1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Erfahrungen gesucht...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von meliean, 29. Dezember 2012.

  1. meliean

    meliean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo,

    ich*bin neu hier (sorry, falls ich im falschen Forum poste!) und würde mich über eure Meinungen, Erfahrungen, Anregungen, Tipps zu meinem Problem freuen.

    Vorgeschichte:*
    Ich bin weiblich, Mitte 30, seit ca 14 Jahren mit meinem Mann zusammen/mittlerw. verheiratet, habe Kinder.*
    Mein Mann ist der einzige, mit dem ich Sex hatte.*

    Im Sommer habe ich ungeplant per Mail einen Mann kennengelernt, mit dem ich mich einmal zu einem Kaffee getroffen habe. Er ist ebenfalls verheiratet (und auch er will es bleiben), sehr faszinierend für mich und *ist einer Affäre nicht abgeneigt (wenn unsere Partner nichts erfahren und dadurch nicht verletzt werden).

    *Ich kämpfe seit einem halben Jahr gegen meine Gefühle und die Lust auf ihn an. (Das eheliche Sexleben ist nur für meinen Mann befriedigend, der andere Mann ist mit mir sexuell auf einer Wellenlänge, sehr erfahren und einfühlsam, wir hatten körperlich aber noch *nichts miteinander).*

    Ich will mit meinem Mann zusammenbleiben und ihn unter keinen Umständen verletzen. Aber ich schaffe es auch nicht, vom anderen Mann loszukommen, während der versuchten Abschiede war ich zutiefst traurig. Ich möchte die Erfahrung mit ihm machen und bin nicht sicher, ob ich es nicht ewig bereue, wenn ich es nicht tue... 😳. Ich möchte einfach leben, aber auch Karma und die Bedenken, dass es aufkommen könnte, beschäftigen mich. *
    *
    Meinen Mann um Erlaubnis zu bitten wäre wahrscheinlich die spirituell richtige Vorgangsweise, kommt aber nicht in Frage...

    Die Entscheidung muss ich selbst treffen, aber habt ihr Tipps/Erfahrungen, die mir weiterhelfen können?

    Danke!!!
     
  2. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.416
    mir fällt hierzu immer nur ein Rat ein, geh zum Therapeuten und arbeite an einer Lösung.es funktionieren heute scheinbar nur noch die Lebensabschnittbeziehungen,welche ein Ablaufdatum haben wie die Ware im Regal eines Kaufhauses.
     
  3. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.084
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    :eek::eek::eek:


    :blue2::blue2::blue2:

    Also komm, was soll das?

    Du selbst kennst doch schon die Antwort!
     
  4. meliean

    meliean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    23
    Romulus: waer vielleicht das Beste ;-)
    Für mich war Treue bisher nie ein Problem... Und sowohl Männer als auch Frauen, die eine Affäre hatten, habe ich bisher zutiefst verurteilt... Aber das war wohl die Lektion, die ich lernen musste...
    Sibel: leider kenn ich sie nicht. Aber ich weiß, dass ich nicht beides gleichzeitig haben kann (auch wenn ich es mir wünschte ;-) ).
     
  5. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.084
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Doch,du kennst sie....du willst sie nur nicht akzeptieren!
     
  6. meliean

    meliean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Du meinst, ich lasse mich drauf ein?
     
  7. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Warum redest du denn nicht mit deinem Mann über deine sexuellen Wünsche?? Wenn ihr das hinbekommt, lieben tust du ihn ja anscheinend, sollte auch die Lust auf andere Männer verschwinden ;)
     
  8. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Also für mich persönlich ist Treue und Ehrlichkeit in einer Beziehung sehr wichtig.
    Außerdem, wenn du ein schlechtes Gewissen hast beim betrügen, würde es doch früher oder später auffliegen, meinst du nicht??
     
  9. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.084
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Nein.
    Du weißt, daß es nicht geht!

    Du möchtest mit deinem Mann nicht darüber reden, also geht auch nichts, ganz einfach.Alles andere wäre der Tod deiner Ehe...
     
  10. bornfree

    bornfree Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.858
    Werbung:
    Ich denke auch du kennst die Antwort schon. Die neue Beziehung hat nichts mit Liebe zu tun, es ist nur aufregend für dich und etwas neues. Hattest du nicht die gleichen ''Gefühle'' als du deinen Mann getroffen hast?
    Wenn deine sexuelle Beziehung zu deinem Mann nicht befriedigend ist, solltest du mit ihm darüber reden. Erzähle ihm ehrlich was du anders möchtest. Wenn ihr beide daran arbeitet werdet ihr das alles schon wieder in den Schwung kriegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen