1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Europäische Waffen nach Kurdistan?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Seelach, 25. August 2014.

  1. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Europäische Waffen nach Kurdistan?

    Speziell: Deutsche Waffen nach Kurdistan?

    Diese Frage wird gerade aktuell kontrovers diskutiert.

    Es gibt gute Gründe dafür und dagegen.

    Was meint ihr zu dieser Frage?

    -------------------

    Ich enthalte mich zunächst einmal ....
     
  2. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Sicher lässt sich mit Waffenlieferungen die Bewegung IS eher bekämpfen als ohne, aber kann man sie damit aus der Welt schaffen oder braucht es nicht zusätzlich einen neuen Gedankenansatz internationaler Konfliktlösung ?
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Ich hab neulich mal mit einem Perser geredet der schon lange in D wohnt.

    Der hat mir erzählt daß es "die" Kurden als homogene Gruppe garnicht gibt. Es gibt diverse kurdische Völker in 5 Staaten, einige davon Sunniten, andere Schiiten. Waffen sollen davon nur eine einzige kurdische Gruppierung bekommen. Wozu die Waffen verwendet werden wenn sie erfolgreich zum beabsichtigten Zweck eingesetzt wurden ist hierbei dann fraglich.

    Ich bin dafür daß die Kurden Waffen bekommen. Aber auf Dauer noch mehr Waffen in die Region pumpen, das halte ich für fragwürdig weil auch wieder nihct klar ist wo die dann überall enden werden. Am bessten wäre es es gäbe sowas wie Waffen mit Ablaufdatum an dem sie unbrauchbar werden.
     
  4. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Gute Idee! :thumbup:
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ich halte nichts davon immer bessere Waffen zur Gewinnmaximierung zu verkaufen. Soweit so gut, aber...

    Die Gegner werden wohl sagen, dass Waffen ja zum Töten gebraucht werden.
    Nur ist diese Form von Pazifismus idiotisch und absurd. Ich bin auch für Frieden, aber darum geht es hier überhaupt nicht. Denn wir haben schon Krieg. Und wer denkt, dass er völlig durchgedrehte Mörderbanden, die mithilfe eines mittelalterlichen Texts und Bomben ins Paradies wollen, mit Peacezeichen, Diplomatie und gutem Zureden davon abbringen kann alle "Ungläubigen" zu massakrieren, der sollte lieber in einen Kindergarten gehen. Dort könnten die Methoden vielleicht klappen.

    Insofern werden Waffen benötigt um den Frieden wieder herzustellen. Das war gegen die Nazis so und gegen ISIS gibt es auch keine Alternative.

    LG PsiSnake
     
  6. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Wenn wir uns gaaaanz dooool anstrengen und ganz viel Liebe schicken...wer weiß..wer weiß...
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD



    lachhaft...............sehr lachhaft...pazifismus nützt nichts!

    es läuft darauf hinaus, dass amerikanische soldaten hineingehen werden, früher oder später - ob das etwas nützt bleibt fraglich. siehe afghanistan. was wirklich gegen islamisten gemacht werden kann, weiss eigentlich niemand!

    shimon
     
  8. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    warum gibts keine Waffen mit Ablaufdatum...geplante Obsoleszenz
     
  9. Greenorange

    Greenorange Guest

    wer haette gedacht, daß saddam hussein kleineres übel gewesen ist?
    was haben amis sich dabei gedacht, iraks armee aufzulösen und die leute heimzuschicken?

    diese überlegungen hab damals in medien nur von peter scholl-latour gehört.
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:



    dass usa in politschen entschidungen sehr naiv (damit ich nicht sage: dumm) vorgehen, wissen wir zur genüge. leider haben wir darauf kerin einfluss...


    shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen