1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Erfahrungen mit dem Kartenlegen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Virginia33, 17. Oktober 2008.

  1. Virginia33

    Virginia33 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hallo,

    ich lege schon seit längerer Zeit die Karten und habe bei Bekannten auch einige Treffer erzielt. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es nur Zufall war. Wenn ich mir selbst die Karten lege, kommt alles anders und es frustiert nur.
    Ich habe mir auch schon öfter die Karten legen lassen, von Kartenlegern bei Ebay, Questico usw., aber es ist nie etwas eingetroffen.
    Einige von euch lassen sich doch regelmäßig die Karten legen oder legen sie sich selbst.

    Meine Frage ist, ist bei jemanden von euch mal tatsächlich etwas so eingetroffen, wie es im Kartenbild gelesen wurde?

    Freu mich über jede Antwort.

    Gruß
    Virginia
     
  2. Kahlan

    Kahlan Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    545
    Hallo Virginia,

    ich kann bei mir selbst auch nicht Karten deuten. Es heißt immer, man deutet sich die Karten viel zu rosig, aber ich ziehe (vor allem im Tarot) wirklich gute Karten, wo es dann trotzdem anders kommt. Oder kann man beispielsweise den Stern und die Kraft als "Ausgang, Endergebnis" irgendwie negativ deuten? :confused:

    Was andere mir gedeutet haben, ist schon eingetroffen, ja. Manchmal ja, manchmal nein, je nach Können und Erfahrung eben :rolleyes:
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Wenn du unvoreingenommen und locker konzentrierst die Legung siehst, kannst du die Fäden erkennen, die Zusammenhänge deines eigenen Geistes samt Unterbewusstsein - eben die Wechselwirkungen mit dem gegenwärtigen Umfeld. Eigentlich nicht sensationell. Das Unbewusste weiss halt mehr als das, was wir uns bewusst und scheinbar helle gern zusammenreimen.

    Für mich ist es eine Möglichkeit der Selbstkritik.

    LG Loge33
     
  4. Pure

    Pure Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    194
    Ort:
    NRW, Münster
    Bei mir ist es genau das Problem dass es alles genau so eintrifft, allerdings halte ich es allgemein...nur selten mit details, weil ich dann sonst nur noch mit dem kopf auf den tisch knallen kann...und mir selbst lege ich schon lange keine karten mehr....die Frage ist dabei wie man es macht, wenn man die karten als werkzeug benutzt um informationen sichtbar zu machen und sie nicht so genau deutet sondern eher guckt wie die lage ist, ist das schon sehr erschreckend wie hoch die trefferquote ist...warum es anders kommt könnte den grund haben, dass die karten immer die situation jetzt zeigen, im nächsten moment kann es ganz anders kommen...zumindestens hoffe ich dass es so ist...Manchmal deute ich die Karten ganz anders, je was mir das gefühl sagt, manchmal brauche ich gar keine karten.
    Manchmal übernehme ich deutungen aus den Büchern.
    Aber es sind nicht die Karten die sprechen, sondern der Kartenleger ;)
    Es schaltet sich da etwas ein und man kann eine Situation deutlich sehen, aber fehlschläge kommen auch häufig vor, da hilft nur Übung.
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ein ganz wichtiges faktum -kannst du dich unvoreingenommen den karten öffnen? -dann sprechen sie auch.kannst du für dich den faktor zufall integrieren -dh -die karten als etwas betrachten -das dir zufällt?die karten weisen auf eine höhere ordnung und entsprechem dem gesetz :wie innen so aussen-wie im himmel so auf erden -der himmel ist innen und die erde ist aussen-sichtbarkeit und unsichtbarkeit zwei welten ,die sich durchdringen und die unsichtbare wird durch die karten ein stück sichtbar wenn man bereit ist -sich darauf einzulassen.
    alhw
     
  6. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    Werbung:
    Hallo
    Mir wird es immer ein Rätsel bleiben, warum man extrem viel aus den Karten sehen kann, was zu Zeit los ist, die Zukunft in keinem einzigen Fall gestimmt hat. Und zwar weder bei mir, noch bei vielen andern, mit denen ich Kontakt haben. Davon ist auch eine dabei, die nicht anruft, die persönlich bei einer Handleserin, Kartenlegerin und Hellseherin vorbeigegangen ist.

    Bsp: Die Beziehung dieses Mannes ist total kaputt, nur Streitereien und Krach. Die Trennung liegt schon da.
    Es stimmt, so war es.
    - Er leibt dich, du bist der Halt in seinem Leben
    stimmt, das sagte er zur Genüge.
    - Sie hat einen andern, den liebt sie, zu dem geht sie.
    Stimmt, das mit dem andern ist fact.
    - Sie ist schon ausgezogen.
    Stimmt!!!

    3 Wochen später waren der Mann, wegen dem ich anrief und sie wieder zusammen, ein halbes Jahr später verheiratet. Das hat NIEMAND gesehen. ALLES, echt ALLES hat gestimmt aus Gegenwart und Vergangenheit (ich weiss es 100%) für die Zukunft hat nichts gestimmt.
    Heute denk ich, dass da oben die bewusst schauen, dass die, die sich in die Zukunft schauen lassen, die dann eben sehr schön sein soll, nie kommt. Als Strafe. Man schaut nicht in anderer Leben (was man ja tut, wenn man wegen eines Mannes anruft)
    Romi

    PS auch berufliches ist total anders gekommen, als gesagt wurde.
     
  7. vera443

    vera443 Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    meine Erfahrung mit dem Kartenlegen ist die, dass ich eine Möglichkeit für mich bekomme, Dinge so zu sehen, wie sie sich in der Gegenwart gerade darstellen.

    Aber auch Möglichkeiten für mich bekomme, zu sehen, ob ich was ändern kann, um die Sitution in meinem Leben abzuändern. Welchen Weg ich gehen kann und was frühere Dinge noch für Auswirkungen auf die Gegenwart haben.

    Vielleicht auch, was frühere Leben für Auswirkungen auf mein jetziges Leben haben. Ich meine damit z.B. Blockaden.

    Und auch längst vergessene Dinge, die ich dachte abgeschlossen zu haben, waren es in Wirklichkeit nicht. Auch das können Karten aufzeigen.

    Deshalb ist die Zukunft für mich auch wandelbar und ich denke, wenn ich an mir arbeite, dann hat das auch Auswirkungen auf meine Zukunft.

    Liebe Grüße
    Tina
     
  8. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    komisch ist einfach, nein, nicht das was nicht eintrifft, sondern dass NICHTS eintrifft bzw. ganz anders. (meine Erfahrung)
    aus dem Mann, der sich trennen sollte um zu der Anruferin zu kommen wird der Ehemann der anderen.
    Aus dem Neuen, der auftauchen sollte, der mit einem guten Einkommen und einem ordentlichen Lebenswandel, gutem Umgang und keinen Altlasten, wird nicht einer, der so in etwas hinkommt, nein, es kommt keiner.
    Aus dem neuen Beruf mit tollen Aufstiegsmöglichkeiten wird die Arbeitslosigkeit usw. Ich könnte weiterfahren. Und das ist es, was mich total irritiert.
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Vielleicht ist die z.B. von dir unerwartet, also nicht gesehen, WEIL von dir als schlecht befundene Arbeitslosigkeit gerade doch für die 'Seele', das gesamte Bild dieses Menschen, der Einstieg und die Wende zum höchsten Glück im Allgemeinen, Echten.

    Es sind nunmal Deutungen möglich, und das sit doch der Sinn der Sache, die das Gesamtsystem, schonungslose Zusammenhänge aufzeigen können und gerade nicht den persönlichen Wunsch, den man gerne rein interpretiert, weil man sein Leben willentlich zu steuern trachtet.

    Man kann erst lenken, wenn man ALLES (er-)kennt. Dafür helfen eben z.B. Legungen oder Träume oder andere Bewusstseinszustände. Man lernt sich offen zu legen. :)

    Das Unbewusste 'sieht' mehr als die eigene Lebenserfahrung zu wissen glaubt. Darum macht es auch keinen Sinn, da nur mit dem Verstand und mit Lebens-Bewertungen in "gut" und "schlecht" ranzugehen.

    Es sind einfach Situationen, Vorgefundenes, was sich da zeigt, das ALLES ist komplexer als eine momentan registrierte 'Wach'-Perspektive. Mehr als Qual oder Wellness...

    LG Loge33
     
  10. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    Werbung:
    ne ne ne, keine solchen Ausreden den Anrufern gegenüber, die zB. anstatt eine beruflichen Umstieg oder Wiedereinstieg in die Arbeitslosigkeit gerutscht sind, solche Sachen erzählen.
    Das ist absoluter Kartenlegerquatsch, ein "sich aus der Affaire ziehen", wenn die Sachen total anders kamen als gesagt. Sorry, keiner wird arbeitslos und denkt sich dann " für die 'Seele', das gesamte Bild dieses Menschen, der Einstieg und die Wende zum höchsten Glück im Allgemeinen, Echten. Das ist es. Toll, super, jetzt bnin ich richtig glücklich.
    Bitte bitte lass so einen Quatsch nie mehr raus.

    Ausrede - Ausrede - Ausrede, alles so drehen, damit es für den andern, also den, der irgendeine Vorhersage macht,stimmt.

    Die meisten KL lügen, so einfach ist es, es ging bei den Meisten Anruferinnen nicht einfach um Wunscherfüllung. Aber wenn die KL die Sachen so sagt, wie die Anrufer es sich wünschen, tja, dann glaubt man halt dran.

    Und noch was, das was du da blumig erzählst und schilderst, sorry, die wenigsten verstehen das, den meisten ist das ganz einfach zu hoch, weil sie in ganz anderen Bahnen fahren. Die wollen wissen, ob der Mann, den sie im Kopf haben es wird (oder nicht) ob sie einen neuen Job bekommên (oder nicht) ob sie den Prozess gewinnen (oder nicht) usw. Nicht mehr, nicht weniger.
    Romi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen