1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Extrem energiegeladen werden

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von ChillChamp, 22. September 2009.

  1. ChillChamp

    ChillChamp Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo :)
    Ich habe ein ungwewöhnliches Anliegen und möchte versuchen es durch Meditation zu erreichen. Dabei hoffe ich einige Anregungen hier zu finden.
    Ok! Die klassische Meditation ist ja eher auf Entspannung ausgerichtet, darauf dass man ausgeglichener wird und in sich gekehrter.
    Mein Ziel ist es aber nicht ausgeglichener und entspannter zu werden, sondern energiegeladener.
    Durch klassische Meditation und Entspannungsübungen tendiere ich dazu, einfach bedingungslos zufrieden und entspannt zu sein und mich zurückzulehnen.
    Zur Zeit habe ich jedoch einige Ziele in meinem Leben und möchte diese mit mehr Tatendrang angehen, ich will aufgekratzter werden und mich davon abhalten zu viel zu sitzen, zu entspannen und nachzudenken.

    Nun habe ich gemerkt, dass ich Müdigkeit und Lustlosigkeit entgegenwirken kann, indem ich mich auf bestimmte Energien konzentriere. Ich stelle mir vor ich atme Energie ein, welche wild und explosionsartig und unkontrolliert durch meinen Körper zirkuliert. In meinem Bauch habe ich auch so einen Punkt. Eine Art Kitzeln, bei welchem ich mir vorstelle, dass es immer heller und größer wird. Das hilft mir dabei z.B. nicht in langweiligen Meetings einzuschlafen ;)

    Ich möchte dazu sagen dass ich mich nicht sonderlich viel mit der Theorie des Meditierens beschäftigt habe. Ich habe das alles mehr intuitiv für mich herausgefunden und es funktioniert.

    Ich denke aber, wenn ich diese Technik weiter übe und verfeinere, ist es möglich nach einigen Minuten des Meditierens so Energiegeladen und voller Tatendrang zu sein, um jegliche Lustlosigkeit vor Allem zu verlieren.
    Ich kennt doch sicher dieses Gefühl, wenn man sich sofort bewegen will, ungeduldig ist und unbedingt etwas unternehmen möchte. Wenn alle Muskeln vor Aufregung kitzeln. Das will ich erreichen, sozusagen auf Knopfdruck.

    Dazu möchte ich noch sagen, dass ich bereits ein sehr gutes Gefühl für die Energieflüsse in meinem Körper habe, dieses aber noch weiter ausbauen möchte. Das ist ein unglaublich mächtiges Werkzeug.

    Was habt ihr so für Anregungen? Gibt es dazu spezielle Meditationsformen oder Literatur?
    Gibt es bestimmte Übungen die mir helfen das zu erreichen?

    Würde mich wirklich über Tips freuen und was ihr zu der Idee sagt :)

    Gruß Champ
     
  2. PanThau

    PanThau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.166
    Also ich geb mal meinen Senf dazu.

    Ich hab eine zeitlang meine Energie in der Meditation gesteigert, indem ich mir vorgestellt hab, die Energien von den Füßen (mit virtuellen Händen) zu den jeweiligen Chakren hochzuziehen (Einatmen beim hochziehen, ausatmen und Energie halten). Das hab ich nicht erfunden, sondern ist von Robert Bruce, eine recht kompetenter Mensch.

    Bei mir hat sich das so ausgewirkt, das ich tatsächlich mehr Energie hatte, die Energie aber im negativen Sinn verwendet habe... ich hatte mehrere Frauen gleichzeitig und auch sonst einen ziemlich stressigen Alltag. Da ich die Energie aber dazu verwendet hab, mich zu verstellen (nachdem jede Frau anders ist, hab ich mich immer ein wenig angepasst), ist das irgendwann zu mir zurückgekommen und ich hab mich nurmehr mies gefühlt. Naja dann hab ichs erstmal wieder bleiben lassen mit Energie steigern :)

    Man muss also schon wissen wie man mit dem "Mehr" an Energie umgeht, sonst kanns
    einem schnell zuviel werden.

    Hier noch ein Link zu der angesprochenen Methode: http://www.dimensional-doorways.com/NEW/

    Meine 5 Cent!
    lg
    Pan
     
  3. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    unter anderem bewirkt tommeln bei mir einen enegieflash

    das plattsitzen meines popos auf dem meditationskissen
    ist für mich zum runterkommen und zum ausgleich...
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    naja...
    wenn ich a energy-meditation mach, dann bin i danach auch voll geladen...
    das "problem" is dass ich dann jegliches intersse an "irdischen tätigkeiten" verliere...
    ich bin dann so zufrieden dass ich einfach nur BIN und mir das reicht...

    tatendrang bekomm ich dadurch eher weniger, aba i bin soundso a fauler mensch ^^
     
  5. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    Hallo
    eine gute möglichkeit seine bereits vorhandene Energie besser zu steuern ist sich in ein Tier zu verwandeln. Dies stammt aus einer Schamanischen Tradition. Du versetzt dich also in einen Bären wenn du Kraft und Durchhaltevermögen brauchst usw. Du mußt dir dabei genau überlegen welches Tier welche Qualitäten verkörpert die du nutzen möchtest.
    Einfach visualisieren dran denken oder sonstwie verinnerlichen. Wichtig dabei ist es nicht in meditation zu machen sondern in aktion.
    Vom Gedanken sich mit Energie vollzupumpen bis zum gehtnichtmehr halte ich persönlich wenig. Zuviel ist genauso ungesund wie zuwenig. Es sollte immer eine Harmonie der Kräft vorherschen. Wenn das nicht klappt oder dir zu aufwendig ist kannst du dir auch ein energiedepot anlegen welches du mit einem code abrufen kannst. So kannst du dies in einem ruhigen moment füllen und wenn du es nötig hast einfach mit dem code abrufen.
    alles liebe
    smoke
     
  6. Lilatag

    Lilatag Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    430
    Ort:
    Zuhause
    Werbung:
    Mach Energie-Arbeit. (z.B. Qigong oder ähnliches)
    Damit kannn man auch die persönliche Tatendrang- Energie steigern.

    Aber auch hier kann ggf. ein großer Zufriedenheitsfaktor
    eintreten, das der eigentliche Tatendrang gemildert wird.

    Um Energien zu kultivieren und für seine eigenen Zwecke einzusetzen
    eignen sich alle japanischen und chinesischen u.a. asiatische
    Energie-"arbeiten".
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. pash
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.985

Diese Seite empfehlen