1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

es ist wichtig!! - Ist er verhext?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von mele24, 7. Dezember 2005.

  1. mele24

    mele24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    ich wollte mal fragen was ich machen soll..vielleicht kann mir jemand helfen.
    ich hatte einen freund genau vor einem jahr.wir waren 2.5 monate zusammen.
    es war sehr schön.wir sind und sehr ähnlich.er redete sehr positiv über unsere beziehung er meinte auch er würde sich gern mit mir verloben...
    ich liebte ihn von tag zu tag mehr..aber irgendwie änderte er seine meinung, er sagte dass er doch noch alleine sein muss und er sich in einer beziehung nicht wohl fühlt. trotzdem hatten wir nach dem es aus war immer wieder zusammen...bis vor ein paar monaten.ich liebe ihn so sehr..ich fühl mich wie verhext kann ohne ihn nicht leben. warum ist das passiert?
    hat man uns verhext? es lief so gut mit uns..kann man mir helfen hier?
     
  2. Palo

    Palo Guest

    Ich weiß, Gefühle können ganz schön verrückt spielen.
    Du warst in ihn verliebt und hast glaub ich bis heute noch sehr romantische Gefühle für ihn.
    Eine richtige Trennung hat es wohl von deiner Seite somit noch nicht wirklich gegeben und
    hängst romantischen Erinnerungen nach.
    Das ist wohl auch das, was du als verhext ansiehst.
    Nein.
    Die Hilfe kommt letztlich aus dir selber...

    Gruß
    Palo
     
  3. mele24

    mele24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    12
    danke palo..ich kann dies aber nicht akzeptieren..
    er hat sich einfach distanziert..und das wars?
    nein so etwas ist doch nicht normal...??
     
  4. Palo

    Palo Guest

    Hallo Mele,
    doch du wirst es akzeptieren müssen.
    Ja das passiert manchmal einfach. Ich weiß, das tröstet dich nicht wirklich.
    Auch wenn er mal von Verlobung gesprochen hat, vielleicht ging ihm die Entwicklung dann doch zu schnell.
    Kann es sein, dass du noch recht jung bist und er vielleicht auch?
    Es mag für dich erstmal schwer nachzuvollziehen sein und es mag dich auch getroffen haben, aber wenn ich mir den Zeitraum ansehe, den ihr zusammen ward, du schreibst ja selber 2,5 Monate, so wird es bei ihm wahrscheinlich noch nicht die ganz große Liebe gewesen sein.
    Schau dir mal den Link von Sitanka an, der ist gar nicht schlecht.
    Habt ihr denn überhaupt noch Kontakt, danach hört es sich nämlich nicht an.

    Gruß
    Palo
     
    Europe gefällt das.
  5. mele24

    mele24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    12
    ich hörte von ihm vor 2.5 wochen.
    er ist 24 ich 25..findest du uns noch zu jung?
    er war derjenige der mir diese hoffnungen gemacht hat..und jetzt?
    ich hab ihn gar nicht bedrängt!!!
    findest du das ok?
     
  6. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Hallo Mele,

    nachdem ja Mag den Thread nun geteilt hat, bekommst du vielleicht auch noch andere Meinungen zu deinem Thema, da es einfach übersichtlicher ist.
    Hattet ihr denn zwischenzeitlich auch noch Kontakt, oder war das das erste Mal seit einem Jahr?
    Nicht unbedingt, heißt aber nicht zwangsläufig, dass jeder Mann sich wirklich schon so früh (Verlobung ist ja immer noch nach meiner Definition ein Eheversprechen) so fest binden möchten.
    Das okay oder nicht okay lassen wir mal außen vor.
    Ich sage ja auch nicht, dass du ihn bedrängt hast, aber vielleicht und ich kann ja nur mutmaßen, ging ihm das ganze dann doch zu flott und so hat sich irgendwie versucht aus der Affäre zu ziehen.
    Hat er sich denn nicht dazu geäußert über seinen plötzlichen Sinneswandel?

    Geht es dir letztlich um eine Klärung des warums, oder machst du dir noch Hoffnungen auf ein Wiederaufflammen der Beziehung?

    Gruß
    Palo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen