1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Ansicht ist gefragt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von birgitp5, 28. Mai 2013.

  1. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Werbung:
    Hallo liebe Lenormandleger/innen,

    ich habe mir Ende April ein großes Blatt für Mai gelegt.

    Mir ist sofort der Sarg neben dem Hund aufgefallen und ich sagte zu meinen
    Mann: "Bitte schaue bzw. beobachte unseren Hund im Mai ein bisschen
    genauer, denn ich sehe eine Krankheit".

    Eigentlich wollte ich mehr über die Liebe und den Beruf wissen. Legte das
    große Blatt gleich in eine Schublade und dachte eigentlich nicht mehr daran.

    Dann am 4. Mai fing es an. Mein Hund war nicht mehr der, der er immer
    war. Am 6. Mai zum Tierarzt, Überweisung in die Tierklinik
    Ergebnis: Lebertumor, Milzturmor
    Wir konnten uns noch nicht von ihm verabschieden, daher machten wir
    eine Punktion, damit es ihm ein bisschen besser geht. Von da an hat er
    dann nichts mehr gefressen. Und ab 9. Mai hat er auch nichts mehr getrunken.
    Daher haben wir ihn am 10. Mai erleichtert und ihn den Hundehimmel geschickt.

    Meine Frage nun an Euch - hätte ihr den Sarg mit dem Hund auch so
    gedeutet oder rede ich mir dies nur selber ein (doch bis zum 4. Mai hatte
    ich doch keine Ahnung von dem Krebs).

    Ich habe seitdem so ein komisches Gefühl, ob ich wieder Kartenlegen soll oder nicht
    --> Was meint Ihr ?

    Danke





     
  2. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Hallo Birgit

    ich hab es nicht so mit großen KB, aber was SARG+HUND angeht hätte ich ehr auf das ende einer Freundschaft zu einem Menschen getippt und nicht auf deinen Hund, der ja auch ein Freund ist.

    Lass das erst einmal sacken und verarbeite das ganze, du wirst spüren wenn die Karten dich rufen.

    Alles Liebe
    :trost:

    Micha
     
  3. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Hallo Birgit,
    tut mir sehr leid das ihr euch von eurem Hund verabschieden mußtet.
    Ich denke man sieht, wenn man es weiß, genau das dein Hund gerufen wurde.
    Der Hund liegt auf dem Kreuz, und Kreuz und Sarg daneben. Auch das verborgene ist zu sehen.
    Die Karten sagen eigentlich, daß du dir mit den Karten noch Zeit läßt. Unter dem Brief liegt die Sense.....
    Dein Herz braucht Erholung, liegt auch hier.
    Liebe Grüße
     
  4. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Hallo Micha,
    danke für deine Antwort.


    kann folgendes bedeuten:
    - ein Freund erkrankt (kann auch ein Tier sein)
    - Auszeit/Beendigung einer Freundschaft
    - Stillstand über eine lange Dauer


    ist auch die Personenkarte für den Hund
    daher kam ich auf diesen Gedanken.

    Danke
     
  5. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Hallo Tessali,
    danke für deine lieben Worte.
    Ich habe es irgendwie gespürt sonst hätte ich es sonst nicht so gedeutet.
    Wie Micha geschrieben hat, könnte es ja auch um eine Beendigung
    einer Freundschaft sein.

    Habe gestern nochmals mit meinen Mann über die Karten gesprochen und
    er sagte: "Siehst du auch etwas über unsere neue Katze?"
    (Haben uns am Sonntag eine Katze gekauft - bekommen diese jedoch erst Anfang Juli)
    Und siehe da, die Personenkarte der Katze "Der Fuchs" liegt neben mir -> also der Dame.

    Was sagst du jetzt dazu ?

    Danke
    LG
     
  6. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Werbung:
    Hallo Birgit,

    das ist traurig mit Deinem Hund :umarmen:. Man kann es im Kartenbild sehen wg. Sarg, Kreuz u. im Weiteren durch die Eckkarten. Berg - Hund - Baum (Leben) - Turm (Trennung, Beendigung).

    Wie Micha schon sagt, man würde eigentlich eher auf das Ende einer Freundschaft kommen o. das es einem Freund sehr schlecht geht. Man kennt jetzt die Hintergründe, und da passen aber diese Karten auf Deinen Hund.

    Deine Beziehung zu Deinem Mann: Sie liegt nicht gut da u. sie ist in Gefahr. Wolltest Du Dich nicht ohnehin trennen, und gab es nicht einen anderen Mann? Allerdings liegt im Haus des Ringes der Baum, vllt. hältst Du doch an Deinem Mann fest? Ich weiß gar nicht, ob er als HM hier liegt o. als andere PK. Könnte der andere Mann evtl. in der nächsten Zeit wieder auf Dich zukommen (Affäre). Aber ich meine, es wird nicht gut gehen. Die Affäre ist/wird beendet. Ich denke, in der Liebe grundsätzlich läuft einiges schief bei Dir u. es werden Gespräche darüber geführt.
    Der HM hat Dich im Kopf.


    Deine Wohnung/Dein Haus: Es liegt stabil da. Du wohnst gern dort. Es ist hübsch dort und - ich nenne es mal - sympathisch.

    Die Arbeit liegt auch nicht ganz einfach da; im Haus liegen die Wolken, neben dem ANker das Kreuz, daneben die Fische mit d. Vögeln (zuwenig Geld?, Ärger wg. dem Gehalt?)

    Hast Du ein paar Probleme mit der Beweglichkeit?

    Alles Liebe:) Viviane
     
  7. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Hallo Viviane,
    danke für deine Deutung.

    Bei mir war de Gedanke, dass es meinen Hund betrifft, sofort in meinem
    Kopf - keine Ahnung warum. Die meisten hätten vorher an eine Beendigung
    einer Freundschaft gedacht. Aber naja.

    Wie du schon schreibst, die Liebe ist bei mir kompliziert. Und ja, ich hatte
    einen Anderen. Habe damals jedoch zu beiden gesagt, dass ich zur Zeit
    alleine sein möchte und ich mich für keinen entscheide. Doch dann kam die
    Situation mit unseren Hund - diese Situation hat mich und meinen Mann
    wieder etwas näher zusammengebracht. Ist ja klar - er hat getrauert und ich.

    Wohnung, ja, ich wohne sehr gerne in dieser Wohnung - ist gemütlich.

    Bezüglich Arbeit sage ich nur, dass ich seit 2 Monaten kein Gehalt
    mehr bekommen haben, da das Finanzielle in der Firma zur Zeit nicht
    stimmt. Mal sehen, wie es weiter geht.

    Woran erkennst du die Beweglichkeit. Ich habe schon seit
    2003 zwei Bandscheibenvorfälle aber in der Halswirbelsäule und gehe
    fast jedes Jahr auf Therapie.

    LG
     
  8. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Hallo Birgit,

    der Berg liegt im Reiter. Im Weiteren: spiegeln sich Berg - Hund - Ring - Turm. Die Unbeweglichkeit mit Berg u. Turm, mit Ring die chronische Erkrankung, und noch mal der Hund mit in diesem Sinne mal die negative "Treue" (der Krankheit). Außerdem liegt der Park im Baum (die bekannte Krankheit).

    Kann sein, dass Du derzeit wieder akute Beschwerden hast o. bekommst. Du denkst an alternative Heilverfahren bzw. Kurse zu besuchen (Rückentraining o. was anderes).

    Um ehrlich zu sein: Deine Beziehung zu Deinem Mann sehe ich im weiteren Verlauf zur Trennung kommend - auch wenn Ihr Euch bald wieder annähern solltet; es wird die Trennung vollzogen - plötzlich. Ob allerdings diese endgültig ist, kann ich nicht sagen.

    Mit den Gehaltsrückständen, da liegt noch einiges im Unklaren. Das sieht nicht gut aus.

    Liebe Grüße, Viviane
     
  9. birgitp5

    birgitp5 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    80
    Hallo Viviane,
    nochmals danke für deine Antwort und ausführliche Darstellung.

    Na hoffentlich bekomme ich keine akute Bescherden wieder,
    war erst im Frühling beim Dok wegen Schmerzen.

    Ja ja die Liebe - mal warten, was noch so daher kommt :)

    Bezüglich Gehalt - glaubst du, dass es das Ende der Firma ist?
    Kann man eigentlich für eine Firma die Karten legen?
    zB Wie geht es mit der Firma XY weiter? oder soll man eher
    Wie geht es bei mir in der Firma XY weiter?

    Danke
     
  10. lirana

    lirana Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    332
    Werbung:
    hallo

    ich hätte auch eher an das ende einer freundschaft gedacht.
    aber mir ist mal etwas ähnliches passiert damals habe ich in den karten gesehen das jemand aus meiner familie stirbt,da haben dann andere kartenleger gedeutet und keiner hat mir recht gegeben aber leider starb dann 2 tage später meine oma.

    ich sage eher es war deine intuition die sich da stark meldete...

    zu deinem verlust mein herzliches beileid


    aber wenn man schaut wo der hund drauf liegt

    18 liegt auf 32 ergibt 5.
    angst um die gesundheit allerdings steht der mond auch für intuition
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen