1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fakesoterik

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von FIST, 14. Dezember 2007.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hi ihr Skeptischen Faker

    ich hatte grad so einen Interessanten Gedanken:

    - viele Channel und sonst wie Heinies behaupten ja immer, dass den Kritikern das nötige Bewusstsein fehlt um so etwas zu verstehen, dass sie noch nicht weit genug seien um dies und das zu kapieren... nu, da währ doch ein Gegenbeweis ganz angebracht, und zwar in der Form:

    kann jemand von euch ein Channeling oder sonst irgend was Esoterisch klingends Faken, so dass der Ottonormalchanneler drauf reinfällt?

    würd mich interessieren

    lG

    FIST
     
  2. sage

    sage Guest

    Tantra-Reiki soll z.B ein Fake sein, aber es wird trotzdem angeboten.
    Und natürlich gibt es Leute, die darin "einweihen" und solche, die "eingeweiht" werden.....
    Aber solange es Spaß macht.



    Sage
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi fist,

    ich bin davon überzeugt, dass man channels etc. faken kann!
    ich glaube aber, dass viele eso´s und channler an das glauben, was sie tun, davon überzeugt sind, dass das, was sie da eifrig weitergeben, channels "von oben" sind .... / und es somit gar net bewusst machen,
    jemanden damit zu faken ...

    glg die lila

    ps.: ich denke mir das oft bei einweihungen in diverse energiesysteme, wenn man so auf den seiten herumsurft, wo das angeboten wird. ich weiß - aus erfahrung- dass eine einweihung für den einweiher maximal 15 minuten dauert; es werden horrende summen verlangt, in mails wird dann geschrieben, "hey, du bezahlst den zeitaufwand, immerhin sitz ich ne gute stunde und arbeite an dir" ... bla bla ...
    wenn man dann nach der einweihung das skript selbst in händen hält, liest man texte wie: "dauer der einweihung für den einweiher: 5- 10 minuten.
    da frag ich mich dann schon ... das ist unter andrem geldmacherei und bis zu einem bestimmten grad auch ein fake!
     
  4. sage

    sage Guest

    Ich habe es von einer Reikiseite, daß Tantra-Reike als Scherz gedacht war...
    ist dann wg der tantrischen Pkraktiken, also im Klartext wg des rammelns, ein erfolgreiches "system" geworden.
    schließlich juckts auch Esos und die können ja nicht einfach drauflosb***** wie jeder "normale" Mensch, da muß schon ein tieferer Sinn dahinterstecken(ich laß jetzt mal die zweideutig deutbaren Worte weg bzw. weiße sie).
    Der Eso stellt sich ja immer die frage nach dem "warum bin ich..." und genauso stellt er sich die Frage "warum f***(ok, das war jetzt sogar nur eindeutig) ich"
    Es muß einen Sinn haben, esoterisch betrachtet.
    Und da greift dann das Tantra-Reiki.



    Sage
     
  5. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hi sage,

    hmmm ... eso´s dürfen nicht einfach so drauflos .... :confused:
    upppppps .... dann mach ich was falsch ... :weihna1

    ich liebe sex, und brauch dazu weder tantra noch einen grund;
    es reicht mein "trieb", und der mann an meiner seite ! :clown:

    greetz, die lilaengel :)
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Dann schaffst Du auch nicht den Aufstieg.....


    Sage
     
  7. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    den ...... ???? :confused:

    du meinst, ich werde nieeeee erleuchtet sein?????
    weil ich sex genieße ... ??? :confused:
    shit ... echt ... :weihna1:clown::party02:

    nun aber im ernst, sage:

    - ich denke, sex ist etwas ganz natürliches, ein trieb, der uns gegeben wurde, und es steht jedem frei, ihn auszuleben oder eben nicht.
    ich suche nicht den sinn dahinter, WARUM oder so; ich kenne aber doch einige menschen (nicht nur eso´s), die sex nur zur fortpflanzung anwenden.
    auch jedem sein ding! allerdings frage ich mich halt dann, wozu wir organe angelegt haben, die mit fortpflanzung nichts zu tun haben, aber der lust dienen .... :)

    ich kann mein "eso-dasein" und meinen sex phantastisch kombinieren und praktizieren, und mir gehts gut dabei! das ist es doch!

    die lila
     
  8. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Faken kann man alles, ich glaub beim Channeln ist das besonders leicht. Bei Energiearbeit auch. Ich wette, wenn ich ne Seite mit Playmobil-Reiki ins Netz stelle, melden sich auch Leute.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  9. sage

    sage Guest



    Besonders gut geht´s auch mit sogen. Makranen, nein das ist kein Kokosgebäck oder etwas mit Mandeln...
    Es gibt da Geldmakrane, Liebesmakrane etc....
    Kostet schon für "Testpersonen" locker um 200€, kann man sich vorstellen, wie der "nichtermäßigte" Preis für "Normal"kunden(kann man noch normal sein, wenn man soviel Geld dafür ausgibt?) aussieht.
    Durch diese "Rituale" wird man dann glücklicher, reicher,geliebter, wiedergeliebter etc.
    Auch Steine werden häufig mit "spezieller Weihung" verkauft. Und wenn dann so ein 1€ BK mit "Atlantisweisheitsweihung" plötzlich 30€ oder mehr kostet, wundert´s keinen, denn er hat ja nicht nur die BK-Energie sondern auch noch das Wissen von Atlantis....
    Wichtig ist bei allen Produkten, daß man nichts beweisen kann, zumindest nicht zweifelsfrei.



    Sage
     
  10. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    gottseidank bin ich kein eso - denn ich darf auch so aufsteigen :clown:

    lg, frosch :blume:
     

Diese Seite empfehlen