1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterisches Wissen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Acalanatha, 8. August 2010.

  1. Acalanatha

    Acalanatha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Münhen
    Werbung:

    Servus,
    wollte gerne wissen was Ihr unter esoterisches Wissen versteht.Was macht dieses Wissen, euer Wissen, esoterisch. Wie kommt man zu dieses Wissen? Hat man das von einem Lehrer gelernnt, einfach Bücher gelesen, Erfahrungen gesammelt?
    Einfach wie seit ihr zu euerem Wissen gekommen und was macht es esoterisch?
    Wenn man die Nachrichten im Forum liest dann denke ich, wow, woher hat man dieses Wissen?

    Lieben Gruß
    Acalanatha
     
  2. Istariotep

    Istariotep Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Ingelheim
    ESOTERIK bedeutet ja geheimes, verborgenes, der Öffentlichkeit nicht zugängliches Wissen.

    Daher darf man zu Recht behauptend as wohl die meisten hier nur über exoterisches Wissen verfügen - Wissen alsod as der Öffentlichkeit zugänglich ist etwa über Bücher, Foren, Kurse, Ausbildungen, Lehrer die Schüler suchen.

    wirklich esoterisches Wissen ist nur einer kleinen Gruppe auserwählter Menschen zugänglich und wird nur unter dem Siegel der Verschwiegenheit weitergegeben.

    zum - was du wohl meinst - magischen Wissen kann man auf viele Arten kommen. Etwa Bücher, Lehrer, Logen, Kurse, Internet, eigene Erfahrung und Erlebnisse etc. Im Grunde ist jedes wissen das dir erlaubt die Welt zu verstehen und dir ihre Gesetze nutzbar zu machen magisch
     
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.308
    Ort:
    Coburg
    kann nicht offenbart werden, weil es allgemein nicht verstanden wird.

    Natürlich muss der esoterisch Interessierte irgendwie beginnen und dafür gibt es Bücher und sonstige öffentliche Medien.
     
  4. johsa

    johsa Guest

    Hallo @Acalanatha und Willkommen im Forum


    Esoterisches Wissen hat nichts mit Geheimnissen und vor der Öffentlichkeit verborgenem Wissen zu tun

    Esoterik ist das Gegenteil von Exoterik (nach Aristoteles: von innen oder außen betrachtet), von innen betrachtete (esoterische) Aspekte sind nicht nach außen hin beweisbar, sind nur geistig erfahrbar und werden daher in unserer Gesellschaft überwiegend als Spinnerei abgetan

    aber jeder, der seine geistigen Erfahrungen gemacht hat und jeder, der den Berichten in den entsprechenden Eso-Büchern Glauben schenkt, weiß, daß es eben mehr zwischen Himmel und Erde gibt als das, was man im allgemeinen sieht ... und das ist das esoterische Wissen

    wenn Du Dich erstmal eingelesen hast hier, kannst Du Dich auch selbst davon überzeugen :)
     
  5. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Du weißt, dass du recht hast und alle anderen verstehen dich nicht. ;)
     
  6. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    dat is ja mal eine interessante Definition...

    aber eigentlich ist es viel einfacher...

    Esoterik heißt einfach nur so etwas wie "innen" "innerlich"... und Exoterisch ist somit "außen" "äußerlich"

    Hat mit den lang veralteten und verrosteten Logen nichts mehr zu tun...
    es hat eher was damit zu tun, dass esoterisches Wissen ein Wissen ist, welches das ICH des Menschen durch sich selbst schöpfen kann... d.h. etwas, was ich durch mein ICH.. durch die Tiefen meines ICHs erfahren kann....
     
  7. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    das ist oft in der Psychiatrie auch der Fall :zauberer1
     
  8. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.687
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Mit Verstand hat "die Esoterik" nicht wirklich was zu tun.

    Denn dieser kann das GANZE ja nicht erfassen, nur
    Fragmente, sind bewusst wahrzunehmen.
     
  9. maria45

    maria45 Guest

    Acalanatha:
    Servus,
    wollte gerne wissen was Ihr unter esoterisches Wissen versteht.Was macht dieses Wissen, euer Wissen, esoterisch. Wie kommt man zu dieses Wissen? Hat man das von einem Lehrer gelernnt, einfach Bücher gelesen, Erfahrungen gesammelt?
    Einfach wie seit ihr zu euerem Wissen gekommen und was macht es esoterisch?
    Wenn man die Nachrichten im Forum liest dann denke ich, wow, woher hat man dieses Wissen?

    Lieben Gruß
    Acalanatha


    esoterisches Wissen ist die Frucht von Verwirklichung.
    es schützt sich vor jeder Veräußerlichung.
    das bedeutet, es kann schon weitergegeben werden, aber nur wieder als Frucht von Verwirklichung.

    Dabei ist es unerheblich, auf welchem Weg die Weitergabe erfolgt, das liegt am Zustand des Empfangenden, auf welchem Kanal er es aufnehmen kann.

    Mit Büchern, Erfahrungen, Meditationen, Lehrern etc. kann man nur die Samen legen.
    Dann folgt Wachstum bis zur vollen Pflanze namens Verwirklichung, und diese trägt dann zu ihrer Zeit als Frucht esoterisches Wissen.
     
  10. Fingerfraktur

    Fingerfraktur Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    esoterisches Wissen gibts gar nicht mehr

    heute ist alles exoterisch - ziemlich unspektakulär
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen