1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterischer Mord

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von heugelischeEnte, 1. März 2016.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Ist es schon esoterischer Mord wenn man in eine nicht nützliche Charaktere zurückgeführt wird?

    Wenn ältere Personen sogar unwichtige Kommentare schreiben, ist es Liebe oder ist es Vergeudung der Zeit des Lesers?

    Was wenn der Esoteriker verhungert weil nur relative Werte vermittelt werden, aber keine Esoterische
    Induktion zu einem zukünftigen DImensionssprung.....

    Was ist der Kern der Antwort?
     
    Fee777 gefällt das.
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.256
    ich verstehe nicht mal die Frage....:rolleyes:
     
    Niharuru, Ruhepol, hirschkäfer und 6 anderen gefällt das.
  3. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.362
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Ich denke Annahme was ist, ist der Schlüssel zum Kern. :)
     
    Saliya gefällt das.
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    okay, und ich muss jetzt in eine Infradimension, weil du sie nicht verstehst, wo ich unter Umständen sogar das Leben verlieren kann?

    Bzw, hat ja das Leben schon Crow....weil er denkt....oder muss ich nur denken, um zu "Leben" ??? (du verstehst natürlich die Frage nicht, Moondance)

    Oder ist das was ihr denken nennt, nur die AUsbrut von Rationalität, und nicht im geringsten eine Eigenschaft eines Mentalkörpers??????
     
  5. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.350
    ich war auch hier [​IMG]
    kapiere leider auch nichts
    lass aber nette Grüsse da
    vllt handelt es sich um Lach- Yoga?
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Der Ansatz des praktischen Funktionalismus gefällt mir etwas als so etwas zu denken,
    was ungefährlich rüberkommt, wie das oben erwähnte Lachyoga.

    Durch das Bemühen eine Energiequelle in etwas schadfreies zu verkehren,
    lässt das Problem verscheinden, dass sich meistens in der Psyche,
    also in der zweiten Natur des Menschens befindet.

    Meiner Meinung nach muss man nichts Kapieren.
    Es genügt die Abhandlung, im Falle des Lesens eines Posts,
    ist es eben das sinngemäße Lesen.

    Es genügt es tatsächlich zu tun, und sich
    etwas sinngemäßes zu erarbeiten, sodann wird sich Leichtigkeit
    einstellen, weil diese oben erwähnte zweite Natur
    besiegt worden ist.

    Freilich jedes Postulat ermöglicht ein widerwärtigeres, weiteres, anderes Postulat,
    und vllt sogar auf Augenhöhen! - Wenn es auf Augenhöhe ist
    erfährt man keinen Werte verlust, schon aber wenn der andere niemand
    oder nichts sein möchte, dann verschwindet auch der Energiewert,
    und es ist hoffentlich nicht Mord, aber man fühlt sich verschaukelt,
    und eine mulmiges Seelngefühl leistet ein Übriges.

    In der Infradimension existieren SPione, die Funktionalismen
    der anderen Esoteriker ausspionieren, um sie gegen genau jene
    Esoteriker aber im Infradimensionalen Bereich anzuwenden,
    dass ist wirklich ein Krieg gegen dies Seele des ursprünglichen Esoteriker,
    der den Anfang gemacht hat, was ja praktisch möglich ist,
    nur theoretisch in Frage gestellt werden kann.

    (muss man nicht alles lesen)
     
    Fee777 und baumlibelle gefällt das.
  7. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.350

    ach so... na dann alles klar [​IMG]
    du bist mal so richtig schön komplitückisch
    so ca 49 % habe ich durch mich selbst verstanden
    Rest lasse ich einfach mal offen
     
  8. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    aber dass ist fies, denn du suggerierst eindeutig,
    dass dein Verstand eine Mauer ist die nichts versteht, und
    verwurzelst es aber mit meiner Art, dass ist so
    in der Entwicklung einer Veränderung freilich nicht sinnführend,
    sondern absurd.

    Ich wiederhole, wenn ich in der Quantenverschränkung bin,
    aber ich mit einem Sinnesverstand konfrontiert ist,
    der von einer zweiten Natur ausgeht, also Psyche, also einem absurden Jenseits zur QUantenverschränkung die handeln, fühlen und reagieren gleichzeitig erlaubt, dann kann ich höchstens von einem
    großen Gott reden, und das wars dann, wiedermal der Tod der Esoterik, live.
     
    baumlibelle gefällt das.
  9. Icelady

    Icelady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Subjektiver Universum
    Es ist Mord, ja.

    In Liebe vergeudete Zeit des Lesers.

    Ja, er wird verhungern ob unzureichender Induktion, und daher wird der Dimensionssprung nicht gelingen...

    Den Sprung wagen, sich nicht durch die Feigheit und Uneinsichtigkeit anderer eingrenzen lassen... die Bodenhaftung verlieren, und mit der Unendlichkeit fliessen...
     
    Fee777 gefällt das.
  10. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.080
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    fresh!!
     
    Tacita gefällt das.

Diese Seite empfehlen