienaufstellungen erlebt, mal habe ich aufgestellt, mal war ich nur stellvertreter. ich bin von dieser methode sehr überzeugt..............nur bin ich ich auch nicht bereit jede kleinigkeit aufzustellen.
    aus gesundheitlichen gründen bin ich jedoch dankbar, dass ich in einige esoterische techniken reinschnuppern durfte.
    die geschichte die brandon selbst erlebt hat, hat mich sehr berührt............nur gerade beim thema krebs, was sie ja sehr häufig anschneidet, bin ich sehr vorsicht..............und manchmal sagt mir einfach mein bauch, "die schnackt nur". es ist also sehr nett von dir, dass du dir die mühe machst es mir zu vermitteln.............ich werde wohl noch etwas brauchen, oder es gehört halt gar nicht zu meinem weg.
    noch vor einem jahr habe ich behauptet reiki ist der größte mist............im januar diesen jahres habe ich mich in reiki einweihen lassen und habe es bis heute nicht bereut. ich sagte ja schon, ich änder öfter mal meine meinung....!!! lass mich gerne auch mal überzeugen, ....nur beim yourney-prozess funkst im moment nicht.

    Wünsche dir ein schönes WE

    Evian
     
  10. ursulawaeber

    ursulawaeber Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Erlinsbach
    Werbung:
    Liebe Evian

    Ich kann dir nur sagen, dass ich aus meiner Praxiserfahrung mit Klienten die Technik von Brandon Bays sich immer wieder bestätigt und super funktionieren. Ich weiss, dass wir immer noch glauben Ärzte heilen, aber der Mensch entscheidet sich für Heilung. Der Körper greift nur als letztes Mittel zur Krankheit, weil wir vorher nicht hinschauen wollten und er einfach die Schnauze voll hat. Da wir ja die Schöpfer sind haben wir eigentlich beschlossen aus dem Leiden auszusteigen. Krankheit als Chance und einige packen die Chance und die anderen geben auf.

    Die Manifestation im physischen Körper ist echt nicht leicht zu lösen, aber es geht und die CD von Brandon Bays wirkt da echt gut. Du musst dich aber auch klar für Gesundheit entscheiden. Hast du eigentlich dir das zweite Buch von Ihr "In Freiheit leben - Aufbruch zum wahren Selbst" auch noch gekauft und gelesen?

    Es geht im Grunde darum, dass du die Technik verstehst um anschliessend damit "spielen" zu können. Wobei ich mich auch viel mit NLP beschäftigt habe und deshalb mir diese Techniken von Brandon sehr klar und verständlich sind. Eines ist einfach zentral wichtig, dass man immer bis zum Ursprung geht und die Emotionen löst. Dies in allen Körperschichten (physich, mental, emotional und spirituell) und zwar immer vollkommen und ganz.

    Bei dem Erkennen mit den Stühlen wie löst du anschliessend das Problem wirklich? Kannst deinen Anteil zurück nehmen und den du trägst zurück geben? Kannst du Heilung und Vergebung dir selber und anderen angedeihen lassen? Kannst du anschliessend wieder die Liebe und den Frieden im System spüren?

    Bin gespannt wie du es siehst.
     

Diese Seite empfehlen