1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Meinung zum Thema Geistheilung interessiert mich

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von MorgainelaFay, 2. Februar 2006.

?

Was denkst Du über Geistheilung?

  1. Ich war schon einmal bei einem Geistheiler / Geistheilerin und war zufrieden

    33,3%
  2. Ich war schon einmal bei einem Geistheiler / Geistheilerin und war nicht zufrieden

    16,7%
  3. Ich halte Geistheilung prinzipiell für möglich

    83,3%
  4. Ich halte Geistheilung prinzipiell für nicht möglich

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich bin vorsichtig, da ich viele (nicht alle) Geistheiler / Geistheilerinnen für unseriös halte

    33,3%
  1. Werbung:
    Mich interessiert Eure Meinung zum Thema Gesitheilung bzw. Eure Erfahrungen damit
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo :)

    Ich mache Geistheilung und halte es für etwas sehr gutes.

    Allerdings ersetzt es keinen Arzt - ich sehe es als Ergänzung dazu bzw. habe es schon als Alternative genutzt.

    Das Thema ist für mich zur Zeit sowieso aktuell - ich arbeite an einer Internetpräsenz "Geistiges Heilen", wenn sie online ist, werde ich die Adresse natürlich veröffentlichen.

    Ich hab gestern erst einen Artikel gelesen, in einer Apothekenzeitung - über eine migränegeplagte Frau. Ich dachte ich les es, da ich selbst auch eine Betroffene bin. Da erzählt die: "Ich war auch bei selbsternannten Heilern, mit Hände auflegen und so. So ein Quatsch würd ich nie wieder tun." - Ich hab mich natürlich geärgert, denn wie aus dem weiteren Text zu entnehmen war, dachte sie selbst, es würde ein Wunder geschehen....anstatt das Auflegen der Hände als Ergänzung zu ihrer Therapie zu sehen, zum Stress abbauen und entspannen natürlich.

    Meistens sind es nicht die Menschen, die Geistheilung machen, die mit falschen Versprechen locken - sondern viele Leute fassen es schlicht und einfach falsch auf, - oder wollen es auch gar nicht verstehen, (manchmal auch, um hinterher zu sagen ´ich hab gewusst, dass es Unsinn ist´)

    Natürlich gibt es auch unseriöse Heiler, die, die mit falschen Versprechungen locken und eine Zusammenarbeit mit der Schul-und Alternativmedizin grundsätzlich ablehnen.

    Geistheilung ist was Gutes - wenn man das Prinzip verstanden hat.

    Lieben Gruß :)
     
  3. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    ich finde es in diesem Zusammenhang für mich wichtig, Unterscheidungen zu treffen. Ein Geist heilt den anderen- kann das klappen? Soweit die klügeren Menschen wissen, eher nicht. Was heilend wirkt, ist die Erhöhung des Bewußtseins und die kann von einem denkenden Geist, der den anderen Geist verändern will, nicht ausgehen. Deshalb würde ich mir persönlich jemanden suchen, dem ich zutraue, geistige Ruhe zu bewahren. Auraschneckchen, Blockadenreiniger, Mitteiler von WICHTIGEN Dingen für die eigene Entwicklung (z.B. aus früheren Leben)- da halte ich persönlich wenn es um Geistheilung geht gar nichts. Wohlgemerkt- wenn es um Geistheilung geht! Die kann am besten durch den Kontakt mit einem Buddhageist erfolgen. Also einen solchen ausfindig machen (viel Glück beim Erkennen desselben...).
    Hihi, bin mal gespannt, wieviele rote Punkte ich da für meine Meinung kriege. Vielleicht lösen sie ja meine Blockaden... So'n Quatsch.
    Liebe Grüße, RegNiDoen
     
  4. Werbung:
    Lieber Astralengel,
    danke für Deine aufschlussreiche Antwort!
    Ich arbeite selber auch seit Jahren mit geistiger Heilung, stoße aber oftmals auf Unverständnis und Mißtrauen und habe manchmal Schwierigkeiten das in Worte zu fassen, was geistige Heilung eigentlich ist. Im Grunde ist es bei mir oftmals ein mediales Heilen, manchmal auch ein Entfernen von negativen Energien.

    Lieber RegNiDoen,
    für eine Meinung würde ich niemals rote Punkte verteilen und ich finde es es nicht gut, dass Leute das tun. Ich verteile nur rote Punkte, wenn Leute andere zu extrem persönlich diffamieren und unsachlich diskutieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen