1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Etwas verzeihen, einen Fehler zugeben

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Esogothiker, 21. Februar 2011.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    ich bin jemand der mit anderen noch normal reden kann und auch ein eigenen Fehler zugeben kann. Doch wenn man so manchen fragt warum sind die zu feige dazu?

    Selbst wenn man denen die Möglichkeit gibt über ungereimtheiten zu sprechen. Manchmal sieht man manchen an das da was nicht stimmt.

    Warum können oder wollen die kein klares Wort reden?

    LG Petee
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Müsste 'ein Fehler' nicht richtigerweise im Akkusativ stehen?

    :D
     
  3. Wakan

    Wakan Guest

    :D Du willst ja nur prüfen, ob er zu dem steht, was ersagt.....*ggg*
     
  4. Seth8

    Seth8 Guest

    Vielleicht, weil der- oder diejenige das nicht als Fehler ansieht, da einen anderen Blickwinkel, eine andere Meinung etc. hat.

    Aber bei manchen ist's vielleicht auch einfach das Ego, die sind dann zu stolz, zu feige oder auch beides ...
     
  5. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    es gibt keine Menschen ohne Fehler, kommt darauf an wie viele der Mensch von Ihnen löscht so in seinem Leben, mit dem Ergebnis muss jede einzelne Persönlichkeit klarkommen oder auch nicht.

    lg
     
  6. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Warum hat mir nie jemand gesagt was ich falsch gemacht habe?

    Aus Fehlern lernt man bekanntlch.
     
  7. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Möglicherweise wissen manche Menschen schon recht genau, wann sie einen Fehler machen, sind aber auf 'Fehlerfreiheit' programmiert. Somit ist es nicht möglich, etwas einzugstehen, was ja nicht sein kann...

    lg
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    es ist ein weg zum licht
    das bewusst zu tun
    sich voll als mensch zu präsentieren und dazu gehört eben auch die dunkelheit
    und es ist ein segen
    das zu riskieren
    denn dadurch wird doch erst wieder entwicklung möglich:)
    oder diese unterstützt
     
  9. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Angriff ist für viele eben immer noch die beste Verteidigung, sonst kriegt das allzu schwache Selbstbewusstein einen Knacks.
    :lachen:
     
  10. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    sicher gab es da Dinge die wolltest du gar nicht hören.?

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen