1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

exoterik == || =/= esoterik

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von unterwelt, 14. Oktober 2011.

  1. unterwelt

    unterwelt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.452
    Werbung:
    ist alles was hier im forum geschieht nicht eigentlich exoterisch? also ich hab mal im google lexikon nachgeschlagen, aber die definitionen insgesamt sind ja sehr unterschiedlich und meinungsbehaftet. für die einen bedeutet es schlicht schulwissenschaft für die andern im wesentlich das für jeden zugängliche wissen.

    na was denn nun. man sagt ein wort und im grunde reden doch wieder alle von etwas anderem und aneinander vorbei.

    wenn man die bezeichnung exoterik einfach mal betrachtet, scheint es sich um die studie des außen zu handeln und bei esoterik um die studie des inneren. also könnte man schon sagen das exoterik die welt mit ihren mechanismen untersucht und esoterik die mechanismen in der persönlichkeit oder im ich. ist dann über die persönlichkeitsentwicklung reden und bücher schreiben automatisch exoterisch? geht das eine überhaupt ohne das andere? schließt das sich mit dem außen beschäftigen nicht auch automatisch das innere mit ein oder heißt esoteriker sein einfach nur, dass man über um das geheime wissen der illuminaten weiß. sind die illuminaten dann nicht eigentlich exoteriker und freimaurer esoteriker oder beide beides das selbe?

    :schaukel:
     
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.851
    Ort:
    Wien
    Vielleicht liegt es am Standpunkt, von wo man es betrachtet?

    Vieles, was man jetzt als exoterisch betrachtet, hat mal als esoterisch gegolten. Das hat man früher so nicht gewusst im Allgemeinen.
    Wie Dein Beispiel vom Ich und der Persönlichkeit, den Mechanismen.
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    ich sehs eher so

    dass ein esoteriker - seine innenwelt, sein wahrnehmen, seine gefühle versucht irgendwie einzuordnen oder irgendwas damit anzustellen
    da ist liebe ein gefühl
    da haben auch mystik und magie ihren platz

    während ein exoteriker das gar nicht kennt und nur funktioniert
    bei dem liebe nur soviel wie geschlechtsverkehr bedeutet
    da gibts nur materie und so

    der esoteriker ist demnach ein gefühlsbetonter mensch
    während der exoteriker mehr eine maschine ist die einfach nur funktioniert

    dass ist so meine ansicht bzw. freie interpretation von diesen begriffen

    grüße liebe
    daway
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen