1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterik und Murphy

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Springmond, 1. Februar 2005.

  1. Springmond

    Springmond Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    597
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben !!!!

    Die meisten von Euch kennen doch sicherlich die Bücher vom bereits verstorbenen Dr. Joseph Murphy. Es sind mittlerweile Klassiker und waren die ersten Esoterikbücher mit denen ich in Kontakt kam. Murphy geht davon aus, daß wir in unserem Unterbewusstsein durch konkrete Glaubensvorstellungen uns eine Welt erschaffen, die dann in der sichtbaren Welt realisiert wird. Grob gesagt. Hier in diesem Forum, wo ich noch ganz neu bin, finde ich sehr viele Dinge, die von "außen" her erklärt werden, wie z.B. Energien, Engel, Feen usw.
    Wie seht ihr das eigentlich mit Murphy ? Ist die ganze Esoterik einschließlich der Religionen nur ein Hilfsmittelchen zum Aufbau eines inneren Glaubens oder sind diese Dinge real ? Manchmal sehe ich in der Esoterik auch sehr viel Widersprüchliches: hier Feng Shui, da Reeki und dort Engel oder Magie. Ist das alles parallel zueinander Wahrheit oder wie seht ihr das ? Mit Murphy kann man natürlich alles erklären und zusammenbringen, alle Esoterikrichtungen aber auch alle Religionen. Gleichzeitig muß man aber auch alles relativieren. Ich würde mich über Kommentare freuen.


    :banane: :banane:
     
  2. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Also Murphy ist nur ein Teil dessen, was wirklich ist. Man kann damit vieles erklären aber halt trotzdem nicht alles. Die gesamte Welt der Esoterik, wenn man das alles unbedingt in Namen pressen will, ist zusammengenommen die Wahrheit. Ich sag immer ... alles in einen großen Topf geschmissen, gut umgerührt und dann kommt man dem nahe, was die alten Schamanen damals vor tausenden von Jahren alles gewußt hatten und anwenden konnten.

    Alles Liebe
    Romy
     
  3. celida

    celida Guest

    Werbung:
    hallo und schönen guten morgen! :banane:

    ich bin mir sicher, dass murphys richtung stimmt.....
    ich kann nur mit dem ganzen "religiösen drumherum" nicht wirklich viel anfangen...auch ich habe mit murphy angefangen!!!!
    egal ob murphy oder aufgestiegene meister oder engel, zen, es hat alles immer den gleichen grundtenor...... dass unsere worte und gedanken unser "leben"(manifestierte worte, aufgeladen durch emotionen in der 3ten dimension) sind und vor allem die gedanken von heute sind unsere zukunft.....


    alles liebe :jump4: :kiss4:

    celida
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen