1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

EU: Angriff auf nationale Verfassung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von esoterik2805, 8. April 2013.

  1. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Werbung:
    Der Angriff der EU auf die nationale Verfassungen hat begonnen.

    Nun hat die EU-Kommission Portugal ganz offen aufgefordert, die nationale Verfassung zu brechen um die Sparmassnahmen durchzusetzen und somit die Währung des Verbrechens künstlich etwas länger am Leben zu erhalten.

    So genannte "Verschwörungstheoretiker" haben schon lange prophezeit, das dieses kriminelle Pack namens EU-Kommission einen grossangelegten Angriff auf die Nationale Souveränität und Verfassungen der Mitglidsstaaten starten wird.

    Wenn das so weiter geht, ist es eine Frage der Zeit bis die Bürger europäischer Länder genug haben und die Flagge des Verrats in Flammen steht.

    Wir schulden der EU-Flagge KEINE Treue und der EU-Kommission KEIN Gehorsam!

    http://www.20min.ch/finance/dossier/eurokrise/story/14217423

    http://deutsche-wirtschafts-nachric...gal-bringt-eure-verfassungsrichter-auf-linie/
     
  2. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    haha, sondern?
     
  3. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Die EU ist KEIN Staat, Europäer sind KEIN Volk und die EU-Kommission wurde NICHT gewählt.

    Wir schulden diesem künstlichen Geschwür gar nichts.


    Am besten man lässt in allen Mitgliedstaaten Wahlen abhalten ob Die EU und der Euro ein für alle mal abgeschaft werden sollen.

    Und braucht jetzt gar niemand kommen und sagen, das ist nicht möglich, alleine können wir nicht überstehen oder so en Scheiss. Ging früher auch!
     
  4. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    also ich fühl mich mehr europäisch, als österreichisch, oder deutsch...

    wie wärs damit wir schaffen die eu ab, aber die nationalstaaten werden auch aufgelöst...was übrig bleibt, dafür bin ich
     
  5. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Du fühlst dich "europäisch"...

    Naja Tasache ist und bleibt, dass es KEIN europäisches Volk und KEINE europäische Sprache gibt.

    Europa ist ein Kontinent mit verschiedenen Völkern und Sprachen.

    Und daran kannst du NICHTS ändern, auch wenn du dich noch so "europäisch" fühlst.
     
  6. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Werbung:
    Amiland II, auch wenn es keiner wahrhaben will ????? :D
     
  7. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Kann man nicht ganz vergleicehn.

    Die USA ist entstanden in dem Engländer in das Land eingefallen sind, einen Genozid an den Ureinwohnern verübt und das Land geraubt haben.

    Villeicht ist dass auch der Grund wieso die US-Streitkräfte noch bis Heute in andere Länder einfallen und einheimische Menschen abschlachten, einfach wird heute nicht das Land sondern die Bodenschätze oder das Erdöl gestohlen.

    Die EU ist entstanden in dem man den Menschen Wohlstand versprochen hat. Und nun verkaufen die nationalen Politiker Schritt für Schritt nationale Kompetenzen an die Verbrecherbande (EU-Kommission).
     
  8. JustInForAll

    JustInForAll Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    8.892
    Und unter wessen Führung soll die Welt dann stehen?
    So ganz ohne Führung und Disziplin wird´s leider nicht gehen, so reif sind die Menschen noch nicht und innerhalb von kürzester Zeit würden sich Banden bilden und die Macht der Stärkeren obsiegen.
    Die meisten Menschen sind narzisstisch veranlagt. So gesehen ist der Mensch der gefährlichste Raubtier in dieser Natur, weshalb unsere Zahl relativ zu der der Anderen auf diesem Planeten extrem steigen konnte.
     
  9. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    ist doch klar Scientology, als einheitliche Weltreligion :rolleyes::thumbup:
     
  10. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Werbung:
    Die einheitliche Weltreligion währen der Herrschaft des Antichristen wird der Islam sein.

    Ex-Muslim, Walid Shoebat, der durch die Bibel die Wahrheit erkannt hat, gibt ein sehr spannendes Interview dazu.

    http://www.youtube.com/watch?v=dBIzlzshxTM
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen