1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eßkastanien und Kürbisse

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von LittleDragon72, 26. September 2007.

  1. LittleDragon72

    LittleDragon72 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo ihr,

    jetzt kommt ja wieder die Zeit der Eßkastanien :) Ich liebe es im Wald rumzuwuseln und die kleinen stupfeligen Dinger einzusammeln. Mich würde mal interessieren wie ihr die Kastanien zubereitet und ob es vielleicht auch Rezepte gibt wie ein Kuchen oder so ähnlich bei dem man die Kastanien mit einbringen kann :)

    Vielleicht hat ja auch einer von euch ein gutes Kürbismarmeladerezept ich würd nämlich mal gerne sowas machen.

    LG Conny
     
  2. Monique1973

    Monique1973 Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    143
    Ich mag meine Esskastanien am liebsten auf der Herdplatte liegend angeröstet.
    Dieser Duft ist ja so wunderbar! Ich freu mich drauf!
    Ich hoffe das geht auf einem Cerankochfeld genauso gut. Das werde ich nämlich in den nächsten Tagen bekommen.
     
  3. Janelee

    Janelee Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Rösrath
    Man kann die auch anschneiden und in die Mikrowelle stecken, aber vorsicht!

    Leider fehlt dabei der Röstgeschmack

    Oder in der Bratpfanne auf dem Herd, Backofen oder draussen im Grill :liebe1:

    *lecker lecker lecker*
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    ca. 20 Minuten kochen, dann noch heiß einschneiden und noch eine halbe Stunde ins Backrohr.
    Durch das Vorkochen bleiben sie saftg.
     
  5. Janelee

    Janelee Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Rösrath
    hmmm das liest sich sehr lecker. Das werde ich ausprobieren mit dem Vorkochen! Danke für den Tip!

    :liebe1:
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Schmeckt auch so :)
     
  7. Susa

    Susa Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    163
    :jump5:Kürbismarmelade schmeckt lecker, wenn Du Ingwer und Zimt dazu gibst:banane:
    Lieben Gruß
    Susa
     
  8. LittleDragon72

    LittleDragon72 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Oh super danke für eure Antworten :) Dann werde ich die verschiedenen Möglichkeiten mal ausprobieren.

    Danke auch für den Tipp mit Zimt und Ingwer, dass hört sich lecker an :):)
     

Diese Seite empfehlen