1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

falsche Aussage?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von oxygen, 20. Dezember 2011.

  1. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich weiss nicht ob mein Beitrag hierher passt. Jedoch beschäftigt mich seit ein paar Wochen eine Sache.

    Vor Jahren wurde mir von verschiedenen Kartenleger und "Seher" 2 Kinder vorausgesagt. Jeder sah bei mir zwei Kinder. Hab mir nicht weiter damit beschäftigt.

    Nun meine Tochter ist jetzt 5 Jahre alt. Ich bin jetzt 40. Und ehrlich, dass mein erstes Kind überhaupt kam war schon schwierig genug, und aufgrund dessen und auch wegen mein Alter glaub ich nicht mehr daran dass die Aussage von diesen versch. Leute zutrifft.

    Jetzt mal ehrlich, kann das sein, dass viele dieser "kartenleger und seher" eigentlich gar nichts sehen, sonder pauschal mal 2 Kinder "prophezeihen" weil eben das der Durchschnitt vieler Familien ist? ;):D
    LG
    oxygen
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Ich glaube, du bist hier im falschen Forum, um Kartenleger als Lügner darzustellen ;).

    Es mag sein, dass es Leute gibt, die einfach nicht besonders gut sind und einem etwas erzählen, das nicht stimmt. Ich hab jedoch die Erfahrung gemacht, dass die meisten zumindest tendenziell richtig liegen.
    Auch musst du bedenken, dass die Zukunft nicht in Stein gemeißelt, sondern veränderlich ist. Das, was vor 2 Monaten in den Karten lag, muss heute nicht mehr da liegen.
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Ein Kartenblatt ist immer nur eine Momentaufnahme mit Tendenzen. Wenn du nicht daran glaubst und womöglich noch verhütest, wird's wohl tatsächlich schwer mit dem Kinderkriegen. ;)
    Grundsätzlich bin ich aber sowieso der Meinung, dass Themen wie Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt ebenso wie Krankheit/Ableben NIEMALS beim Kartenleger diskutiert werden sollten, diese Themen gehören in das Sprechzimmer eines Arztes, und sonst nirgendwohin. Kartenleger, die solche Aussagen tätigen, handeln in meinen Augen verantwortungslos und unseriös.

    lichtbrücke
     
  4. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    http://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/art17,106205

    So kann es gehen..... :D
     
  5. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Warts mal ab.. .;)

    Wenn dich das jetzt plötzlich anfängt so zu beschäftigen, dass du in ein Forum schreibst, ist das Zweite vermutlich nicht mehr weit.

    Heute ist es kein Problem mehr mit 40 schwanger zu werden, oder?

    LG,
    Marie
     
  6. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    Erstmal danke für Eure Antworten.

    Sorry, ich wollte euch im Thread ganz gewiss nicht beleidigen und als Lügner hinstellen. Ich denke lediglich, dass es wie überall auch Scharlatane gibt, und diese benutzen oft allgemeine Aussagen oder Aussagen, die in den meisten Fällen zutreffen.

    hmm... also verhüten tu ich schon seit 12 Jahren nicht mehr.. an ein zweites Kind hab ich dennoch nie gedacht, weil ich eben schon froh war, eins "hinbekommen" zu haben :D

    Vielleicht beschäftigt mich die Sache nur seit ein paar Wochen, weil indirekt das bedeutet, dass ich einfach alt werde :schmoll:
    Weil ich nicht das Gefühl habe, dass ich unbedingt ein zweites Kind will.

    LG
    oxygen
     
  7. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Gerade wenn man sich mit diesen Dingen beschäftigt kann man nicht frei sein, um weiteres Leben zu zeugen bzw. zu empfangen .... einfach mal diese Gedanken beiseite lassen und dann .... viel Spaß - denn der gehört zu diesen Dingen - und DANN erst ist man locker .... und wenn dann auch noch die Liebe während der "Zeugung" (unbedingt mit Freude) gefühlsbetont intensiv vorhanden ist, DANN ..... werdet ihr schon sehen :thumbup:
     
  8. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.846
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo Oxygen, ich leg seit Oktober Karten (Lenormand) und ich kann dir sagen es ist ziemlich schwierig, da die Karten so vieles bedeuten können. Kann schon sein, dass man da daneben liegt...

    Aber wenn du für dich beschlossen hast, kein 2. zu bekommen zählt das mehr als dir mal irgendwer gedeutet hat (vlt hattest du ja damals den Wunsch und das hat sich in den Karten gezeigt).

    Jedenfalls WIR bestimmen unser Leben, nicht die Karten.

    He, und was heisst hier altwerden? ich möchte nicht mehr 15 sein, bin froh dass ich das was hinter mir liegt schon erledigt habe :thumbup:
    lg Gaby
     
  9. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    @dragonheart und spirit
    danke für eure lieben Worte :):):)

    spirit, naja 15 möcht ich auch nicht mehr sein...aber 30 hätt ich nichts dagegen :D

    LG
    oxygen
     
  10. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Werbung:
    Hallo Oxygen,

    also ans Kartenlegen glaube ich schon, ich lege ja selbst ;) Es sind bei mir sehr, sehr viele Dinge eingetroffen, die mir Kartenleger in den letzten Jahren vorhergesagt hatten. Einzig beim Thema Schwangerschaft lagen ALLE völlig daneben. Vor 3 Jahren bekam ich von sämtlichen Kartenlegern ungefragt die Aussage, dass ich innerhalb der nächsten 2 Jahren Mutter werden würde. Auch von den sogenannten TOP-Kartenlegern kam diese Aussage aus heiterem Himmel. Ich hatte damals gedacht, wenn schon so viele Kartenleger das in meinem Kartenbild sehen, dann muss es auch eintreffen. Aber das ist demnach die einzige Aussage, die nicht eintraf. Ich werde im Frühjahr schon 43 und dass da nochmal was kommt, ist auch aus anderen Gründen relativ unwahrscheinlich....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen