1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

EU-Austrittspartei

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lichtpriester, 15. Juni 2012.

  1. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Hallo!

    Die EU mitsamt der ihr hörigen Politiker zieht ihre Schlingen um die "Hälse" der einzelnen Staaten - resp. der jeweils darin lebenden Menschen - enger und enger. Ich will das nicht einfach hinnehmen, habe nach Alternativen zu unseren alteingesessenen Parteien gesucht, und bin fündig geworden.

    www.euaustrittspartei.at/

    Es mag sicherlich auch Kritikpunkte geben, auf den ersten Blick sprechen die Verantwortlichen mir aus der Seele... Erhalt der Souveränität des Staates und echte Demokratie (und den Euro braucht auch kein Mensch, aber das ist nur meine Meinung *g).

    Ich erwäge einen Beitritt, aber vorher würden mich eure Meinungen interessieren. :)
     
  2. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Ich lebe nicht in Österreich , habe mir aber den Link dieser Partei mal angesehen und das hier daraus kopiert .

    Einzigartiges 3er Partei-Paket in Österreich!
    1. Atomstromausstieg
    2. Gentechnikverbot
    3. EU-Austritt
    Dafür steht die EU-Austrittspartei

    Einen Rat in Bezug eines Beitritts möchte ich dir auch nicht geben , sondern dich fragen ....

    Was sagt dein Gefühl dazu ?

    Wenn es mit dem übereinstimmt , wie du es auch siehst , dann frage nicht danach , wie andere es sehen , sondern setze dich dafür ein , was sich für dich gut anfühlt und wie du es siehst .
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom.


    wozu brauchen wir ein "austrittspartei" - wenn alles am bach runtergeht?:lachen:




    :ironie:



    shimon
     
  4. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Hallo meinschatz,

    danke für deine Antwort!

    Sie sprechen mir in allen 3 Punkten aus der Seele, der gravierendste Punkt ist zurzeit der EU-Austritt. Zu sehen, wie die EU die Mitgliedsstaaten immer mehr ihrer Souveränität beraubt und die Herrschaften Politiker das auch noch für gut befinden (logo), das kann und will ich nicht hinnehmen.

    Ich suche wohl nach einem Haken - nach Argumenten, die gegen einen Beitritt sprechen. ;)

    Lichtpriester
     
  5. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD



    es gibt nichts, was dagegen spricht... höchstens der erkenntnis, dass es gar nichts bringt: "das haben wir - das müssen wir lieben" ....


    shimon
     
  6. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Nun, DU kannst ja ruhig warten, bis in DE alles den Bach runtergegangen ist. ;)

    Über "alles und jeden" schimpfen und jammern soll ja recht bequem sein. Und derweil du sitzt und wartest, können andere (in AT) durchaus aktiv werden - und zwar BEVOR alles zu spät ist.
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD





    mit humor geht es etwas leichter - darf ich dir etwas rüberschieben?

    (im moment wirst du keine reele chance haben, diese partei in d. zu gründen, obwoh, das was sie befürworten sehr wicjhtig wäre, ohne frage...für diese gednaken ist die zeit einfach noch nicht reif: alles hat seine zeit - und die ARBEIT lohnt sich nur im kleinen, nicht auf parteiebene!)




    shimon



    p. s. du hast nichts verstanden.
     
  8. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Ich will ja gar keine Partei in DE gründen, da hast du vermutlich etwas falsch verstanden. Ich möchte einfach nur eure Meinung zu diesem Parteiprogramm erfahren. Wenn dieses Programm grundsätzlich Sinn macht, trete ich bei und unterstütze es mit meinen bescheidenen Möglichkeiten.

    Dieses Gefühl der Hilflosigkeit und Nichts-Tun-Könnens macht mich irgendwie wütend, das wäre zumindest ein winziger Beitrag. Und ich gehöre zu den Menschen, die lieber schon etwas tun, bevor alles zu spät ist. Hm... Schadensbegrenzung?
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Die EU wurde als Friedensunion gegründet.
    Wie eine Ehe.
    In guten wie in schlechten Zeiten.

    Der Atomausstieg ist im Grunde fixiert, es ist eine Frage der Zeit.
    Gentechnik wird in Ö auch kaum toleriert.

    Irgendwie kommt sie mir wie die Piratenpartei vor.
    Reden wir dem Volke nach dem Mund, egal welche Konsequenzen es hat.

    Was tun wir denn, wenn wir aus der EU ausgetreten sind (die Lawine an Strafzahlung bezahlt haben), den Euro in den Schilling rückverwandelt haben (ebenfalls mit großen Kosten) und wir keinen Rückhalt haben, wenn unsere Banken sich in "den üblich verdächtigen" Ländern verspekuliert haben.
    Die Bank ginge bankrott und die Sparer wären ihr Geld los.
    Kein Land würde uns auch nur einen Euro/Dinar/DM geben.
    Supa oda? :zauberer1
     
  10. meinschatz

    meinschatz Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Irgendwo zwischen Himmel und Hölle
    Werbung:
    Alles hat mehr Sinn als in der Ohnmacht der Hilflosigkeit abzuwarten ,
    bis alles keinen Sinn mehr hat .

    Die Zeit zu handeln ist immer jetzt und wenn es sich für dich gut anfühlt , suche keinen Haken , denn den findest du ganz schnell , wenn es zu spät ist .
     

Diese Seite empfehlen