1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Exorzismus

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von SmiiLy, 8. November 2010.

  1. SmiiLy

    SmiiLy Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Heý ihr alle*
    Wollte mal wissen was ihr von dem Thema Exorzismus haltet? Gibt es sowas wirklich?
    Würde mich über Antworten freuen..
    Lisa..*
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.687
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    ein ganz düsteres thema ....


    http://www.theologe.de/theologe9.htm
     
  3. Es gibt auch Fälle wo man sich Dinge ins Haus geholt hat, wo man selber nicht mehr los wird, dann braucht man (evtl.) ein Pfarrer oder ein Priester um gewisse Dinge wieder loszuwerden. Ist aber nicht pauschal diese Antwort, ich brauchte noch nie einen. Aber es gibt Leute die holen sich Dinge ins Haus, wo sie selber nicht mehr loswerden, nach dem Motto die Geister die ich rief.
    Dann kann es sein, dass ein Pfarrer sowas wie einen kleinen Exorzismus halten muss. Der grosse Exorzismus, braucht einen Antrag, dh. da muss der Bischof mit einverstanden sein, damit sowas ausgeführt werden darf.
    Hier eine Seite über das Thema, ist natürlich extrem gehalten wie viele Seiten, die sich mit sowas beschäftigen.
    http://web246m.dynamic-kunden.ch/maria/laienexorzismus.html
    lg
    Cyrill
     
  4. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    wenn es ihn noch gibt dann in gut getarnter Form, viele davon werden Politiker...die gute gespaltene Persönlichkeit zeigt sich im Schlaf oder bei reden in der Öffentlichkeit...die wahre aber wenn sie unbeobachtet sind und ihre wahren Absichten zu Tage kommen :o
     
  5. worldpeaceJesus

    worldpeaceJesus Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    72
    Jeder der Jesus Christus nachfolgt ist befugt eine "Teufelsaustreibung" zu praktizieren. (Wie auch z.b. die Apostel) Sofern die Person Besessenheit nachweist.
    Handauflegung durch jesu Christi. Für die jeweilige Person beten etc.
    Ich meine das tut dieser Person doch nur gut? Ich wüsste nicht was daran so schlecht sein sollte.

    lg
     
  6. FollowJesus

    FollowJesus Guest

    Werbung:
    www[punkt]exorzismus[punkt]net[schrägstrich]exorzismus[punkt]htm

    Da findest du so einiges.

    Falls ich dir was raten darf: Versuch bitte nicht selbst einen Dämon zu verjagen. Angeblich kann das ganz schnell nach hinten losgehen. Bevor du etwas unternimmst, sprich dich zuerst mit einem Priester ab. Die kennen sich damit aus. Zwar nicht jeder, aber viele.

    Außerdem gilt nach römisch katholischen Kirchenrecht:
    Can. 1172 - §1. Niemand kann rechtmäßig Exorzismen über Besessene aussprechen, wenn er nicht vom Ortsordinarius eine besondere und ausdrückliche Erlaubnis erhalten hat.
    §2. Diese Erlaubnis darf der Ortsordinarius nur einem Priester geben, der sich durch Frömmigkeit, Wissen, Klugheit und untadeligen Lebenswandel auszeichnet.


    Das beste Mittel um den Dämonen zu entgehen ist, Jesus und Maria zu bitten, dass sie dich beschützen. Man nennt das auch "Weihe" an Jesus und Maria. Du kannst zb beten "Jesus beschütze mich jeden Tag vor den Versuchungen des Bösen. Maria, nimm mich unter deinen schützenden Mantel deiner Reinheit der Liebe" So was in der Art könntest du beten!
     
  7. FollowJesus

    FollowJesus Guest

    http://www.exorzismus.net

    Hier noch einmal der selbe Link zum anklicken!
     
  8. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    ich wollt mal exorzist werden, aba eher hobbymässig und kirchenlos^^
     
  9. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Äh,ist das Thema hier richtig,was meinste tekfrog?
    bei Sterben,Tod,Leben nach dem Tod,
    oder Nahtoderleben,Jenseitskontakte und Erscheinungen?
    gibts besser geignete Threads,
    Feingefühl und dem Respekt,für die hier aufegührten Threads
    is wohl nicht,
    aba,kannste ja tun wat de mal wolltest,so hobbymässig nich vergessen
    kirchenlos,man,wo sollnse ihre Trauer vverarbeite hääää,und de Sterben
    dat Angst verlieren,fliegt da ne olle T.....grünspuckend,keifend,fauchend
    zur Decke vom Boden hoch,na gut,is se nix mehr mit kapieren,aba,dass hase ja gewusst ne
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    ... solltest die Frage nicht eher dem Threadersteller stellen?

    was hat Exorzismus mit Tod usw. zu tun?
     

Diese Seite empfehlen