1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Erfahrung ist gefragt!!!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von nufaro13, 8. Januar 2011.

  1. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Werbung:
    Hallo liebe Foris :),

    ich habe mir gestern ein Lenormand Kartendeck gekauft und bin seitdem mächtig am Üben. Heute habe ich mir dieses Blatt gelegt, was als Allgemeinblick dienen soll. Allerdings habe ich keine so richtige Ahnung, wie man sie deuten könnte. Die Karten einzeln ok.
    Vielleicht kann mir jemand von Euch ein bisschen was dazu sagen. In dem Fall bitte Kombi angeben und wie die gedeutet wird.
    Was mich besonders interessiert ist, wie hier die erste waagerechte Reihe gedeutet werden könnte.






    Auch wenn hier der Eindruck entsteht, dass nicht richtig gemischt wurde, stimmt es nicht. Das Deck wurde von mir mehrmals gemischt und die Karten seit dem Erwerb nie in der richtigen Reihenfolge gebracht. Gelegt habe ich von links oben, waagerecht/horizontal.

    Ich wäre Euch für jede (Lern-)Hilfe sehr dankbar!
     
  2. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo liebe nufaro,

    ich zitiere mal einen Beitrag, wo ich denke, dass er ziemlich hilfreich ist und als Anleitung, dir bei deinen Bemühungen dein Blatt zu verstehen, helfen wird. Das Rad muss ja nicht jeden Tag neu erfunden werden.:rolleyes:


    Es ist nicht üblich die erste Reihe waagerecht zu deuten. Man geht von den Personenkarten und deren Blickrichtungen aus und bringt die Karten in einen Zusammenhang.

    Liebe Grüße
    Aiene
     
  3. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    @ Aiene

    Vielen-vielen Dank! Das hilft mir wirklich ein bisschen weiter und es ist absolut richtig, dass man das Rad nicht jeden Tag neu erfinden muss :). Es gibt allerdings eine Riesenmenge an nichtssagender Info im Netz und die Suche nach dem "Richtigen" gestaltet sich jedoch sehr schwierig.

    Danke Dir nochmals! :umarmen:
     
  4. hemmingway

    hemmingway Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    246
    Ort:
    in der Mitte Deutschlands
    Hallo Aiene,

    Vielen Dank für diese tolle Erklärung der Vorgehensweise
    Da hat man auch als Anfänger eine richtig gut Basis

    servus
    connie
     
  5. Yv83

    Yv83 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    18.506
    Werbung:

    Da kann ich mich nur anschließen und sage ebenfalls :danke:

    Werde mir diese "Anleitung" ausdrucken und zu meinem Buch legen. ;)

    Liebe Grüße
    Yv
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen