1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Meinung: Wie Innen so Außen - in jeder Hinsicht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Blacklight, 29. Juli 2009.

  1. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hi zusammen,

    manche Leute (insbesondere viele Esoteriker) vertreten die Ansicht, dass jedes Ereignis im Leben (so unbedeutend es auch scheinen mag) in Zusammenhang mit dem "Seelenleben" der betroffenen Person steht - ganz nach dem Motto: "Wie Innen, so Außen - Deine Gedanken und die Ausrichtung Deiner Wahrnehmung bestimmt das Äußere". Mich würde interessieren, wie Ihr das seht.

    Hier ein paar Beispiele:

    Ereignis: Ich bin etwas ungeschickt und lasse öfters mal was runterfallen (z.B. eine Gabel, ein Glas etc.)
    Mögliche Deutung: Dir scheinen im Leben die Dinge allmählich aus der Hand zu gleiten (z.B. im Job)

    Ereignis: Fast jeden Tag kackt ein Vogel auf mein Auto - das nervt mich tierisch.
    Mögliche Deutung: Du machst Dir zuviel aus den Meinungen Deiner Mitmenschen. Sei wie Du bist, liebe Dich selbst und lass Dein Selbst nicht von der Meinung eines anderen verschmutzen.

    Ereignis: Ich habe panische Angst vor Wespen und ausgerechnet mich greifen diese auch immer an. Ich bin mehrmals täglich damit beschäftigt, vor Wespen davonzulaufen.
    Mögliche Deutung: Mit Deiner Angst ziehst Du genau das an wovor Du Dich fürchtest. Sicherlich ist das auch in anderen Bereichen der Fall, von denen Wespen nur das kleine Übel sind.


    So... ich bin der Meinung, dass es tatsächlich sowas gibt - dass gewisse Ereignisse tatsächlich eine tiefergehende Bedeutung haben können und mein Innenleben ähnlich wie die Aspekte in einem Traum widerspiegeln können. Aber viele Esoteriker scheinen der Auffassung zu sein, dass dies wirklich auf ALLES zutrifft und jeder "Vogelschiss" (darum auch das Beispiel) ne Bedeutung hat.

    Wie ist Eure Meinung dazu?

    Gruß
    Blacklight
     
  2. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Hab noch was: Warum zieht der Rauch einer Zigarrette immer zum Nichtraucher?

    Ich sag mal Zufall!;)
     
  3. Mantodea

    Mantodea Guest

    Naja, wo willst Du persöhnlich die Grenzen ziehen wo es dann nicht zutreffen würde...?
    Ich denke, es trifft zu und zwar ausnahmslos.....es ist aber menschlich, dass jeder sich einredet, dass dies und jenes sicher beim anderen zutrifft aber bei ihm selber sei das doch etwas anderes....
    Es gibt keine Ausnahmen in den Prinzipien,entweder sie sind so,oder sie sind es nicht....:)
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Überspitzt gesagt ist das die Grundlage für: *Die anderen* bekommen Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs. MICH kann das ja nicht treffen...
     
  5. oona77

    oona77 Guest

    hi blacklight

    finde deine beispiele witzig :D

    klar is es so: wie innen so außen (spiegelgesetz)

    wenn du dir deine mitmenschen anschaust was gefäll dir, was gefällt dir nicht, wo gehst du immer noch in resonanz - was regt dich auf (mitmenschen), dann weist du immer genau wo du stehst, was hast du noch zu lernen ...
    wo sind deine "schatten".

    zu deinen ereignissen
    1. sind wir alle mal ein bissal schusselig
    2. gach amal a pech (war mal in australien - unter baum geparkt - rieeeesige horde von papageien hat unser auto zugekackt) kannste nix machen außer nie unter baum parken
    3. vielleicht wollen sie dir nur sagen - brauchst keine angst haben wir tun dir nichts

    liebe grüße noch
     
  6. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Versteh ich grad nicht... es geht doch grad gar nicht um das Thema "die anderen ja, aber mich trifft sowas nicht" sondern um die grundlegende Frage, ob jedes Ereignis in einem spirituellen Zusammenhang steht oder ob vieles nicht (so wie oona77 es angedeutet hat) einfach nur Pech, Zufall ist und rein gar nichts zu bedeuten hat, außer das der Vogel in meinem Beispiel vielleicht einfach Lust hatte auf ein rotes Auto zu koten :)


    Auf dieses Thema kam ich übrigens gestern... da war ich in einem Esoterik-Chat und einer dort erzählte irgendwie, dass er über ein Datenverbindungskabel gestolpert ist, woraufhin eine andere schrieb: "Dies ist ein Zeichen dafür, dass Du Dich von inneren Verbindungen lösen musst".

    Ich dacht' mir nur: "So ein Schwachsinn... So ne Deutung ist eher ein Zeichen, dass Du aufpassen sollst, nicht paranoid zu werden"... Auf der anderen Seite... wer weiß...
     
  7. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,
    JEDES Ereignis ist nicht spirituell, sondern einfach das Leben an sich selbst.
    Die Seele erschafft jeden Tag aufs Neue Gelegenheiten für uns. Das kann auch ein täglicher Schwatz auf mein Auto sein.... es kommt einfach darauf an wem oder was du deine Beachtung schenkst, oder eben NICHT schenkst.
    Dann versucht die Seele auf einen uns vielleicht "komischen" Weg uns zu zeigen...hallo! dem solltest du mal genauer deine Beachtung schenken.
    Warum fragst du denn deine Seele nicht selbst?

    lg
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Ich würde das Kabel einfach mal als die eigenen nerven sehen und vorallem, warum liegen diese nun offen, vielleicht liegst du mit der Paranoidität garnicht so falsch.
    Ich denke schon das das anzeigt das die Nerven gereizt sind und das Stolpern darüber sagt aus, tue etwas.., sie behindern nun im vorwärtsschreiten:)

    Sone Idee:)

    LG
    flimm
     
  9. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    hi Blacklight,

    ja das is so! Und warum?

    Weil es überhaupt kein Aussen gibt. Wie es innen ist, so wird es aussen erscheinen. Das dumme ist nur, dass wir nicht immer wissen was innen los ist, weil wir nur nach Aussen schauen und das Ergebnis beurteilen.

    Radikal formuliert ist die z.B. die Schweinegrippe eine Illusion meines wahnsinnigen Geistes.

    Wer kann schon den Unterschied zwischen Wahrnehmung und Wahrheit ermessen, wenn uns nur die Wahrnehmung zur Überprüfung der Realität zur Verfügung steht?

    Die Wahrheit dahinter, kann also nur durch die Erkenntnis geschaut werden.
     
  10. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Hallo muggle,

    und wer bist du?^^

    LG
    Gaia:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen