1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Excalibur Technik: Wer wei etwas darber?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von bergfee, 12. März 2006.

  1. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
    Werbung:
    Hallo alle miteinander! In einer esoter.Zeitung las ich etwas über Excalibur Technik. Bewusste Kreation der gewünschten Wirklichkeit soll angeblich herbeigeführt werden mittels einer bestimmten Technik. In der Zeitung war sogar ein Test, den man bestehen muß ( einsenden) , um an einem Seminar teilnehmen zu können. Das dreitägige Seminar kostet eine " Kleinigkeit" von 1500 Euro bzw Einzelseminar dreitägig 2200 Euro (!!!) Lt. Artikel soll man mit der Excalibur Technik bewusst und willentlich alles erschaffen, was man wünscht. Kann mir jemand etwas darüber berichten? Hat jemand damit Erfahrung bzw so ein Seminar besucht? Lieben Gruß bergfee
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Vermutlich ein Intelligenztest, um rauszufinden, ob die Besucher dumm genug sind, um ihnen möglichst viel von ihrem Geld abzunehmen :weihna1

    Man schreibe "Excalibur" auf einen Artikel, mache ein paar unprüfbare Versprechungen und schon darf man den Leuten ihr Geld aus der Tasche ziehen :escape:

    Ja genau. Nämlich indem man danach selbst Excalibur-Kurse gibt und so sein zum Fenster rausgeworfenes Geld wieder bekommt :nono:

    Wie würde die Welt aussehen, wenn es sowas wirklich gäbe? Sicher nicht so wie jetzt ;)

    Womit meine Meinung klar geäussert wäre :D
     
  3. bergfee

    bergfee Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    599
    Ort:
    hoch droben in den Nordalpen
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ich nenn das dann Gläubigkeitstest (wieviel kann man dem erzählen, bevor er misstrauisch wird?) und Ideenklau :)
     
  5. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    Meine Reaktion auf das ganze wäre primär mal ein zornig müdes belächeln. Dann würde der Drang nach Information folgen was das ganze soll den ich dann entweder stillen kann oder nicht

    Dann komm ich also dank Google gleich mal hier her:
    http://www.ihr-erfolg-ist-uns-wichtig.com/05/04/index.htm?0&13&05&04&welt.htm

    Und nach ein paar Zeilen denk ich mir: Ohh... demnach wollt ihr dass ich das will was ihr für richtig erachtet oder?

    Und weiter les ich dann auch schon gar nicht mehr... vor allem weil ich gerade nicht vor Informationsgier strotze und etwas müde bin

    Dennoch muss ich noch anmerken dass ich grundsätzlich gar nicht zu viel schlechtes daran sehe. Es werden nur einige entäuscht die das ganze falsch auffassen

    Das was uns davon trennt endlich das zu tun was wir wollen, liegt einfach daran dass wir zu sehr an dem Vergangenen hängen und uns immer noch selbst bestrafen wollen. Das ist es was ich mir denke aber das ist viel an eigene Überlegungen angelegt bei denen ich ein bischen zu weit geguckt hab :)
    Nur müssens halt ein paar Flaschen wieder so auslegen dass sie mit dem Finger auf andere zeigen können

    Ich geb dir die Excalibur-Technik gratis:
    Was willst du? Tu es
     
  6. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Sehr schön :)
     
  7. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Bergfee !

    Habe davon bisher nie was gehört. Meine erste Reaktion auf diesen Text: keine ! D.h. ich habe keinen Bezug dazu und auch kein Interesse. Es mag durchaus Menschen geben, die es wollen und brauchen und für die ist es vielleicht hilfreich, denn, der Glaube versetzt bekanntlich Berge, aber ich persönlich halte es eher für eine neue Art der "Geldschöpfung". Denn um das wirklich Gewollte umzusetzen, bedarf es keiner Technik. ;)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom

    die sogenannte geheime Kunst der Excaliburtechnik ist weder geheim, noch kann man sie nur lernen, wenn man der "Welt der Esoterik" soviel Geld in den Rachen schiebt - im Gegenteil - jedes Buch über Alchemie, Magie, Esoterik usw, insovern es ein brauchbares Buch ist, bietet dir alles Wissen über die sogenannte Geheimwissenschaft des Löse und Binde...
    Ausserdem ist der Artikel (in jedem Heft immer der Selbe - sehr langweilig) mehr als Arogant geschrieben - hier versuchen sich irgendwelche Kyrons und Anna Bloms als grosse Wissenden darzustellen - was aber nicht gelingt, wenn man die Zeitschrift ein wenig analysiert, denn das meiste, was in diesem Machwerk verzapft wird ist Schund...

    also spar dir die Euros und geh dafür in die Ferien, lüfte deinen Kopf, denn dies ist das Lösen und dann geh an die Sache heran, andie du dich binden willst - du Sparst eine Menge Geld dabei und der Efekt ist um einiges Grösser.

    mfg by FIST
     
  9. Arelena

    Arelena Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Paderborn
    [​IMG] Entweder bist du neidisch Fist, oder von der Konkurrenz, wenn du es nötig hast so namentlich und persönlich beleidigend zu schreiben.
    Du bezeichnest diese Zeitschrift als „Schrott“, kaufst aber selbst mehrere Ausgaben!!! Um genauer verfolgen zu können, wann welcher Artikel veröffentlich wurde?
    Ich lache mich schlapp!!! [​IMG]

    Übriges, die „Welt der ESOTERIK“ ist vielleicht das einzige spirituelle Hochglanzmagazin im deutschsprachigen Raum (mit über 110 Seiten Inhalt, prall gefüllt mit einem breiten Themenspektrum!) und als solche von renommierten Firmen anerkannt! (laut Leserauskunft GmbH, Karlsruhe, Verlagsunion – Zeitschriftenhandel, Walluf)
    Hier der Beweis:
    ANSEHEN

    Liebe Grüße an alle!
     
  10. Arelena

    Arelena Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Paderborn
    Werbung:
    Hier diskutieren leider nur die Menschen, die über die Excalibur-Technik keine Ahnung haben!
    Ich beherrsche sie und wende diese Technik fast täglich an. Alles was hier geschrieben wurde ist höchster Quatsch und mehr daneben geht es nicht!!!:morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen