1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Facharbeit zum Thema Nahtoderfahrungen

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von F3567, 18. Januar 2011.

  1. F3567

    F3567 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo liebe Benutzer,

    in meiner Facharbeit über Nahtoderfahrungen würde ich gerne ein Interview eines Zeugen einbringen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand mit einer solchen Erfahrung hierzu bereit erklären würde:)

    Über eine Antwort freue ich mich sehr.

    Liebe Grüße
    F3567
     
  2. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Du musst dir nur die Nahtoderlebnisse,die aufgeschrieben sind,anzuschauen,
    da hast du deinen Zeugen,
    stehen von mir schon 2 solcher Erleben,das Letzte,erst vor kurzem aufgeschrieben...Beweis genug,
    das Erste,schwer zu finden,
    das Dritte,folgt bald,
    aber beweisen?
    Nein,brauch ich nicht mehr,gruß madma
     
  3. F3567

    F3567 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Hallo Madma,

    vielen Dank für deine Antwort und deinen Hinweis :)
    Ich werde mir einige schon aufgeschriebene Nahtoderfahrungen ansehen :)

    Gruß
    F3567
     
  4. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Nichts zu danken,finde ich selber interessant,hatte ich 3 so unterschiedliche,Nahtoderfahrungen,
    die Erste,
    war auch gleichzeitig verbunden mit einer Jenseitserscheinung,
    die Zweite,erlebend als Astralwesen und dem Tunnel,dieses war
    besonders andere überzeugend,konnte ich ja allen erzählen,was man
    mit mir währenddessen gemacht hat...ein ganzes Krankenhaus,war
    sprachlos,
    Aber,auch andere,haben ihre Nahtoderleben gehabt,
    viel Freude beim Lesen:rolleyes:,
    lg.madma
     
  5. Semopsarius

    Semopsarius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    98
    Hallo F3567

    Das hört sich ja sehr interessant an.

    Ich würd sie gerne lesen wenn sie fertig ist wenn du nichts dagegen hast, dieses Thema fasziniert mich ;)

    Wofür schreibst du diese Arbeit?

    LG
     
  6. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Hallo Semoparius,
    magst du mal reinschauen?
    hab ich drei sehr unterschiedliche erlebt,
    die Erste war ja eigentlich schon unglaublich,
    erlebe meine erste Nahtoderfahrungen,mit einem Wesen Gottes,
    als dieses Wesen kurz darauf stirbt,
    meine erste Jenseitserfahrung,so nah,fast greifbar,
    blieb auch viele Jahre bei mir...
    die Zweite als Alstralwesenheit und doch im Licht,
    ein Beweis dies war,denn wer kann erzählen,was mit
    einem passiert ist,während das Herz stillstand?
    Zögere ich im Moment,die 3. aufzuschreiben,wenn es sein soll,
    dann.....
    Lesen kann er,benutzen auch,nur finden muss er selbst,
    was etwas schwer ist,auf mehrere Threads verteilt,
    auch Erfahrungen mit Komapatienten,aber du
    weisst ja,wie man sie findet:)
    Da er so still ist,vermute ich,er hat gefunden,was er braucht,
    andere ja auch geschrieben haben,
    du weisst ja,wo man suchen muss
    lg.madma:)
     
  7. Semopsarius

    Semopsarius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    98
    ja, gerne Madma

    Ich werd mich auf die Suche machen ;)

    Das erinnert mich ein bisschen an meinen eigenen Tod, also an mein dahinscheiden in meinem früheren Leben.

    Keine schöne Sache aber doch faszinierend.

    LG
     
  8. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    In deinem früheren Leben?
    Ja,warum schreibst du es nicht mal auf,
    so faszinierend es war?
    Komm,schreib es doch auf,
    weiss gar nicht,warum soviele ihre Nahtoderleben
    nicht aufschreiben,
    bekomme ich antworten,ja,ich bin auch schon oft
    sehr nah im Tunnel gewwesen,Stille!
    Zögere ich Moment selbst,wollte das dritte Mal,
    längst aufgeschrieben haben,
    wird sicher bald kommen,der richtige Zeitpunkt,
    immer diesen fühle,
    für alles,was frei werden soll.
    ist es wohl das sensible Sein,seine Erfahrungen
    soviele es auch sind,nicht mit ganzem Kern,
    sondern mehr,mit verdeckender Hülle,niederzuschreiben.
    Gerade eben,wieder,ein Thread sehr interessant,nach
    aussen hin schien,beim Öffnen,nichts von dem da stand,
    nur wieder das Übliche.....nicht erwähnenswert
    und doch wissend,warum soviele,mehr Hülle,wie
    Kern schreiben,weil es einfach nicht möglich ist.
    So sei es und bleibe es halt,
    anpassend dem Ganzen,
    lg.madma;)
     
  9. F3567

    F3567 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Hallo Semopsarius,

    diese Arbeit schreibe ich im Fach Religion. Wenn sie fertig ist, kann ich sie dir gerne zusenden :)

    Viele liebe Grüße
     
  10. F3567

    F3567 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo Madma,

    ich habe noch eine Frage :) Wäre es möglich, dass ich dir vielleicht einen Fragebogen (vllt per Email) zu Nahtoderfahrungen zusende, den du mir eventuell beantworten könntest. Ich kann es jedoch auch sehr gut verstehen, wenn du dies nicht so gerne möchtest.

    Ich würde mich sehr freuen :)

    Viele liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. egge
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.343

Diese Seite empfehlen