1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Experiment

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Faydit, 19. September 2010.

?

Gibst du der Person das Geld, oder nicht?

  1. nein

    23 Stimme(n)
    88,5%
  2. weiß nicht

    1 Stimme(n)
    3,8%
  3. ja

    2 Stimme(n)
    7,7%
  1. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Werbung:
    Ein Experiment:

    Nehmen wir an, du begegnest auf der Straße jemandem. Ihr kommt ins Gespräch. Irgendwann bittet dich diese Person um, sagen wir, 2.000 Euro. Du hast noch 3.000 Euro auf deinem Konto. Und du weißt nicht, ob diese andere Person das Geld wirklich braucht, oder ob es ein Trick ist. Dein Gefühl sagt dir aber, dass du helfen sollst.
    Was tust du?
     
  2. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    .... immer dem Gefühl nach ....:thumbup:
     
  3. Oskar

    Oskar Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Planet Erde
    Ich wurde schon mal um 500 Euro betrogen - und da handelte ich auch aus dem Gefühl....:wut1::flush2:
    Hätte ich vielleicht einen Tag Inne gehalten und meinen Kopf benutzt, wäre dies nicht passiert.

    Ich bin grundsätzlich sehr oft hellsichtig..oder bzw. meine Gefühle sind dann wirklich intuitiv. Nur ist es immer noch zuwenig zuverlässig und muss deshalb meinen Verstand einschalten....:thumbup:

    Also aus rein der wenigen Infos, welche du hier gegeben hast, würde ich dieser Person das Geld deshalb nicht geben.:
     
  4. Und wieder fehlt die Wahlmöglichkeit: Sonstiges ^^


    (Ich habe weder 3000 Euro noch habe ich ein Konto)

    Doch wenn ich tatsächlich 3000 Euro auf dem Konto hätte,
    und mir würde ein Jemand wie dieser begegnen, dann würde
    ich gesetzt meiner Erfahrungen, diesen Jemand überprüfen
    wollen. Gestattet er dies, gebe ich ihm das Geld und es
    verschwindet aus meinem Sinn.

    Beginnt dieser Jemand sich aufgrund des Prüfungsgesuchs wegen
    zu winden und Zahnschmerzen zu mokieren, mit dem Hinweis,
    dass dies gar nicht nötig wäre, da ich ihm ruhig glauben könne
    und der Gleichen, dann gebe ich ihm das Geld nicht ^^

    Ist die Situation eine etwas andere als jene, die du geschildert hast,
    und ICH treffe auf jemanden, der ziemlich geknickt aussieht, und das
    schon bevor er mich bemerkt, dann komme ich mit ihm ins Gespräch
    und stellt sich heraus, dass er 2000 Euro bräuchte ohne es groß in
    den Wind zu hängen, dann gäbe ich ihm das Geld sofort reinen
    Gefühls ^^
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    klingt unwirklich
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:

    *tätschel


    >> Ergo leider Thema verfehlt! :cool:
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Never ever Geld geben!
     
  8. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Doch, das weiß ich. Wen die Person erstmal ganz zufällig tut und ein harmloses Schwätzchen hält, bevor sie die Katze aus dem Sack lässt, dann ist sie offenbar etwas "verschlagen". (naja, eigentlich eher blöd - wer bettelt schon wildfremde Leute um 2000 Euro an?)
     
  9. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Öfter mal Zeitung lesen, gibt genug davon.
     
  10. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Werbung:
    Ich gäbe dieser Person das Geld nicht, Erfahrung macht klug!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen