1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

evtl.hat jemand rat?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von olibanum, 24. August 2009.

  1. olibanum

    olibanum Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    berlin
    Werbung:
    hallöchen werte esoforum gemeinde:rolleyes:

    ich hab folgendes problem, die letzten 7 jahre habe ich mich sehr viel mit der lieben energiearbeit beschäftigt, zuerst mit energetisierung von räuchermitteln etc. rituale durchgeführt erprobt und mich in der meditation geübt und so weiter , bis über yoga, heilsteinkunde , chakrenarbeit, tarot, pendel, reiki.

    nu ist es so das es mich immer so wahnsinnig gereitzt hat herauszufinden was magie ist-seid dem ich ein kleiner junge war. nun ist dies für mich geklärt- nebenbei habe ich überwiegend in gestalterischen berufen gearbeitet ( als dekorateur,in der raumgestaltung,als schneider). zur zeit bin ich arbeitssuchend und bin einfach von mir selbst angekotzt :4puke:
    das ich nich eine möglichkeit finde mit meinen gaben und fähigkeiten auch zumindestens einen teil meines lebensunterhalt selbst zu verdienen und nicht wieder einen job anzunehmen um einfach besser über die runden zu kommen.
    ich denke mir das jetzt viele sagen werden, was ich auch versteh...:

    -höre in dich hinein
    -hab vertrauen zu die selbst
    -du findest deine wahrheit nur in dir selbst....

    niemals würd ich dieses als unsinnig oder dergleichen abtuen, doch ist es die wahrheit wenn ich sag ich komm nich drauf, ich weiß was mich erfüllt aber nicht wie ich damit meinen lebensunterhalt verdienen könnt!

    evtl.hat jemand eine idee, einen lichtblick bzw.einen lichtvollen einfall?

    bevor die frage kommt warum ich diesen beitrag ausgerechnet in dieses abteil des forums setzt- weil ich mich hier im reiki abteil am meisten aufhalt wenn ich in diesem forum bin und ich daher das gefühl hab einige zumindest ein wenig zu kennen!

    ich wünsche allen einen lichtvollen tag und eine schöne woche!

    lg olibanum:danke:
     
  2. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Hallo Olibanum!
    Klar bringt Dir in Dein Herz hören usw. was aber ich denke, Du brauchst gerade handfeste Tipps zur Selbstständigkeit als ..... ? Seminarleiter? Lebensberater? Geistheiler?
    Ok, als erstes wie sieht es mit Deiner Motivation aus? Erfolgsangst? Das würde ich mal dringend abklopfen. Dann, was möchtest Du anbieten? Wie wärs mit einer Webseite, Flyer und Werbung?

    1. Wie sieht es mit der Motivation aus? Erfolgsängste? Selbstvertrauen und co. aus?
    2. Was genau möchtest Du machen?
    3. Die Praxis: Webseite, Flyer und co.

    Wenn Du die Antworten hast geht`s weiter. LG Esther
     
  3. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    hallo olobanum,

    meine Gedanken dazu:

    du könntest doch sicher ineinem Beruf arbeiten der deinen Interessen näher kommt zB sozialer Bereich oder ebend auch kreativer.. während dessen könntest du deine spirituellen Fähigkeiten auf eine solide Grundlage stellen...sowie deine spirituellen kenntnisse weiter verbessern und vieleicht kommt dann ja auch die "zündende" Idee...möglicherweise erkennst du ja inzwischen dann auch wie du menschen wirklich helfen kannst, im Sinne des großen spirituellen Geistes....wie du Dich und Alle und Alles entwickelst....

    glg Ron
     
  4. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Also, in Dtl. kannst Du es ja langsam angehen lassen, indem Du Deinen Anspruch auf Arbeitslosengeld oder HartzIV nicht verlierst, wenn Du es selbständig versuchst.

    Sprich mal mit Deinem Berater. Du kannst Dir einen Gewerbeschein holen und dann auf selbständiger Grundlage Deine Dienste anbieten. Die Einnahmen musst Du angeben, wird dann auch zum größten Teil verrechnet, aber vorerst hast Du noch die Krankenversicherung frei.

    Eine Freundin lebt so, ihre Hoffnung ist immer noch, ganz rauszukommen. Zur Zeit hat sie Einnahmen von wenigen Hundert E im Monat, schwankend, reicht noch nicht. Sie arbeitet als Reikilehrerin. Und sie wohnt nicht in Berlin, sondern in der Provinz, in Berlin hätte sie sich mehr Kunden.

    Warte nicht darauf, dass Dir der perfekte Job angeboten wird. Das gibt es zwar auch, aber ist doch eher selten. Als Heiler, Kartenleger, Reikilehrer, was nun Deine „Richtung“ ist, kannst Du es auf jeden Fall versuchen.
     
  5. olibanum

    olibanum Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    189
    Ort:
    berlin
    Werbung:
    hallo ihr,
    ich danke euch für eure antworten, bin immer noch im leichten zwiespallt.
    aber die gedanken anstöße und meinungen haben mich sehr gefreut!
    ich wünsche euch ein lichtvolles, harmonievolles wochenende!

    licht und liebe für euch!, namaste!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen