1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ex-mann kehrt zurück zu seiner Eltern

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von blackpink, 28. Juli 2006.

  1. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Werbung:
    Hallo ihr lieben !

    Was hält ihr davon, wenn ein Ex-mann zu seiner Eltern zurückkehrt ?

    Er wohnt dann praktisch dort, nicht in einer Wohnung sondern in seinem Zimmer.

    Ich möchte Eure Meinung hören. :)

    danke.


    Lg, blackpink
     
  2. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Hallo blackpink,
    wohnt er nur vorübergehend dort oder hat er vor dauerhaft dort einzuziehen?

    Lg Aurian:)
     
  3. *arianrhod*

    *arianrhod* Guest

    Wenn er das macht, ist er dort nie richtig ausgezogen ;-)
     
  4. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Na ja sagen wir es mal so,

    zieht er nur vorübergehend da ein um eine neue Wohnung zu suchen.
    Dann denke ich Flüchtet er sich nur aus der gegenwärtigen Situation.

    Hat er aber vor langfristig bei ihnen einzuziehen,
    denke ich ist er geizig (damit er so viel wie möglich sparen kann).
    Er könnte aber auch nen Elternkomplex haben (weil ich würde nicht freiwillig zurück gehen ausser als notlösung von kurzer weile, obwohl ich mich mit ihenen sehr gut verstehe).

    Sind die Eltern vielleicht krank oder auf hilfe angewiesen?

    Lg Aurian
     
  5. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Es kann sehr lange dauern.


    Er hat viele Probleme mit sich selbst. Er ist nicht selbständig. Sage mal so er hat schwer auf seinen eigenen Füßen zu stehen.
    Andererseits will er sparen, denke ich.



    Seiner Eltern sind Kern gesund. :) Nur seiner Mutter hängt gerne an ihn. Sie will unbedingt ihren Sohn zurück in das Haus für immer !!!!!! Ganz im ernst.
    Ich finde das bescheuert denn er zieht in einem Zimmer ein und keine separate Wohnung.
     
  6. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Werbung:

    so habe ich auch gedacht. :D
     
  7. joy1376

    joy1376 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Ruhrgebiet
    hallo

    also ich finde es schon seltsam, wenn ein, scheinbar, erwachsener mann, der jahrelang in den eigenen vier wänden gelebt hat, auf einmal zurück nach hause zieht... vor allem, wenn es dann noch für längerfrisig und in sein altes "kinderzimmer", ist.... sowas könnt ich mir nicht vorstellen... als nötlosung, ok, bis man was anderes gefunden hat, aber für länger... never...
    anscheinend ist er ein muttersöhnchen und wollte bzw ist wohl nie wirklich von zu hause los gekommen....

    sei froh dass er inzwischen dein exmann ist:clown:
     
  8. Aurian

    Aurian Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    338
    Ort:
    NRW
    Liebe blackpink,
    Kenne da auch jemanden, der da Probleme hat mit der Selbstständigkeit ;). Verstehe Dich !!
    Aber mein jemand hat es gelernt und es wird immer besser.

    Ohhhh, wenn sie an den Müttern hängen und die Mütter an ihnen.
    Gibt glaube ich nix was nicht komplizierter ist.
    Kenne das auch aus eigener Erfahrung.

    Aber das er da einzieht finde ich auch bescheuert und nicht normal.

    Ich genieße meine Freiheit und Unabhängigkeit,
    musste auch mal für drei Monate zurück nach Hause,
    hab so schnell wie möglich nach ner neuen Wohnng geguckt.
    Obwohl wir keine Stress hatten.
    Hatte mich einfach zu sehr an meine eigene Selbstständigkeit wie Freiheit gewöhnt.

    Nix geht über die eigenen 4 Wände

    Lg
    Aurian:liebe1:
     
  9. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K

    Für Notfall, okay aber das wird nicht so sein.
     
  10. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Werbung:

    Das ist es. Man möchte gerne die Freiheit haben und Unabhängigkeit. So bin ich auch der Mensch.

    ich kappiere einfach nicht, so ein erwachsener Mensch, der schon mitte dreizig ist, so etwas macht.


    ich bin froh das ich von ihm weg bin.:escape:


    Lg, blackpink :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen