1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fähigkeiten aus früheren Leben...

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von MorgainelaFay, 14. Oktober 2008.

  1. Werbung:
    Wäre es nicht schön, wenn man sich einfach wieder erinnern könnte?
    Ich habe in früheren Leben fließend Griechisch, Latein, Englisch, Französisch und Japanisch gesprochen. Magie, Alchemie und Heilkunde studiert...
    Ich denke oftmal, so wie es möglich ist sich an frühere Inkarnationen zu erinnern, warum ist es nicht möglich über Erlerntes wieder zu verfügen?
    Wäre doch schön, oder? :)
     
  2. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Es ist möglich
    :zauberer1
     
  3. Gepo

    Gepo Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    33
    Es ist möglich, aber es muss schon eine Notwendigkeit dafür bestehen. So verhält es sich bei auswenig gelernten Wissen, aber bestimmte "Gaben" bzw. antrainierte Fähigkeiten, werden solange sie gebraucht werden behalten. Ansonsten verkümmern diese. Damit meine ich, dass zB. ein Kurt Gödel im nächsten Leben immernoch rechnen kann wie kein Zweiter.
    Es ist auch dadurch bewiesen, weil jeder Mensch unterschiedlich Begabt ist und andere Einstellungen/Sichtweisen hat. Kein Baby/Kleinkind ist gleich. Man wird immer weiter geprägt und fängt im nächsten Leben nicht wieder bei 0 an.
     
  4. Aber gerade was Sprachen angeht finde ich es schwierig. Es ist nicht einfach wieder abrufbar.
     
  5. lelek

    lelek Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ungarn
    Ich denke auch, das auf was es wirklich ankommt, das behalten wir. Da müssen wir nicht immer wieder von Null anfangen. Alles andere ist vom universellem Standpunkt aus gesehen nicht wichtig und hat lediglich den Zweck unser Streben auf die Dinge zu lenken, die wichtig sind.

    Lelek
     
  6. marai

    marai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    2.376
    Ort:
    in der nähe von heidelberg
    Werbung:
    akwaaba

    wie ist es möglich? wie kann ich mich er-inn-ern??
    ich weiss, es gibt viele dinge, die existieren, auch wenn ich sie nicht sehe..
    so kann ich mich er-weitern.. weit aufmachen.. auch für diese energien?
    indem ich mir die erlaubnis gebe?

    hab da die letzten tage auch drüber nachgedacht.. mal wieder interessant zu sehen, dass es nicht nur mein thema ist.

    kam zu dem ergebnis.. dass man sich selbst immer wieder selbst grenzen setzt...

    hmm... sind nur gedanken.. und gedanken sind frei.. yepp... :zauberer1
     
  7. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo MorgainlelaFay,

    es ist möglich. Wenn es etwas ist, was Du wirklich willst, aus tiefstem Herzen, dann öffnet es sich auch. Allerdings wird oft der Wunsch des Egos mit dem wahren Sinn des Hierseins verwechselt. ;)

    Es geschieht nur das, was auch wirklich im Sinne der Seele, im Sinne des Ganzen ist. Eben das, was gelebt werden "will", also, was Dein wahres Selbst wirklich leben will, wozu Du hier bist.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  8. Joisane

    Joisane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo,
    finde erst mal Deine Sellenaufgabe heraus.Vielleicht wird dir dann vieles klar.................
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen