1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Exfreund nicht vergessen!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von cordu, 27. September 2006.

  1. cordu

    cordu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!
    Koennte mir jemand in das Horoskop schauen. Habe einen Mann verlassen denn ich doch sehr liebe! wuerde mich interessieren ob wir es schaffen wieder zusammen zufinden?
    Meine Daten: 21.01.1972 Celle 21.36 uhr
    seine Daten : 23.07.1973 Albsheim an der pfrimm ?
    Geburtszeit von ihm weiss ich nicht muesstet ihr dir haben?

    Alles Liebe Cordu
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    hallo!

    wieso hast du ihn verlassen, wenn du ihn doch geliebt hast?

    du fragst ob ihr es wieder schafft zusammenzukommen...
    ich frage: willst du es?
    und wie meinst du das.. "einen mann".. irgendeinen?

    lg
     
  3. cordu

    cordu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    27
    Hallo blackandblue!

    durch meine kindheit baute ich eine schutzmauer auf als er mich zu sehr liebt da bekam ich angst und bin gefluechtet. dann kam noch dazu das meine mutter krank wurde und mich mir ihr verpflichtet vorkomme und bei ihr sein musste. Ich bin sehr an mir am arbeiten alles von der vergangenheit zu verarbeiten und los zulassen nur ihn moechte ich nicht loslassen denn es gibt keinen besseren mann.
    wenn du mir etwas dazu schreiben koenntest waere ich dir sehr dankbar! moechte diesen mann zurueck!
    Habe ihn zu der zeit unbewusst sehr verletzt! meistens sieht man fehler erst ein wenn es zu spaet ist.
    alles liebe in licht cordu
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Cordu! :)

    hm.. habt ihr noch kontakt? hast du es ihm alles gesagt?
    ich denke er könnte schon verständnis aufbringen..
    aber wie meinst du das mit dem ihn unbewusst verletzt haben?

    lg :)
     
  5. blackandblue

    blackandblue Guest

    hm.. von der synastrie her..
    muss ich ehrlich sagen.. da lass ich lieber mal erfahrenere ran.. da habt ihr ja mal ein kuddelmuddel..
    viel blau.. viel rot..
    auf den ersten blick: schwierig..
    die durch die roten aspekte in den jeweiligen horoskopen aufgezeigten spannungsthemen.. werden auf den ersten blick durch die synastrie nicht gerade abgemildert..eher verstärkt.. viel viel aufräumarbeit würde ich sagen..geduld..entwicklung usw.. ob man sich das alles antun muss? oder ob es einen angenehmeren weg gibt der gleichzeitig auch noch wesentlich fruchvoller ist? würde mich nicht wundern..

    lg ;)
     
  6. cordu

    cordu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo Blackandblue!
    mit unbewusst sehr weh getan habe ich gemeint das ich eine schutzwand auf gebaut habe und einfach weg ob es mir oder ihm weh tut hat mich da wirklich nicht interesstiert. Nun tut es weh und ich habe ihn verloren.
    danke das du mir zurueck geschrieben hast, Bin mit ihm wieder in Kontakt und versuche es mal los zu lassen und an mir weiter arbeiten damit ich wirklich mit liebe umgehen kann mal sehen was drauss wird.
    Hast Recht vielleicht dauern die Aufraeumarbeiten zulange und wir verletzen uns nur immer mehr. Hoffe wir schaffen es irgendwann mal gemeinsam warte es mal ab. Mir ist klar das ich noch mehr Zeit fuer mich brauche um mit meinem unterbewusstsein ins Reine zu kommen!

    Alles liebe im Licht cordu:blume:
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    hallo Cordu!

    das hört sich relativ "schwer bei dir an..
    aber bist du sicher, dass es nötig ist? diese schwere?

    du hast:
    -mond-pluto-opposition:
    *emotionale selbstquälerei :D ;) wirklich nötig?
    *gefühle kontrollieren wollen? warum nicht lieber etwas fliessen lassen?
    *unbewusst verletzen? die in der verletzung sich ausdrückenede problematik evtl nochmal im geiste durchgehen und analysieren..?
    -merkur-mond-quadrat:
    *verletzende worte? braucht man sowas wirklich?
    *denke und fülen nicht so leicht in frieden zu bringen? =>gefühle verstehen lernen und feststellen, dass die dinger fest in einem verankert sind..und man selbst sind.. "(er)lösung liegt woanders..
    -neptun-saturn-opposition:
    *erlösung von gewissen ängsten wäre bestimmt aufweichend.. sind die wirklich begründet? man kann sich manchmal so verhalten, dss man sich gar nicht die möglichkeit gibt seine vorurteile lüge zu strafen... vielleicht mal dadrauf genauer achten.. ;)
    *du brauchst dich nicht für alles zu opfern.. du hast wie jeder andere auch anspruch auf spiel, spass, spannung..
    kannst ja dein weltbeild in dem zusammenhang etwas "freundlicher dir selbst gegenüber" gestallten... sei fair zu dir ;)
    -mond-uranus-oppo:
    *ruhe.. ruhe zulassen..ruhe finden..
    *gefühle sind nicht immer so konstant.. und? kann man was dran ändern? und selbst wenn... wozu? wieder so ein sysyphus-projekt?
    -uranus2 oppo mars8:
    *heimfinanzen... hm..
    -mars-mond-konjunktion
    *geduld und aktivität in einklang bringen..
    *mit wut regelt man nicht besinders viel.. man wird aggressiv und macht mehr kapput als dem mond am ende gut tut.. das gild in partnerschaften wie der heimsituation..und den finanzen..

    #finanzielle sicherhiet auf kosten emotioneller sicherheit?(uranus2 oppo mars8/mond7) geht das? will man das?

    -venus-neptun-quadrat:
    *ehrlichkeit und genauigkeit in finanzen sind unerlässlich
    *in liebesdingen auch auf korrektheit achten..sein und schein gut auseinanderhalten.. auge drauf werfen.. und den anderen nicht "zwingen es auch tun zu müssen..

    -venus-saturn-quadrat:
    *beziehungen dürften schwierig sein..
    pflege sie..schätze sie..aber versuche nicht sie zu "krallen..
    der tanz ist am schönsten, wenn beide ihn geniessen und gestalten..

    alles zusammen.. würde ich sagen, wäre es sinnvol an folgenden punkten etwas nachzudenken:
    -einstellung zu gefühlen..eigenen und fremden..sowas ist im wandel..ziemlich autonom..sich darauf einszustellen ist schon ein schritt in die richtige richtung..
    -aggression ist nicht immer notwendig..auch wenn man in dem moment meint man sei damit stark.. produktiver umgang mit wut (mars)..
    -entwicklung/pflege/beibehalten von diplomatie, fairness (zu sich und anderen) man behandelt manchmal sich selbt nicht ganz richtig.. da sehe ich potential.. (saturn,venus)
    -transparenz,klarheit,offenheit(neptun,venus)
    -lockerheit in finanzielen dingen (uranus2 oppo mars8)indem du sie nicht als getrennt von emotioneller sicherheit ansiehst (mond7 im gespannt mit dem mars-uranus-thema)
    -die kommunikation im häuslichen (merkur 4) leidet sonst drunter (quadrat zur mond/mars-uranus-achse) das macht auch dir kein spass.. weil du ja diese emotionelle sicherheit wie jeder andere auch brauchst.. auch einfach wohlfühlen sozusagen ;)

    so.. das war jetzt ein düsteres bild..
    wie sich das genau ausprägt weiss ich nicht..
    aber das dürften ganz akute themen sein..
    alles hängt zusammen..

    nochmal:
    -saturn,neptun,venus-T-quadrat:
    *transparenz,offenheit,diplomatie,fairness,korrektheit stets anstreben/pflegen..wichtig
    -uranus,mars/mond,merkur-T-quadrat
    *ruhe,geduld,diplomatie,kompromisse.. sinn für das spiel entwickeln..
    verliert man diesen hat man den konflikt zwischen emotioneller und finanzieller sicherheit.. und hat nie seine ruhe.. wäre doch schade

    lg ;)

    diese angaben sind natürlich ohne gewähr :weihna1
     
  8. blackandblue

    blackandblue Guest

    hehe...

    um das bild wieder etwas aufzuhellen:

    du hast auch ein grossses trigon:
    -sonne-pluto-saturn...

    und dein jupiter ist bei sich zuhaus.. und bekommt keine schlechtenaspekte ab

    nutze es ;)
     
  9. cordu

    cordu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    27
    Hallo blackandblue!
    es ist bestimmt nicht so schwer aber ich mache es mir selbst schwer. wusste die ganze Zeit nicht was ich loslassen und besser machen koennte werde nun durch dein konztulation versuchen das lebens chema das ich vorher hatte etwas zuaender. verletze dann mich und auch andere nicht mehr so sehr.
    bin sehr gewillt mit dem unterbewusstsein und meinen gefuhle in gleichklang zukommen.
    da sonne-pluto-saturn ein grosses trigon ist der jupiter in meinem haus steht habe ich einen guten zeitpunkt gefunden mir nicht alles so schwer zu machen. danke dir ueber deinen bericht daqmit komme ich gut zurecht un dverstehe besser was ich mir nicht schwer machen soll.
    vielen dank fuer deine Arbeit. Hoffe ich kann mich irgendwann revangieren!

    Alles Liebe im Licht cordu
     
  10. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    ja..

    nach und nach kommt man weiter..
    man muss ganz tief rei gehen.. und schauen.. was sagt meine fantasie? wogegen wehre ich mich? wo bin ich hart? wo bin ich fordernd? was davon fühlt sich ungemütlich an? was davon fühlt sich richtig an?

    die muster und themen die man da findet.. die arbeitet man dann ab... bis man sich sauber und vorzeigbar findet..und lust hat es besser zu machen.. statt sich gezwungen zu fühlen..:foto: und sich wirklich auf den "richtigen weg fühlt..

    wenn das klappt.. ist man happy statt ängstlich ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen