1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Etwas schreckliches war geschehen!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Blue-Bliz, 23. März 2006.

  1. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Werbung:
    Heute, Gestern ich weiss nicht mehr wann es war !
    Ich hatte einen Traum:

    Ich war im Klassenzimmer.
    Jedenfalls waren das andere Klassenkameraden als ich habe aber sie kamen mir ganz normal vor.
    Ich geh hinten in die letzte reihe und will mir etwas holen. (dort waren fenster es war auf einem höheren stockwerk)
    Ich dreh mich um und will zurrück aufeinmal bleib ich erschrocken stehen.
    Ich sehe auf die Tafel: Es steht dort ein Text aber er ist mir unverstänlich aufeinmal und ich kann die Punkte deutlicher wahrnehmen und fühle mich komischerweise plötzlich seltsam leicht und gefühlslos.
    Aufeinmal ist es plötzlich in der Ganzen klasse still niemand sagt etwas jeder starrt verwirrt durch die luft.
    Irgendetwas ist geschehen!
    Plötzlich schreien alle auf und ich höre sie rufen sie können sich nicht mehr an ihre namen erinnern. Ich konnte meine beine nicht mehr bewegen und die anderen sahen sich alle mit angsterfüllten blicken so wie ich um.

    Dann bin ich aufgewacht.
    Dieser Traum war sehr schrecklich auch wenn es garnicht so klingen mag, Ich wusste irgendetwas schreckliches wahr geschehen.
    Stellt euch das mal vor! Ich habe es komplett verdrängt ich konnte mich garnicht daran erinnern bis jemand in einem chat etwas gesagt hat was mich daran erinnerte.
    Als ich daran erinnert wurde durchfuhr mich ein tiefer Schock und ich zittere immernoch und weiss nicht warum.

    Weiss wer was dieser schreckliche traum zu bedeuten hat?
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo

    Du gehst in Erinnerung zurück, möchtest dir etwas zurückholen.
    Auf einer höheren Ebene könnte : Ein vorheriges Leben sein?
    Oder von Menschen sich etwas zurückholen, die schon verstorben sind, die möchtest du in deinen Traum erreichen?

    Du möchtest wieder zurück, hier an den Ort des Lernens, dein Leben (Klassenzimmer).
    Doch du verstehst das Leben nicht mehr, aufgrund dessen welches du in den oberen Stockwerken erfahren hast. Die Punkte um die es geht, kannst du deutlich wahrnehmen. Es wird dir der Sinn hinter dem Text deutlich, der dich zu Erkenntnissen bringt, der dich von allen Irdischen losläßt.

    Kenie Erinnerung an seinen Namen zu haben, sich nicht mehr zu bewegen, allgemeine Verwirrung.
    Das ist die Folge vom Losgelöst sein in anderen Spähren zu verweilen, wieder zurück auf die Erde, dieses neue Erfahrung löst ersteinmal Verwirrung aus.

    Alles Liebe
     
  3. Landana

    Landana Guest

    Werbung:
    Hallo Blue-Bliz,

    hattest du schon öfters solche Träume?
    Ich denke du hast eine Erfahrung machen müssen, die dir lieber hätte erspart bleiben sollen.
    Ich würde sagen du hast daraus gelernt, darauf läßt mich das Klassenzimmer schließen.
    Dann denke ich noch, daß du denkst, daß du damit allein auf der Welt bist, weil du keinen im Zimmer kanntest.
    Dein Name ist deine Identität. Du warst unfähig dich zu bewegen, daher denke ich, daß du als du diese Erfahrung gemacht hast du dich nicht dem wiedersetzen konntest.

    Gruß

    Landana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen