1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es gibt keine Chakren.

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von retual, 28. Juli 2014.

  1. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    Eine Irrlehre sondergleichen, die behauptet der Mensch besäße 7 Chakren,
    oder 12, gar 14, auch noch welche die unter die Erde ragen, und solche die weit über den Kopf hinaus stehen.

    Dass die Irrlehre der Chakren existiert, liegt einfach daran, dass Menschen sich einsuggerieren sie könnten die Chakren gar sehen oder erspüren, doch diese Menschen sind eben einem Glaubenswahn verfallen, der sie nicht-existente Dinge sehen und spüren lässt.

    Es ist zwar wirklich so, dass jede Zelle und jedes Organ von geistiger Energie umwoben ist, gen. ''Astralkörper'' usw., doch hat dieser feinstoffliche Körper rein gar nichts mit dem Astralkörper, der ausgesendet werden kann, der von 7 Hauptenergieverteilern gen. Chakren, durchpulst wird usw. zu tun.

    Würde der Mensch seinen Astralkörper aussenden können, würde er völlig zerstört sein... unvorstellbar diese Vorstellung!!!

    Was jedoch möglich ist, und worauf der ganze Lug und Betrug (des Aussenden des Astralkörpers aufbaut) ist, dass der Mensch sein Bewusstsein aussenden kann, sozusagen auf eine Bewusstseinsreise gehen kann... dies ist durchaus möglich und gehört in den Bereich der feinstofflichen Fähigkeiten, die durch langjährige Meditation erarbeitet werden können.


    Desweiteren ist zu sagen, dass es auch kein Herzchakra gibt, dass uns alle noch stärker lieben lässt, sobald es aktiviert wird, oder sich in einer bestimmten Geschwindigkeit dreht, und genauso ulkig wie blödsinnig ist der ganze Lichtkörperprozess, mit dem die Chakrenlehre verbunden ist!!!

    Niemals verwandelt sich der Mensch in einen Geist- oder Lichtkörper, der evtl. dann auch benutzt werden kann um anderen zu erscheinen (wie ein gewisser Jesus-Mythos dies vertritt)

    Auch können keine höheren Bewusstseinszustände erreicht werden, dadurch dass sich das Kopf-Chakra öffnet usw.

    All diese Behauptungen beruhen auf blödsinnigen, esoterischen Gefasel, das von Möchte-Gern Weisen, und 'Schein' Heiligen gerne geglaubt und auch noch 'gelebt' wird...

    Diese Menschen laufen aber absoluten ''Wahngebilden'' nach, und geben auch noch teures Geld für diesen ganzen Quatsch im Sinne von Büchern, Behandlungen, Seminaren usw. aus.


    Was bezüglich des Herz-Chakras zu sagen ist: Definitiv befindet sich im Brustbereich ein Gefühlsgeflecht, das sogar bis in den Magen hinuntergeht, weswegen auch Stress und psychische Belastungen auf den Magen schlagen können.

    Doch ist dazu zu sagen:

    Alle Bewusstseinkräfte des Menschen gehen nicht aus den Chakren und nicht aus dem Astralkörper des Menschen hervor, sondern allein durch sein Gehirn, und sein Bewusstsein... und das Bewusstsein wird dadurch fähig hohe elektro-magnetische Kräfte zu mobilisieren, die zu Phänomenen wie Teleportation, Bewusstseinsreisen, Telekinese usw. führen, dadurch dass es...
    lernt solche Kräfte freizusetzen, was z.B. durch lang anhaltende Meditation erworben werden kann

    und desweiteren durch eine an sich hohe Bewusstseinstufe, die die Geistform erzeugt, und sich in einer sehr intelligenten, also bewusstseinsmäßig fortgeschritten Persönlichkeit manifestiert...

    die es aber auf diesem Planeten, Erde, nicht gibt...

    Hier gibt es überhaupt keine weit fortgeschrittenen Persönlichkeit, bzw. inkarnierte Geistformen...

    Also jeder Guru, Meister, denen ihr nachlauft, und von denen ihr Anhänger seid, hat nie und nimmer eine weit-entwickelte Geistform...

    Sie können um ein paar Millionen Jahre weiter sein, aber nie um 10 Millionen, was dann ungefähr einer halb-erwachsenen Geistform, also verglichen mit dem Alter des Menschen, entspricht!!!

    So ein Mensch könnte hier gar nichts mit unserer Welt anfangen, denn er wär einfach schon sehr viele Klassen weiter, und würde absolut geistig veröden, weil er gar nichts zu erlernen hätte!

    Also absolut undenkbar!!


    Also ist jeder sich als ''göttlich'' und ''allwissend'' bezeichneter Guru, Heiliger und sonstwie ''Erhabene'' sehr kritisch zu hinterfragen... wobei gesagt werden muss, dass alls mehr Schall und Rauch entspricht... sofern man alle subjektiven Wahrnehmungen weglässt...

    Der ganze Esoterik-Wahn um Chakren, Lichtkörperprozess, Bewusstseinserweiterung, Aufstieg, und Kultus um Persönlichkeiten entspricht also einer absoluten (und gefährlichen) Irreführung des Menschen!!!

    Diese Menschen sind ein Opfer ihrer eigenen oder fremder Suggestionen!!!

    Der gut-gläubige Mensch, glaubt erstmal alles, und sagt: Ja, kann sein, kann aber auch nicht...

    Damit ist aber schon der Glaube verbreitet, und Glaube ist schlimmer als die Pest!!!

    Und es spielt keine Rolle, was ich glaube, ob ich an wissenschaftliche Thesen glaube, oder an esoterische, an wirtschaftliche, oder politische, Glaube ist Glaube, und Glaube bedeutet stehts: Schizophrenie, Wahngedanken, Irreales, Unwahrheit, Unreales usw.

    und diese Faktoren sind das schlimmste Übel des Planeten, des menschlichen Geistes usw.
     
    einsseinerleben gefällt das.
  2. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    ganz ruhig, retual. hat dich wer geärgert?



    Chakren sind so real oder nicht real wie die Liebe - und so subjektiv wie ein gutes Buch (das der Nachbar nicht gut findet).
    Man kann damit arbeiten, man kann damit leben - oder ohne, retual, ohne Liebe, ohne Chakren und ohne gute Literatur.



    :->) Es gibt verschiedene Hobbys, retual. Und mancher liebt Zeitschriften, Stifte spitzen oder Hetzschriften.
    Hast du heute schon was Gutes gegessen? oder einen schönen Spaziergang gemacht? oder ein Gespräch mit einem lieben Menschen geführt? Such dir was aus
     
    Wassertropfen und Werdender gefällt das.
  3. dongya

    dongya Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    400
    wenn der so weitermacht, bleibt am ende von der esoterik gar nichts mehr übrig :-D

    es hat schon einen grund, daß richtige lehrer nach außen über alles schweigen. sonst kugeln die begriffe in maßloser bedeutungsinflation herum (karma, chakras, etc.), und schließlich bekämpft es noch irgendein unruhiger geist. ein nicht-yogi braucht sich in der tat nicht um chakras zu kümmern; es gibt sie nicht :)
     
  4. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Wenn ich mich nicht täusche, dann hattest Du Deine Quelle(n) bereits irgendwo angegeben,
    Kannst Du mir bitte sagen wo ?
    Auf dieser Basis könnte man vielleicht konstriktiv über Deine Worte diskutieren und einige gemeinsame Anschauungen klären.
    Das würde auch Deiner Überzeugungskraft zuträglich sein.
    Herzlichen Dank - Jens
     
  5. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu

    Ich weiß für jmd. der schon 10 Jahre an anderen Menschen ihren Chakren operiert hat, oder Chakren-Lesungen gemacht hat usw. usf.

    für den mag das alles was ich schreibe absurd klingen...


    weil auch in jedem Buch von den heiligen wunderbaren Energierädern, die teilweise 5 Dimensional sein können und sich derart vergrößern, dass sie hellsichtige über km von Distanzen erkennen können!!!

    Doch mitnichten ist so...

    Die Warhheit tut weh, aber sofern ihr Freunde der Wahrheit seid, solltet ihr mir Gehör schenken!!!


    Soviel dazu... vorerst
     
  6. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512
    Werbung:
    Grüß Dich retual
    :->) hört sich ein bisserl drohend an :->)
    Möchtest nicht zuerst versuchen dein Bewusstsein zu erweitern - bevor du sagst:
    Gibts nicht.



    Wenn ein Tauber sagt, Hören ist Illusion - liegt das vielleicht an seiner eingeschränkten Wahrnehmungsfähigkeit.
     
    starman und melanie gefällt das.
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795


    Und die Person die sie hat bist natürlich immer du.

    LOL
     
  8. retual, alles glaube ich auch nicht so genau, aber wenn es mir Kraft gibt warum nicht.
    Das alles vom Gehirn ausgeht und vom Glauben, verstehe ich so auch viel besser.
    Immerhin ohne Gehirn, funktionieren Drüsen nicht, Organe auch nicht, uvm.
    Es würde alles zusammen brechen.
    Atmen selbst kann aber körperliche Zustände verändern, das weiß ich durch meine Panikattacken, dadurch bekommt man auch Wahrnehmungstörungen, wie alles ist bunter oder Farbloser, oder man fühlt sich fremd, oder der Körper fühlt sich fremd an usw.
     
  9. terramarter

    terramarter Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.512


    Ein bisschen Körperarbeit ist gut (zb Chakrenarbeit oder Yoga oder was anderes) ein bisschen Atemarbeit ist gut (damit der sich ebenfalls löst) und dann die psychische Arbeit und dann die spirituelle. (Die können alle Hand in Hand gehen; müssen nicht nacheinander erfolgen.)

    Und das ist alles gut wenn man es richtig macht; also wenn man daraus keine ICH-Tue-Etwas-Übungen macht (wie es in der Meditation oder auch Psychotherapie oft geschieht). Wenn da ein Macher ist der was tut ... ist es keine spirituelle Übung. (deren letztendliches Ziel es immer ist, die ich-Illusion zu blicken)



     
  10. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    ... langsam bin ich mir nicht mehr sicher, WER hier ständig Irrlehren ins Forum setzt...

    ohne explizide Quellen, glaub ich dir kein Wort mehr, Retual!

    (es ist keine Kunst, irgendetwas Gegenteiliges zu behaupten, was z.B. in der Esoterik fast schon allgemeingültig ist... nur um damit Aufmerksamkeit zu bekommen).

    Aber auf das falle ich jetzt nicht mehr herein...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen