1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es tut so weh

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Edova, 11. Dezember 2009.

  1. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.580
    Werbung:
    Mein Vater ist vor 2 Jahren gestorben. Ich habe Trauerarbeit gemacht und habe geglaubt, daß ich nun zurecht komme mit seinem Tod.
    Heut Nacht habe ich geträumt daß er mich besucht hat von wo immer er jetzt ist und es war sehr schön. Doch unter Tag ist dieser blöde Schmerz wieder gekommen. Bin deshalb heute etwas neben mir.
    Lg Edova
     
  2. Saiba

    Saiba Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Oberpfalz
    Liebe Edova, darf ich fragen was du in der Traumarbeit erfahren hast?
     
  3. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Erinnerungen überschwemmen uns unser ganzes Leben lang immer wieder; und man weiß nie wann sie kommen und wie stark sie sein werden.
    Aber sie machen auch unsere Reichhaltigkeit aus. (Ein Mensch der keinen Schmerz kennt ist vielleicht ein bisschen flach.
    Und du bist bald eine furchtbar fruchtbare und farbefrohe Berg- und Tallandschaft.

    Das Gebirge im Frühling.)
     
  4. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.580
    Ich meinte Trauerarbeit. Ich habe ein Foto in A4 gedruckt, aufgehängt und jeden Tag geheult wenn ich es angeschaut habe. Heute kann ich es anschauen und mich freuen weil ich ihn sehe.
    Lg Edova:):)
     
  5. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.580
    Danke für die netten Worte
    Lg Edova
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Die Trauer kommt immer wieder. Wenn man einen geliebten Menschen verliert ist das wie eine Achterbahn, manchmal gehts einem besser, dann wieder gehts bergab...
    Das hört nicht auf, es wird vielleicht nur mal anders...
     
  7. Phoebemaus

    Phoebemaus Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    174
    Auch mein Vater ist vor über 2 Jahren gestorben und ich bin auch traurig. Wie JoyeX schon gesagt hat, es ist immer ein auf und ab.

    Wünsch dir ganz viel Kraft!

    Lg Phoebe
     
  8. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    auch wenn es weh tut ... sehe es doch von einer anderen seite ... er hat dich besucht ... versuche dieses schöne gefühl solange wie möglich festzuhalten ... ich weiß nachher verfällt man in die traurige realität ... aber auch das geht vorbei ...
     
    tantemin gefällt das.
  9. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.580
    Danke liebe Phoebe auch Dir viel Kraft.
    Lg Edova:umarmen:
     
  10. Edova

    Edova Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    11.580
    Werbung:
    Zäh, sehr zäh.
    Meine Mutter ist 3 Monate später gestorben. Eigentümlicherweise empfand ich bei ihr nicht diesen Schmerz. Sie hat so gelitten, als er plötzlich weg war.
    Jeden Morgen hat sie gerufen " warum lebe ich noch immer?" Ich empfand es als eine Erlösung für sie.:confused:
    Lg Edova
     
    nakano gefällt das.

Diese Seite empfehlen