1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterik - Differenzierung, was gehört dazu, was nicht?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Lightofmylife, 14. September 2013.

?

Esoterik - welche Bereiche gehören dazu?

  1. Kartenlegen, Kaffeesatzlesen, Pendeln...

    21 Stimme(n)
    70,0%
  2. Jenseitskontakte, Astralreisen, ....

    19 Stimme(n)
    63,3%
  3. Schamanisches - Kraftiere etc...

    16 Stimme(n)
    53,3%
  4. Gesetze (Spiegel, Resonanz, Karma)

    14 Stimme(n)
    46,7%
  5. Selbstliebe als wichtigstes Kriterium

    12 Stimme(n)
    40,0%
  6. Channeln

    20 Stimme(n)
    66,7%
  7. Engelkontakte

    20 Stimme(n)
    66,7%
  8. Feen, Gnome, Elfen..

    16 Stimme(n)
    53,3%
  9. Hexerei

    14 Stimme(n)
    46,7%
  10. Magie

    19 Stimme(n)
    63,3%
  11. Tischerlrücken

    14 Stimme(n)
    46,7%
  12. Briefe an das Christkind.. ähm Universum

    12 Stimme(n)
    40,0%
  13. Traumdeutung

    16 Stimme(n)
    53,3%
  14. fernöstliche Weisheiten u. Religionen

    11 Stimme(n)
    36,7%
  15. Christliches

    7 Stimme(n)
    23,3%
  16. sonstiges ...

    11 Stimme(n)
    36,7%
  1. Werbung:
    so dann mal los,

    Was gehört den zur Esoterik? und bitte ja schön differenzieren.. :rolleyes:
     
  2. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Christkind 4 President !
     
  3. Glaubenssuche

    Glaubenssuche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    18
    Esoterik = Wissen dass nicht jedermann Zugängig ist. Auch an wissen gelangen mittels Hilfsmittel/Helfer.
     
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.475
    Lieber TE,

    definiere doch bitte zuerst was Du unter Esoterik selbst verstehst, also dem Begriff. Für die... Klarheit in der Kommunikation.

    LG
    Any
     
  5. sage

    sage Guest

    Mir fehlt der Punkt "nix von genanntem"...Esoterik ist die schau nach innen...alles andere, was oben aufgeführt ist...traditionelle "Heilmethoden" gehören halt in "Volksmedizin"oder der Glaube an Wesenheiten...gehören eher zu Glaube/Religion...Kartenlegen etc eher zu Okkultismus....wenn man latürlich die Nu Ätsch Esoterik nimmt...die packen eh alles in ihr Täschchen, was nicht schnell genug auf die Bäume kommt...


    Sage
     
  6. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Werbung:
    Nichts von dem, was hier besprochen wird gehört eigentlich zur Esoterik. Esoteriker waren früher Angehörige aristotelischer Philosophenschulen.
    Das war früher.

    In der Neuzeit ist Esoterik ein Sammelbegriff für Verblendung und Entfremdung vom eigenen Kern - nicht anders, wie jedes andere Konsumgut. Ein Irrweg.
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.149
    Ort:
    VGZ
    Nur 2 konnte ich nicht ankreuzen. Hexen und Gnome.
     
  8. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.149
    Ort:
    VGZ
    Nein. Das sollst ja du fuer dich selbst definieren. Sonst macht ja die Abstimmung keinen Sinn.:D:D:D
     
  9. Mercie ! das muss ich mir merken... seh ich ähnlich.
     
  10. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Manche Beiträge zeigen mal wieder die Oberflächlichkeit und Schnelligkeit von Vor-Verurteilung des jeweiligen Schreibers.

    Das was zur Auswahl "gereicht" wurde, sind Hilfsmittel. WIE sie verwendet werden, entscheidet der, der sich damit beschäftigt - entweder als Konsumgut (Kaufhaus-Esoterik), zur Wahrsagerei, oder aber er verwendet sie als Werkzeug für den Weg nach innen. Jeder Weg ist möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen