1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es ist zu viel passiert, zu viele Fragen, helft mir, ich bitte euch!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Yangchii, 4. Februar 2009.

  1. Yangchii

    Yangchii Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Asbach
    Werbung:
    Hallo zusammen...
    omg, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll... es hat sich in den letzten 4 Jahren zu viel angesammelt. Da dürfte für jeden was zum beantworten da sein:rolleyes:
    Da es so viel ist, nummeriere ich meine Fragen, und wer genaueres zu den Fragen wissen möchte, kann es in dem Threat bitte schreiben

    1: Ich fange in letzter Zeit immer an zu weinen, wenn ich was über Bosheit und Satanismus sehe...warum?

    2: Ich kann keine Aura mehr sehen, seit ein paar Monaten...warum?

    3: ich kann seit ein paar Monaten keine Energien mehr spüren, warum?

    4: ich habe schon lange keine Geister mehr gesehen/gespürt, wesewegen?

    5: warum habe ich in letzter Zeit Angst ohne Grund?

    6: ich habe Bilder gesehen von einer Frau die in einem brennenden Haus stirbt, ich glaube/weiß, das ich das war, eine frühere Widergeburt...oder hab ich mir das eingebildet?

    7: Ich habe Angst, wieder mit Magie, Dämonen und dergleichen anzufangen, dabei glaube ich, das es mich verbindet, aber ich fürchte mich, warum?

    8: kann ich wirklich mit meinem Schutzengel reden, oder habe ich mir das immer nur eingebildet?

    9: mein Schutzengel sagte mir, das währ meine letzte Wiedergeburt auf der Erde, danach werde ich selbst zum Schutzengel...was daran ist wahr?

    10: ich sehe in den Spiegel und habe das Gefühl, ein völlig fremder Mensch blickt zurück, ist das noral?

    11: warum habe ich Angst davor, wieder Energien zu fühlen und zu werden wie früher?

    12: warum verwandle ich mic grade so stark? Warum kann ich die Sachen von früher nicht mehr?

    13: ich habe in letzter Zeit ein so beengendes, schlechtes, angstvolles Gefühl, was ist das?

    14: bin ich meine zweite Seele wirklich los geworden?

    15: hatte ich überhaupt eine zweite Seele oder dachte ich das nur?

    16: ich habe/hatte imaginäre Brüder...waren sie wirklich imaginär oder Geister/Seelen?

    17: ich bin 17 Jahre alt...hab ich vor 4 Jahren die ganzen Sachen, die ich raus gefunden habe, zu schnell versucht zu begreifen, habe ich mich zu viel damit beschäftigt?

    18: sind die ganzen Sachen real oder ein Ausbruch meiner Fantasie, um mich vor irgendwas zu schützen?

    19: meine beste Freundi hat fast das gleiche erlebt wie ich...ist sie meine Seelenverwante, kannten wir uns früher?

    20: wenn wir uns früher kannten, hat es was zu bedeuten, das wir uns in dieser Zeit wieder gefunden haben?

    21: sollte ich versuchen, mehr über meine und die Vergangenheit meiner besten Freundin raus zu finden und was uns verbindet?

    22: wie kann ich das? Die Bilder, die ich manchmal vor Augen habe, könnten doch auch einfach Bilder sein, die ich mir vorstelle?

    23: warum bin ich so verwirrt und hab mich so verändert? Was ist bloß passiert?

    ...keine Worte mehr dazu, bitte versucht mir zu hefen, ich glaube, langsam dreh ich durch
     
  2. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Hallo Yangchii ,

    so viele Fragen puhhh...

    Ich denke der Grund für einige Fragen die Du stellst , ist der , dass Du im Moment einfach mal erst nach Dir schauen solltest. Du bist in einem Alter , wo man dabei ist , erwachsen zu werden. Wo Deine Persönlichkeit nach vorne tritt. Wo Du Schulische oder Berufliche Entscheidungen treffen wirst. Das kostet alleine schon sehr viel Kraft, die Du wahrscheinlich erst für dieses nehmen solltest. Ungeduld bringt Dich da sowieso nicht weiter. Sondern vertrauen.
    Vertrauen , dass alles seinen Sinn hat , so wie es gerade ist. Nicht alles hinterfragen , nicht sich verrückt machen lassen, sondern einfach das Leben im Jetzt genießen. Und es auch im Vertrauen leben.

    Liebe Grüße
    Tina:)
     
  3. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Spürst Du Deine Füsse???

    Fühlst Du genau den Boden, der Dir einen festen Stand gibt???

    Richte Dich groß auf und fühle Dich innig von den Füssen bis zum Kopf bis in Deine Finger- und Haarspitzen gleichzeitig in Deinen gesamten Leib in jeden Millimeter und Dich selber ein.

    Was macht Dir wirklich richtige Freude und lässt Dich in Lachen ausbrechen???

    Tanzt Du gerne???

    Ich empfehle Dir dringend, Dich intensiver mit den Möglichkeiten Deines Leibes zu beschäftigen und Dich an frischer Luft und in freier Natur zu bewegen.

    Merkst Du eigentlich, dass Du mit allen Sinnen im Hier und Heute bist und Dir selbst im Gefühl ganz gegenwärtig???

    Du lebst nur JETZT und von Augenblick zu Augenblick!

    Wenn Du Dich im Geiste in Räume der Vergangenheit begibst und zu lange darin verweilst, verlierst Du Dich darin.

    Deswegen macht es viel gesunden Sinn, dass Du all das verloren hast, was Du meinst, das Dich irgendwie besonders und anders als andere Leute macht, anstatt frohsinnig und guten Mutes. Genieße Deine Jugend und dieses Leben JETZT, anstatt Dich zu versäumen!


    :blume: :winken5:
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Also ich weiß ja nicht... an Deiner Stelle würde ich mir selber diese Fragen beantworten.
     
  5. fluadl

    fluadl Guest


    boah, die antwort find ich voll super:thumbup:
    musst ich grad loswerden.:)

    ich hoffe Yangchii nimmt sich das zu herzen.

    ich wünsch dir viel kraft und freude dich zu spüren Yangchii.
    alles gute
    :umarmen:
     
  6. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
     
  7. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Zum Kuckuck, Yangchii, hättest du das mit der Angst nicht im Satanismus-Thread erwähnen können, anstatt zu behaupten, du wärst beruhigt? Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen. ^^

    Davon abgesehen scheint Bluebody gute Antworten geliefert zu haben. Um aber meiner Unverschämtheit die Krone aufzusetzen, gebe ich dir jetzt eine knappe und ehrliche Antwort, die niemand hören will, die aber zu einigen Fragen (Verwandlung, Verschwinden diverser Kräfte und imaginärer Brüder etc.) sehr gut passt: Du wirst erwachsen.

    lg Nehemoth
     
  8. Engel160881

    Engel160881 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Graz
    Hallo

    Ich würde Dir auf ´jeden Fall mal eine Reinigung deiner Aura empfehlen.
    Ich bin nähmich der überzeugung das Du anhaftungen hast.

    Ausserdem ein ordentliches Aura-Schutz-spray.
    Dann mal Zeit für sich nehmen.

    Alles liebe Tanja
    P.S. Wenn Du mehr über Aura Sprays erfahren willst meld Dich ich kann Dir da bestimmt weiterhelfen.:trost:
     
  9. Yangchii

    Yangchii Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Asbach
    Wow, danke für eure Antwrten, jede einzelne hat mir diesmal sogar weitergeholfen.
    @Bluebody
    in den meisten Sachen stimme ich dir zu, in den anderen muss ich mir noch sicher werden.
    Zusammengefasst kann ich sagen, das ich mich im Moment offenbar einfach am verändern bin. Ich lasse diese Veränderungen erstmal über mich ergehn und versuche sie zu begreifen. ers, wenn ich weiß, das die Verwandlung fertig ist, bzw ich sie akzeptiere,
    werde ich wieder versuchen, die Energien zu spüren, die Auren zu sehen und die Energien um zu wandeln. Das ich tasächlich so große Angst habe, war mir gar nicht bewusst. Auch das es so viel mit der Verwandlung zu tun hat.
    @Nehemot: nein, kein schlechtes gewissen nötig. Ich wusste doch selber nicht, das ich so viel Angst davor habe. Und in dem Threat ging es darum, das ich wissen wollte, waas es ist und ob es Grund gibt, besorgt um meine Freundin zu sein . Ich glaube, jetzt geht es darum, das ich zwar keine Angst um meine Freundin, aber Angst vor dem Satanismus selber habe.
    @Engel: keine schlechte Idee, Aura bereinigen. Allerdingsd werde ich eher meine Energien bereinigen, sprich die negative wieder nach oben bringen. heute habe ich meine Aura einmal flüchtig gesehen, sie war hellgrün. Eigentlich ist sie himmelblau. Wenn ich die negativen und fremden Energien erstmal wieder aus mir raus habe, dürfte es mkir auch wieder besser gehen, ich danke dir!

    Danke euch allen für die ausführlichen Antworten, großer Dank an dich, bluebody, du bist auf jede meiner Fragen eingegangen!:danke:
    lg Miri
     
  10. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Du sagst du hast heute deine Aura flüchtig gesehen, sie war hellgrün.
    Und jetzt möchtest du die negativen Energien aus deiner Aura entfernen.

    Die Aura hat nicht durchgehend die selbe Farbe............
    Hellgrün ist eine sehr erstrebenswerte Farbe in der Aura........:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen