1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Euer erstes mal *gg*

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Kirsche, 1. November 2005.

  1. Kirsche

    Kirsche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    121
    Werbung:
    Hallo

    Ich bin auf das Thema Astralreisen ja nicht dadurch gekommen, weil ich es fand, sondern...es fand mich, wenn man so will.
    Also mir passierte das ungewollt, und nach etlichen rumstöbern im Net vor einigen Jahren (nach einer Krankheit mit diesen Anzeichen*sfg*) fand ich zu meinem Erstaunen Foren, in denen die Leute sich gegenseitig Tips gaben, wie man diesen Zustand gewollt herbeiführt.

    Jetzt wollte ich euch mal fragen, wie das bei euch so war? Auch ungewollt, oder darauf hintrainiert?

    Außerdem wollte ich nur mal so noch etwas anmerken.
    Die letzten Jahre habe ich mich ab und zu mit Bekannten/Freunden unterhalten.
    Frei rausgesagt habe ich das Thema nie, weil, es würde einem eh niemand glauben, der es nicht erlebt hat.
    Aber beim vorsichtigen drauf ansprechen, und nachbohren kam ich drauf dass diese Astralreisen, oder zumindest das was man als Anfang davon bezeichnet (also Schlafparalyse) anscheinend viel mehr Leute haben (und nicht wissen was es ist) als man glaubt.
    Also es ist nicht so selten wie man vielleicht denkt.


    Jetzt auch noch eine Frage. Wieso meint ihr, bekommt man so mir nichts dir nichts diesen Zustand??
    Ich bin ja nachdem was ich da schon alles "erlebt" habe, für mich selber zu dem Ergebnis gekommen, dass dieses *Dings* zwar sehr real scheint, aber es nicht ist, ergo blos eine Vorgaukelung unseres Gehirns.


    lG
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    Astralreisen sind völlig normal, jeder Mensch erlebte wohl irgendwann mal eine solche. Leider werden:

    1. die meisten derartigen Erlebnisse vergessen.
    2. Mit normalen Träumen verwechselt.
    3. Schlichtweg ignoriert.

    Astralreisen ist was völlig normales, und man kann sie halt auch erlernen.

    Ich selbst erlebte auc zuerst unbemerkte Astralreisen, ohne dasss ich was für tat, als Kind lernte ich das Fallgefühl beispielsweise zuerst in einer Astralreise kennen, bevor ich dann in einer Wildwasserbahn erstmalig merkte, dass es sich wirklich so anfühlt.
    Gruß
    proyect_outzone
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen