1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Experimentierlaune - Legung Betriebsklima

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von magiclady, 4. Oktober 2010.

  1. magiclady

    magiclady Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Hallo - hier bin ich in meiner Lieblingsecke bei den Kipperkarten :D

    Ich habe schon immer gerne experimentiert. Nun will ich mal verschiedene Legesysteme austesten, bleibe dabei aber bei einem Thema.

    Das Legesystem habe ich von dort (links darf ich noch nicht einfügen, die Frage hat sich also erübrigt). Hmmmm........wie erkläre ich jetzt das Legesystem, ohne copyright zu verstossen *grübels* Ich habe dieses Legesysteme aus dem Netz unter Legesysteme gefunden. Hoffentlich ist das so ok jetzt.

    Nun gut, ich versuche mal die Legung aufzuzeigen:

    .........................7
    ..................4............5
    .............2..........1............3
    ........................6

    1 = jetzige Situation, 3 = künftige Situation

    Es ist ein wenig schade, dass da nur auf 1, 2 und 3 eingegangen wird. Doch damit bin ich dann herausgefordert ;)

    Gelegt habe ich:

    1.) 32 Kummer und Widerwärtigkeiten
    2.) 19 Ein Todesfall
    3.) 4 Zusammenkunft
    4.) 26 Grosses Glück
    5.) 18 Ein kleines Kind
    6.) 21 Wohnzimmer
    7.) 23 Gericht

    Auch hier erst mal sacken lassen

    Alles Liebe
    magiclady
     
  2. magiclady

    magiclady Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    61
    Ich denke ich habe den Urheber dieser Legung ausfindig gemacht. Die Berufslegung wurde über Hajo Banzhaf veröffentlicht, der Urverfasser ist "Ziegenfisch" :danke:

    Ausgelegt werden die Karten in der Form einer Linse, die Licht und Klarheit auf das Thema bringt.

    Das Berufsspiel:

    Platz 1: Das ist meine momentane berufliche Situation

    Platz 2: Welche Erfahrungen meiner Vergangenheit fördern mich jetzt?

    Platz 3 : Welche Erfahrungen meiner Vergangenheit blockieren mich in meinem Berufsleben?

    Platz 4 : Was sollte/müßte ich ändern um meine berufliche Situation zu verbessern?

    Platz 5: Welche Aspekte kann oder will ich NICHT ändern?

    Platz 6 : Wohin führt es beruflich, wenn ich etwas ändere? (in Zusammenhang mit Platz 4)

    Platz 7 : Dorthin führt es mich, wenn ich weitermache wie bisher

    Platz 8 : Das ist meine größte berufliche Stärke (die vielleicht meiner "Berufung" nahe kommt)

    Achtung! Meine Legung oben ist nur mit 7 Karten, evtl. eine abgewandelte Form. Aber ich lasse es jetzt so stehen. Ich denke, auch so wird ein Schuh draus.

    So, jetzt muss ich aber anderweitig was tun. Stürze mich dann zu gegebener Zeit drüber über die Legung.
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    dich herausforderungen stellen; was mal schief ging muss ja nicht unbedingt
    wieder schiefgehen, oder? zu grosse unverbindliche nettigkeiten sinds nicht,
    du solltest mehr drauf achten, was du wem erzaehlst; weniger vertauensselig.
    den andren gegenueber, hab mehr chuzpe, du brauchst deren unterstuetzung
    nicht. auch wenn du dich dem teils nicht gewachsen fuehlst. du kannst nur gut
    und erfolgreich sein, wenn dein inneres im einklang mit deinem aeusseren.
    dh, sieh dich als einen lieben, offenen, herzlichen menschen, der gern mit den
    andren arbeitet, der gern im team ist; nun ist es aber so, dass nicht alle diesen
    film fahren; nun hast du die chance zu zeigen, was in dir steckt. trau dich!, sag
    ich. keine faulen kompromisse, nur um jemandem anderen, oder aber auch nur
    deiner inneren einstellung gerecht zu sein. sei dir gegenueber gerecht. sonst
    wirst du immer wieder abwaegen: ich oder du/wir.
     
  4. magiclady

    magiclady Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    61
    *Wow*luo :danke:

    ja, stimmt

    hast Recht, es muss nicht immer so sein.

    wie wahr

    stimmt auch :thumbup:


    Was heisst das?


    Unterstützung nicht, aber auch kein Gezicke und Hintenrum, ja


    ja, auch da hast du recht


    mei lieber Scholli (Spass, ist so ne Redeart) du kennst mich gar nicht und siehst so viel. Spitze!

    ja :welle:

    auch sehr gut erkannt

    Ich werde es versuchen

    Das ist der Knackpunkt :autsch:

    :doof: Ich trete immer für andere ein, die mir dann zum Dank in den Rücken fallen.

    :danke::danke::danke:
    Du hast eine super Deutung hingelegt, obwohl du gar nix wusstest.

    *Mein_Hut_zieh*

    Lieben Dank auch für die Mühe und dass du mitmachst. :umarmen:

    Ich habe heute noch sehr viel zu tun, werde aber auf jeden Fall auch noch meine Sicht dazu schreiben, soweit dies möglich ist, da es ja nicht nur objektiv sein kann.

    Alles Liebe :liebe1:
    magiclady
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Chuzpe [xʊtspə] (aus dem jiddischen חוצפה [chùtzpe] von hebräisch חצפה [chuzpà] für „Frechheit, Dreistigkeit, Unverschämtheit“ entlehnt) ist eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit.

    Im Hebräischen enthält der Begriff eine negative Bewertung für jemanden, der die Grenzen der Höflichkeit aus egoistischen Motiven überschreitet. Im Jiddischen und in den meisten europäischen Sprachen schwingt Anerkennung für eine Form sozialer Unerschrockenheit mit. Hier spricht man insbesondere von Chuzpe, wenn jemand in einer eigentlich verlorenen Situation mit Dreistigkeit noch etwas für sich herauszuschlagen versucht.


    ;)
     
  6. magiclady

    magiclady Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    Guten Morgen luo :kiss4:

    Danke für die Erklärung :danke:

    Dieses chuzpe begegnet mir viel - ja du hast Recht, ich kann das nicht. Ich bin oft schockiert, wie und wie intensiv mir das in diesem speziellen Bereich begegnet.
    Aber es ärgert mich auch, dass ich da nicht "zurückschiessen" kann - du verstehst wie ich meine?

    luo, du bist echt genial.
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    uhm, ich bezweifle sehr, dass ich genial bin. hab nur mal kurz draufgekuckt, und ein
    paar zeilen dazu geschrieben... das problem dass du hier drinhast, hast du genauso
    in deiner tarotlegung drin [da schrieb ich mehr, aber hundemuede]; schwierig das in
    worte zu packen...
     
  8. magiclady

    magiclady Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    61
    Werbung:
    luo, das ist mir auch aufgefallen, dass dies identisch ist. Das fasziniert mich auch immer wieder in den Karten. Man nehme was man wolle, sie zeigen auf, wo der Wurm drin ist oder wo es Wege gibt.

    Du hast genug geschrieben :danke: und du hast es ganz wunderbar in Worte gepackt. :umarmen:

    Wirklich, ganz ganz vielen lieben Dank für deine so grosse Mühe, die du dir gemacht hast. Es ist wirklich sehr gut. :thumbup::zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen