1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

extremer Wassermehrverbrauch - Boiler? Kennt sich jemand aus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von JoyeuX, 15. Oktober 2012.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Hey,

    vielleicht finde ich hier Leute die sich besser auskennen als ich.

    Mein Wassermehrverbrauch ist mit der letzten Ablesung, seit der vorletzten ums fast 4fache gestiegen. Was im Grunde nicht sein kann, verbrauche nicht mehr als früher...
    Habe nun den Brief von den Wiener Wasserwerken bekommen, dass ich nachprüfen sollte, wo die Ursache zu suchen ist.

    Ich habe einen Verdacht, aber hmmm, so ganz logisch erscheint es mir nicht...
    Seit einiger Zeit klingt mein Boiler, als würde er ständig Wasser ziehen, aber blos, wenn ich am Boiler selber den Warmwasserhahn offen habe (der ja eigentlich auch immer offen sein sollte..)
    Drehe ich den zu, ist der Boiler still.

    Habe aber nachgesehen, der Zähler fürs Wasser (im Garten unter Deckel) dreht sich nicht weiter, auch wenn der Boiler diese Geräusche macht, weil das Warmwasser offen ist....
    (im Keller gibts 2 weitere Zähler-noch nicht nachgeschaut-und ich habe auch keinerlei Ahnung wofür welcher Zähler gut ist..... :( )
    Ich glaube der Wasserstandsableser sieht sich nur den im Garten an, aber ja...hmmm...absolute Amateurin auf dem Gebiet.


    Kann mir jemand vielleicht Tips geben?
    Wieso klingt der Boiler als würde er ständig Wasser ziehen, und wo...zieht er dieses Wasser bittesehr hin??

    Wie soll ich als Privatperson die Ursache für den hohen Wasserverbrauch rausfinden, wenn ich keinerlei Ahnung habe, wo oder wie...soll ich leicht alle Leitungen aufgraben und schauen obs wo leckt oder so???
     
  2. Nuada

    Nuada Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    164
    Vielleicht ist er verkalkt oder eine Dichtung ist kaputt.

    Ruf doch einfach den Handwerker, der sich damit auskennt, er wird die Ursache sicher finden.

    lg
     
  3. Shania

    Shania Guest

    ich denke, du hast irgendwo einen gröberen rohrbruch.
    ganz ohne handwerker wird sich allerdings das leck nicht finden lassen.
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Meinst? Das hätte doch der Wasserableser gesehen, oder? Wenn nirgends Wasser aufgedreht ist, aber der Zähler dreht sich wie verrückt? (was aber scheinbar nicht der Fall war...)
     
  5. Shania

    Shania Guest

    nö....der wasserableser schaut nur auf den zählerstand, mehr interessiert den nicht.

    wir hatten vor jahren einmal das gleiche problem wie du. nach langem suchen stellte sich heraus, dass ein stück rohr, das in den garten hinausging, einen haarriss hatte und das wasser unmerklich in der erde versickerte. dabei dreht sich der zähler nicht wie verrückt....
     
  6. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    da kann ja dann nur irgendwo was undicht sein . hast du denn schon wasserschäden im haus gefunden? irgendwo muss das wasser ja abgeblieben sein. vielleicht sind da alte rohre durchgerottet .wenn es direkt am boiler auslaufen würde , würde es ja auffallen.
    wenn du pech hast, kannst die ganze leitung freilegen....
     
  7. 0bst

    0bst Guest

    Boiler haben ein Sicherheitsventil, wenn der Druck innen zu groß ist geht Wasser ab, oft durch eine Ablassleitung. Der zu hohe Druck kann kommen, wenn zu stark geheizt wird und Dampf entsteht (dafür ist das Ventil gedacht) oder, wenn der Druck in der Hausanlage höher ist als üblich und das Sicherheitsventil auslöst.

    Das hatte ich auch schon einmal, der erste Klempner hat´s nicht gefunden und der zweite fand den Grund und stellte den Druck an einem Regler niedriger ein, der an der Hauswand saß, wo die Wasser-Hauptleitung aus der Wand kam.

    Boiler haben eine Opferanode aus Zink, wenn die weggerostet ist geht im Laufe der Zeit auch die Wand des Boilers kaputt und er tropft oder sprüht aus der Leckstelle.
     
  8. puenktchen

    puenktchen Guest

    uaa, so ein Albtraum....

    vielleicht erstmal klären wer die Kosten zu tragen hat. Vermieter, Hausgemeinschaft oder Du selber.
    und dann so schnell wie möglich einen Sanitär- Fachmann holen und klären lassen, wo was undicht, kaputt ist. Kostenvoranschlag und reparieren lassen.
    und dann versuchen, daß Du von den Abschlagszahlungen nicht erhöht wirst für das ganze nächste Jahr bis zur nächsten Ablesung.
     
  9. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Danke für die Antworten!:)


    Ich werde mal den Boiler überprüfen lassen, vielleicht zieht der ja wirklich die ganze Zeit Wasser für den Abfluss, weil ein Ventil kaputt ist... (klingen tuts zumindest so, als würde er ständig ziehen)


    Hoffe dass dies die Ursache ist....einen Rohrbruch kann ich mir nicht leisten. :(
     
  10. Dreality

    Dreality Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Mir ist das leider auch passiert. Weißt Du was die Ursache war? Beim Klo ist ein winziges Rinnsal Wasser reingelaufen - kaum zu erkennen (nur wenn man was dran gehalten hat und sich dann leichter ein Stau gebildet hat). Dadurch hat der Spülkasten irgendwann natürlich irgendwann kurz neues Wasser gezogen. Merk das mal...

    Über ein Jahr kommen dann erhebliche Kosten zustanden - ich bin fast vom Stuhl gefallen.

    Check mal Dein Klo.

    Gruß
    Dreality
     

Diese Seite empfehlen