1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Expertenrat: Wie interpretiert ihr losgelöste Planeten?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Laura 272, 17. Juli 2006.

  1. Laura 272

    Laura 272 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Werbung:
    Hallo an die Experten,

    wie interpretiert ihr losgelöste Planeten, die nicht aspektiert sind?


    Beispiel: Saturn 8. Haus Stier


    LG Laura
     
  2. Laura 272

    Laura 272 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Kann das bedeuten, daß diese Qualität unbewußt ist

    oder bereits integriert wurde ?

    HAbe das leider nicht mehr in Erinnerung.

    LG LAura
     
  3. Majissa

    Majissa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    186
    Ort:
    BY – Stadt-Land-Fluss
    Hallo Laura,

    soweit ich weiß, bedeutet es, daß diese Qualität (noch) nicht integriert ist. Oder der betreffende Planet repräsentiert eine Art von Energie, die sich für den Horoskopeigner etwas »fremd« anfühlt (isoliert eben, wie der Planet selbst ja auch).

    Viele Grüße
    Majissa
     
  4. malkucken

    malkucken Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    128
    hallo,

    es ist doch sicher auch ein unterschied, ob dieser solitär in der unteren hälfte hängt und auch von quadrant zu quadrant?

    bei mir hängt die sonne wie merkur allein untenrum, erstere im fisch, zweiterer im wassermann, bin am überlegen, was dadurch angezeigt wird.

    gut, meine fische-natur, die regel ich ganz alleine mit mir ab, aber merkur, also der kommt schon zum wirken, denke ich - steht auch mittendrinnen auf 15 grad, nimmt man freilich einen orbis von 6 grad, macht er ein sextil zur venus ins 8. haus.

    manchesmal werd ich ganz wirr hier :)

    liebe grüsse
    mk

     
  5. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo Laura,

    ein unaspektierter Planet steht in dem betreffenden Zeichen und Haus für eine reine und unverfälschte Energie, weil halt eben keine anderen Aspekte „verfärben“. Saturn soll sogar besser davon kommen als andere Planeten, wenn er unaspektiert ist, soll sanfter wirken.

    In 8 ist er Antriebskraft zur Entwicklung des Inneren, oft gibt es Schwierigkeiten zu erkennen, worin die Probleme eigentlich bestehen, man schiebt sie auch gerne vor sich her. Bedeutet auch Sicherheitsstreben.

    LG
    Biggi
     
  6. Laura 272

    Laura 272 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Werbung:
    HAllo ihr Lieben,

    vielen Dank so langsam komme ich der Sache näher.

    LG Laura
     
  7. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    hi,

    losgelöste planeten werden gerne auch als einzelgänger bezeichnet. ihnen wird unterstellt, das die zugehörige persönlichkeitsfacette nicht bzw. nur schwer zu integrieren ist und quasi eine art solonummer innerhalb des ganzen "orchesters" aufführt.

    ein orchester ist ein recht anschaulicher vergleich. nur wenn alle "musiker" 8persönlichkeitsfacetten) zusammenspielen, wird harmonie das erbegnis sein. der isolierte planet beansprucht eine sonderstellung, versucht quasi den rest des orchesters zu nötigen, sich ihm anzupassen anstatt sich selbst einzufügen. von daher zeigen isolierte planeten gerne einen recht offensichtlichen aspekt der gesamtpersönlichkeit an und können ähnliches gewicht erlangen wie die 3 stärksten säulen des horoskops, nämlich sonne, mond und aszendent.

    ein dreibeiniger stuhl kann nicht kippeln - einer mit 4 beinen sehr wohl^^. das 4. bein ist meist entweder zu lang oder zu kurz, selten genau richtig. von daher zieht es im laufe des lebensweges besondere aufmerksamkeit auf sich, was in der regel dazu führt, das genau an diesem aspekt mehr gefeilt wird als an anderen.

    nach meinem persönlichen verständnis ist ein isolierter planet besonders entwicklungsbedürftig - er lässt dem horoskopeigner einfach nicht die wahl, sich übersehen oder in den hintergru8nd drängen zu lassen.

    grüsse
    spirit
     
  8. Majissa

    Majissa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    186
    Ort:
    BY – Stadt-Land-Fluss
    Hallo Spirit,

    danke für die klasse Erklärung. Jetzt verstehe ich »meinen« Uranus (unaspektiert; am AC) noch ein Stückchen besser!

    Viele Grüße
    Majissa
     
  9. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    hi majissa,

    na, am aszendenten wäre der uranus doch gar kein einzelgänger, dann hätte er doch zumindest die konjunktion mit dem ac.

    vielleicht verkörpert uranus/ac die oben beschriebene "unangepasste rolle" sowieso schon par excellence^^
     
  10. moonface

    moonface Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Werbung:
    hi spiritchaser! :)

    was bedeutet es wenn der mars unaspektiert ist?
    mein mars(skorpion) ist unaspektiert bis auf das trigon mit lillith(fische)
    --ich kann manchmal ziemlich wütend werden--bedeutet das vielleicht ,dass ich meinen mars nicht so richtig unter kontrolle habe?

    lg :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen