1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es gibt Seelen, die sich für mehrere Seelenpartner entscheiden können...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Azarta, 16. Januar 2010.

  1. Azarta

    Azarta Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    452
    Werbung:
    Es gibt Seelen, die sich für mehrere Seelenpartner entscheiden können, weil sie ein großes "Herz" besitzen!!!

    Diese Seelen haben es besonders schwer, weil sie lernen müssen, diese vielen Partner gleichermaßen anzunehmen und auch zu lieben!

    Zerrissenheit ist hier die Gefahr!

    Unsere Kultur zwingt sie, sich für eine Seele, also für einen Partner zu entscheiden und das drängt diese Seele in eine unglaubliche Spannung!!!

    Ich selbst bin auch für die Monogamie - aber, was ist, wenn man eine solche Seele ist, die auf mehrere andere Seelen geprintet ist???

    Azarta
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    ... aber man muss ja nicht gleich mit jedem Seelenpartner in die Kiste springen oder zusammen ziehen oder?
    Wie meinst das jetzt?
    Vielleicht hab ich Dich ja auch falsch verstanden - sorry.
    Glg W.:)
     
  3. Sepia

    Sepia Guest

    woher hast Du die Information.?...und was hat das mit Sex zu tun,resp. mit Monogamie.?
     
  4. Asia

    Asia Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    701
    Ort:
    NRW



    Hallo Liebe Azarta ,

    das ist Interessant was du gedeutet hast , denn so kann man das auch sehen . Dachte selbst die ganze zeit das es nur ein Seelenpartner geben kann, bis ich zu der einsicht gekommen bin das es bei den Seelen so ähnlich verlaufen kann, wie bei Menschlichen Beziehung auch , d.h. es kann sich zu einer Heiligen Verbindung entwickeln , sozusagen eine Verbindung zweier Seelen die in Liebe einander zugetan sind. Denn eins darf man nicht vergessen , das wir alle eins sind, mit einander verwant und auch verbunden. Kommt drauf an wie weit die jeweiligen Seelen schon weit sind und wie sie Schwingen ,deshalb spürt man es mit einer mehr und mit der anderen weniger.

    Liebe grüsse Asia
     
  5. fina

    fina Guest

    Liebe Azarta,
    könnte doch sein, daß es dann möglich ist, eine andere Art von Beziehung zu führen:confused:
    Ich denke an eine enge Freundschaft.
    Wie es manchmal ist, man kennt Menschen, die einem seeehr nahe sind, wo man aber eine Beziehung ausschließt.

    Oder ist das dann halt kein "Seelenpartner" ?

    LG die Fina
     
  6. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:

    Des würd i jetzt auch gern wissen...:rolleyes:
     
  7. Azarta

    Azarta Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    452
    Es hat nicht zuerst was mit Sex zu tun und schon gar nicht alleine - Monogamie beziehe ich auch auf platonische Liebe!!!

    Die Entscheidung bleibt der Seele überlassen - mehr kann ich dazu nicht sagen!

    Die Information ergibt sich aus Nachdenken!!!

    Was es hier UNTEN im KLEINEN gibt, das gibt es OBEN auch im GROßEN - allesist ein Gleichnis - oder?

    Habe das allerdings schon oft mit meinen Hexen und Zauberer-Kollegen diskutiert und irgendwann kommt man da auf alle möglichen Ideen1

    Es gibt auch Seelen, denen ist eine Partnerschaft hier auf der Erde total unwichtig - die warten, bis sie wieder zurück können -dann treffen sie die EINE/ den EINEN wieder!!!!

    Das meiste, was ich da von mir gebe, ist Gespür : Ich weiß zum Beispiel, das meine Dualseele nicht mitgekommen ist!!!

    Suche Bücher zu diesem Thema - stelle fest, daß ich zu diesem Thema gar nicht ausgerüstet bin - genauso wenig über Nahtoderfahrung und Leben nach dem Tod - aber ich hab mir meine Bilder durch sehr viele Fantasie-Romane gemacht - die Autoren bringen ihre eigenen Meinungen in ie Geschichten ein - es ist nicht nur Fantasie!!! Siehe Avatar!!!

    Lg von Azarta
     
  8. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark

    Aber platonisch lieben kann ich doch viele Menschen.... oder nicht?
     
  9. Azarta

    Azarta Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    452
    Klar - aber es ist ja ein Unterschied, ob ich mütterlich, väterlich, schwesterlich, brüderlich oder "Romantisch" liebe! Oder?

    Ich liebe meine Kinder, ich liebe unsere Tiere - in Hamster Silvester bin ich vernarrt - aber es gab auch Zeiten, da war es der Wahnsinn, sagen zu müssen, welchen von beiden Männern ich mehr lieben würde!

    Aber meist ist das nicht "Lieben", sondern "Begehren"!

    Ich kann die ganze Welt lieben oder hassen - aber wir reden hier ja von Seelenverwandtschaft - von der EINZIGEN LIEBE! Die gibt es auch nur einmal IN ALLEN LEBEN!

    Schön, wenn man immer meint - genau die Liebe.die man jetzt erlebt, sei die einzige - es wäre ja sonst auch nicht auszuhalten!!!

    Das andere sind karmische Beziehungen - Leidenschaften oder ... oder!

    Lg von Azarta
     
  10. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    Werbung:
    Ich habe meine Dualseele getroffen und wusste, dass das, zumindest bis zu diesem Zeitpunkt die einzige wahre Liebe ist, die ich bis dato getroffen habe.
    Mittlerweile bin ich mit einem ebenfalls ganz ganz engen Seelenverwandten zusammen und kann nicht mehr unterscheiden, ob ich meine DS mehr liebe oder ihn. Ich bin mir mittlerweile sicher, dass ich diese beiden Menschen fast gleich fest liebe. Sie haben in meinem Herzen eine selbe ganz enge Verbindung zu mir. Höchstens ein kleiner Unterschied den ich aber nicht mehr spüre, weil ich vlt. gelernt habe damit umzugehen. Das war aber am Anfang gar nicht einfach. Da muss die Seele glaub ich auch erst reinwachsen.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen