1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoteriker sind Insider

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Paolo, 28. Oktober 2004.

  1. Paolo

    Paolo Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Esoteriker sind Insider

    Mir fällt auf, dass in diesem Forum immer wieder die Bedeutungen der Wörter verwechselt werden, Apokalypse (Offenbarung) wird mit Eschatologie (die Lehre vom den letzten Dingen) verwechselt, Religion mit Religiosität, Kirche mit Glaube, Christus mit Jesus, Buddha mit Gott, Ehe mit Liebe, Mensch mit Körper, Raumfahrzeug mit Ufo, Namensgebung mit Taufe, glauben mit wissen. Als nächstes fällt mir auf, dass von manchen Usern das Gewohnte als richtig angesehen und nicht hinterfragt wird, was den Esoteriker vom Exoteriker unterscheiden würde. Die Esoteriker sind doch die Insider, die mit einer Sache vertraut sind, aber hier erscheinen immer wieder User, die allgemein verbreitete, irrige Meinungen uneingeweihter Außenstehender zur Wahrheit erheben wollen.
    Hat irgendjemand eine Idee, wie dieses Problem verringert werden könnte.
     
  2. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Jawoll!
    Man darf ab sofort folgende Wörter im Forum nicht mehr benutzen: Esoterik, Gott, Ich, Buddha. Wer eines der Wörter benutzt, der muss einen Euro in eine Kasse bezahlen. Spätestens in einer Woche gehen wir entweder alle zusammen auf einen Ausflug in den Mystery-Park von E. von Däniken in Interlaken (das ist in der Schweiz, fuer die das nicht wissen), oder aber alle sprechen ab sofort nur noch korrektes Esoterisch.
     
  3. Syndra

    Syndra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.263
    Hallo Paolo,

    vielleicht könnte ein Register helfen, angereichert mit Anmerkungen, Definitionen und (heute wollen wir uns was gönnen...) Literaturhinweisen?

    *Syndragrinstfrechundrenntschnellwech*

    Liebe Grüße,

    Syndra :daisy:
     
  4. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    oder einfach auch nur das Weglassen von Fremdwörtern???

    Alles Liebe
    Romy
     
  5. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hallo Paolo,
    das wir kaum machbar sein. Mir fällt da nichts ein. Wer bestimmt denn, wer ein Esoteriker ist? Oder was ein Esoteriker ist? Sind wir nicht alle kleine Esoteriker? Es gibt Esoteriker, die sich so bezeichnen und gar keine sind. Und es gibt welche, die sich nicht so bezeichnen, aber Esoteriker sind. Und wer bestimmt, wer eingeweiht ist? In was? Was ist Richtig, was Falsch? Was ist die Wahrheit? Manche haben Ahnung, manche keine? Viele sind zu oberflächlich, als das sie das was sie schreiben wirklich verstehen oder gar so meinen, wie sie´s schreiben. *michnatürlicheingeschlossen* :rolleyes:
    LG Tarot
     
  6. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    schon ernst jandl hat gedichtet:
    lechts und rinks velwerchsle ich nicht...
    und sich auch schon mal die esoterische frage gestellt:
    vor einem kreuz bekreuzige ich mich. vor einem zwetschkenbaum...?

    Alles Liebe, Jake
     
  7. evy52

    evy52 Guest

    [Hat irgendjemand eine Idee, wie dieses Problem verringert werden könnte.[/QUOTE]


    Hallo Paolo,
    ja, ich ....
    schau doch bitte mal das Thema ,,der Guatsteher" an, da gibt´s wenigsten was zu Lachen.
    Liebe Grüe Evy
     
  8. jesus

    jesus Guest

    gegen dieses problem ist eben (noch?) kein KRAUT gewachsen:
    "begriff-stutzigkeit" ist halt ein unfruchtbarer boden.... :D

    ich seh das so: wir ALLE befinden uns in einem vollkommen finsteren raum.
    irgendwo ist eine türe. das ist der ausgang zum licht.
    MANCHE haben die IDEE, dass es vielleicht irgendwo licht gibt, und vermuten einen ausgang. jene machen sich dann auf den WEG und tappsen an den wänden entlang um eine türe zu finden.
    wenn sie dann eine türe gefunden haben, gucken sie durch´s schlüsselloch und denken, ja, das muss es sein. wenn diese leute dann die anderen darauf hinweisen, werden sie von der masse ausgelacht. wenn sie es auch noch wagen, die türe einen winzigen spalt zu öffnen, dann werden sie mit schimpf und schande belegt, und meist auch noch verprügelt. sollten sie es jedoch wagen, die türe noch weiter zu öffnen, oder gar HINAUSZUGEHEN, dann werden sie meistens ermordet.....
    letztlich ist es aber so, dass auch diese menschen im grunde "nur" EXOTERIKER im finsteren raume sind. und das bisschen licht, welches durch das schlüsselloch sichtbar ist, ergibt dann die "esoterischen" begriffe, die aber vom EXOterischen verstand INTERPRETIERT werden, was eben dann missverständnisse aller art zur folge hat.....

    ich war mal exoteriker, der erkannt hat: das is nix lustig....
    dann war ich esoteriker, bis ich erkannt hab: das is auch nix lustig....
    heute weiss ich, (und dieses forum hat es mir auch gezeigt), über das "licht", (esoterisches), QUATSCHEN - bringt gar nixxx. man MUSS, wenn man den ausgang WIRKLICH gefunden hat, BLITZSCHNELL rausgeh´n! mit anderen worten: NICHT die WORTE, (BEGRIFFE), zählen, sondern allein das TUN, (HANDELN).

    lg
     
    Eberesche gefällt das.
  9. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    :jump5: ...Dein Beitrag Jesus gefällt mir sehr gut! :welle:
     
  10. Namo

    Namo Guest

    Werbung:
    Hallo Paolo,
    wir könnten Walter fragen, ob es in auch in seinem Sinne ist, in einem neuen Forum Esoterik unter Allgemeines diese die Esoterik generell betreffenden Themen und Fragen zu diskutieren.

    LG

    Namo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen