1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ex vergessen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von ina1989, 8. Februar 2008.

  1. ina1989

    ina1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Nordtirol
    Werbung:
    Hallo,

    meine erste große liebe.... die beziehung dauerte ein halbes jahr und seit herbst 2006 ist es aus. er ist borderliner, also er weiß nicht was er will, fühlt sich weder in beziehungen noch alleine wohl, deshalb auch ständiger partnerwechsel....

    auf jeden fall liebe ich ihn immer noch und kann ihn einfach nicht vergessen. ich habe viel geweint wegen ihm, aber wir hatten auch wunderschöne zeiten, trotzdem will er nicht aus meinem herzen verschwinden.

    wir wohnen in einem kleinen bezirk, eher ein kuhdorf. ich gehe abends nicht mehr weg (wir haben 2discos) aus angst ihm zu begegnen womöglich noch mit einer frau im arm, ich müsste sofort anfangen zu heulen. auch unter tags meide ich so gut es geht unseren bezirk, fahr lieber 2-3 mal im monat nach deutschland, wo ich weiß, ich kann ihm nicht begegnen.

    lange halte ich es nicht mehr aus.

    wie kann ich ihn vergessen?????

    (ich kann mir auch nicht vorstellen eine beziehung mit einem anderen mann anzufangen)

    lg
    martina
     
  2. SebastianW86

    SebastianW86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    Ok.

    Ich erzähl dir jetzt was immer funktiniert. Du musst es nur wirklich wollen.


    Du entspannst dich und machst es dir ganz gemütlich. Lüfte nochmal das Zimmer . Udn dann mach das es dir warm ist.

    Dann legst du dich hin, oder setzt dich das ist egal.

    Dann entspannst du dich.

    Dann wenn du das Gefühl hast du bist entspannt. Dann fängst du an dir ihn Vorzustellen. Z.b Er setht auf einer Wiese. Dann nach einer Zeit stellst du dich neben ihn. Ihr beide seid verbunden. Durch einen Strang am BAuch z.B.

    Dann nochmal nach einer Zeit. Nimmst du eine Scheere und schneidest diesen Strang durch.

    Dan widerholst du solange bis der Strang wirklich weg ist.

    Also jeden TAg einmal. Vor dem Schlafengehen.

    Glaub mir es hilft

    Es macht deinem Kopf und Unterbewußtsein klar das ihr nicht mehr zusammen seid und es keinen Sinn mehr hat.
     
  3. ina1989

    ina1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Nordtirol
    danke.
    hast du das selbst auch schon mal versucht? wielange hat es bei dir gedauert?

    ich mach das heute gleich vorm schlafen gehen
     
  4. SebastianW86

    SebastianW86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    27
    ICh habe es nicht ganz so getan. Aber es hilft echt ungemein den Schmerz loszulassen.


    BEi mir ist das aber ne andere SAche. ICh hab es probiert.

    BEi mir hat sich der Strang nicht verabschiedet. Sondern ist immernoch sehr sehr stark. DAs kommt aber auch daher das ich jetzt weiß was ich wirklich will.



    DEnn ich will Sie unbedingt zurück. Ich kämpfe jetzt seid ca 2 Monaten.
    BEi usnist aber auch sehr viel vorgefallen auch jetzt noch udn in den 2 MOnaten. Sie gibt mir immer noch Hoffnung etc.


    DAs wa sich getan habe ist, wenn es mir richtig dreckig ging oder geht :liebe1:
    ISt ja meißtens Abends wenn man alleine ist und nicht schlafen kann.


    Dann anstatt das man sich den STrang vorstellt. (Ok bei mir ist er immer da)

    Sperrt man dei Liebste ode den Liebsten je nachdem. Einfach in einen Käfig udn schickt den Käfig in den hintersten Teil des Gehirns.

    JA du kannst jetzt lachen aber ich hab mir das wirklich visualisiert vorgestellt.

    Und es ist super.

    NAtürlich kannst du auch beides kombinieren.

    Aber vergessen wirst du ihn nie. Denk daran.

    BEvor du soetwas tust solltest du dir auch 100% klar darüber sein ob du das wirklich möchtest. ICh hab angefangen das zu tun als ich das nicht wußte. Udn das Ende vom Lied war das ich in den 2 MOnaten 2 Sehr sehr gute Chancen vernichtet habe das sie weider zu mir zurückommt, weil ich mich wie ein Arsch benommen habe. NUr weil ich si ein deise Käfig gesperrt habe.


    Naja mitlerweile hab ich sie weider raußgelassen. udn mir gehts trotzdem super.
     
  5. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    285
    Oje, das passiert leider jedem einmal. Also ich hatte damals auch mal das "Problem". Du musst zuerst mal soweit sein, daß du auch wirklich von ihm loswillst, denn wenn du im "Kopf" nicht soweit bist, wird dir alles nichts bringen. Ich hab mir damals eine Liste geschrieben. Positive und Negative Erfahrungen, was war schön, was hat mich gestört. meist überwiegen nach einer Trennung die negativen. Hab mich dann gefragt, oba ich das wirklich will, und dann wurde mir klar, daß ich so sowieso nicht glücklich geworden wäre. Ich wohn auch in einem Kaf. Bin auch lange nicht fortgegenagen, aus dem gleichen Grund wie du. Aber als ich dann wusste, dass ich ihn sowieso nicht mehr will, dann viel es mir leichter. Als ich ihn im ersten Moment mit einer anderen gesehen habe, tat es zwar weh, aber ich stellte mir wieder meine Liste vor und der Schmerz verging.
    Wünsche dir alles Gute bei der Bewältigung Deiner Schmerzen!!!!
     
  6. ina1989

    ina1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Nordtirol
    Werbung:
    danke, das hab ich auch schon versucht.
    hab mir sogar ein foto von ihm genommen und alles eingeringelt, was mich vom aussehen an ihm stört....
    ich versuch jetzt mal ein paar wochenlang das mit der schnur durch trennen...
     
  7. ina1989

    ina1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Nordtirol
    also jetzt mal DANKE!!!!!!

    bin heute meinem ex mit seiner neuen tussi über den weg gelaufen, bin sogar stehen geblieben und habe hallo gesagt.
    es tat nicht weh und den zweien war es sichtlich unangenehm!!!


    DANKE DANKE DANKE
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Schön, herzlichen Glückwunsch!
     
  9. Aledora

    Aledora Guest

    Werbung:
    Ich habe ein Problem mit meinem Ex. Wir können beide scheinbar nicht richtig loslassen. Wir kannten uns 2 Wochen, sind dann zusammen gekommen. Gehalten hat es 13 Monate. Dann war mein Geburtstag und er hat mir 18 rote Rosen geschenkt, obwohl er im Bundesheer war und kaum Geld verdient hat. Ich hab mich gefreut wie verrückt. Weniger toll war, das er am gleichen Tag mit seinen Kumpels nach Italien gefahren ist und dort Party gemacht hat. Natürlich ganz ohne mich, und das an meinem Geburtstag. Wir ham gezofft und es war aus.

    Jetzt bin ich seit 10 Monaten noch immer Single. Die ersten Monate waren hart und ich hab mich (dummerweise) mit Alkohol über Wasser gehalten. Das is aber ne andere Geschichte. Ich hab damit aufgehört. Er hat mich nicht mehr angeschrieben, sagte mir er hätte "kein Interesse mehr an mir und der Beziehung"

    Als ich mich so halbwegs damit abgefunden hatte, ruft er mich an und will mich treffen. Anfangs hab ich abgeblockt, aber nachdem er das 7. Mal gefragt hat, habe ich nachgegeben. Was musste kommen? Wir haben uns geküsst, die alte Magie war wieder da und wir sind im Bett gelandet. Zärtlichkeit, Kuscheln alles drum und dran. Ich hatte das Gefühl er wollte mich gar nicht erst loslassen. So geht das jetzt schon über ca. 3 Monate und wir treffen uns hie und da, reden, küssen kuscheln und landen im Bett. Aber ich habe mehr und mehr das Gefühl, das er entweder: nur Sex will oder: sich nich eingestehen will das er mich noch liebt, was ich irgendwie noch immer hoffe.

    jetzt weiß ich nicht was ich machen soll... es noch einmal versuchen? oder es komplett lassen nach dem motto: etwas aufgewärmtes schmeckt einfach nicht mehr so gut?

    Könnt ihr mir helfen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen