1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

es geht um verbotene liebe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von aniii, 13. Januar 2010.

  1. aniii

    aniii Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Stadt
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben
    Nach einigen Jahren Pause habe ich angefangen wieder Karten zu legen. Es ist jeweils einfache Legung für eine schwer verliebte Frau:),( in einem Mann der scheinbar, oder hmmm eher nicht zu haben ist.)

    Ich habe drei fragen gestellt.
    1. soll sie den ersten schritt wagen?


    2.ob die beiden überhaupt zusammen kommen?


    3.wann ist es so weit?


    Wie würdet Ihr das interpretieren?
    LG
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Gegenfrage - Wie würdest du es interpretieren?
    Und bist du evtl die Frau die sich da schwer verliebt hast?
    Darfst hier ruhig ehrlich sein, dir reißt niemand den Kopf ab ;]
     
  3. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    nun, im grunde hat meine vorrednerin recht, aber da ich selber nach längerer abstinenz gestern sofort hilfe bekam zu einem großen bild, möchte ich hier meine meinung auch einfließen lassen.
    ich meine: klar, kann sie auf ihn zugehen, würde zwar veränderungen bringen, aber letztlich führt es nur zu aufregungen und nervosität.
    QS = vögel

    ich denke, du würdest da viel energie investieren in etwas, das zu einer heimlichen liebelei ausarten könnte und letztlich stehst du doch vor dem unüberwindlichen turm und es kommt zum cut.

    QS 11 = streit und entzweien

    zum dritten bild kann ich gar nix sagen, nur, dass evtl. scharfe worte dich verletzen könnten und du dir flsche hoffnungen machst auf einen anfang mit diesem mann und du da vllt auch ein wenig naiv rangehst.

    aber das ist nur meine meinung und gestern lag ich ja auch total daneben. :rolleyes:

    eo




     
  4. Fynnja

    Fynnja Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ich wohne in Berlin
    Eine Frage- ist der Mann, um den es geht, noch vergeben?

    Liebe Grüße!
    Fynnja
     
  5. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    nur was kleines wegen qs...
     
  6. aniii

    aniii Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Stadt
    Werbung:
    Liebe PinkPlasticTree, Xxeowynxx, Fynnja, Spacy- danke für Eure Antworten- besonders, weil ich selber nicht zuerst interpretiert habe- ich traue mich nicht so richtig ran, aber ich werde meine Interpretation auch vorstellen:)

    Ich schreibe erst was über die beiden: Sie haben sich zum ersten mal vor 5- 6 Jahren gesehen. Seit dieser Zeit fühlt sie sich zu ihm sehr hingezogen. Das war der erste Blick, der ihr direkt ins Herz gegangen ist. So sehr, dass sie nicht mal in seiner Anwesentheit sein kann, sonst, passiert immer was dummes- sie ist so nervös, dass sie sich selber deswegen hasst. deswegen meidet sie ihn einfach.. sie ist außerdem auch in einer beziehung, und fremdgehen würde sie eher nicht...

    dieser mann hat eine arbeit, wo er viel mit menschen zu tun hat, kennt viele und viele kennen ihn, kann sich eine affäre nicht leisten, und wenn die beiden doch zusammen kommen würden, könnte es zu einem skandal ausarten, denke ich. seit einiger zeit ist er in einer beziehung und hat auch ein kind bekommen. seit dem er das kind bekommen hat, meidet er die frau auch. außerdem von seiner beziehung weiss man wenig, da er ziemlich geheimnissvoll ist, und obwohl ihn viele kennen, keiner weiss so wirklich was von ihm, und er erzählt auch nichts.
     
  7. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Ganz rational betrachtet klingt das alles nicht nach Liebesrausch mit Happy End :/
    So wie du das beschreibst ist es recht aussichtslos und ich finde die Karten sprechen ne ähnliche Sprache. Hier kann sich evtl freundschaftlich mal was ergeben aber mehr seh ich nicht.

    Wird sich was ergeben... nun auch wenn es einen in Wallung bringt, aber schlussendlich kommt der Rückzug.
    Die Frage mit dem wann erübrigt sich, ein Neuanfang wird nich kommen.
    achso und ob sie auf ihn zugehen soll ist eher ne Sache die mit ihrem Selbstvertrauen zu tun hat, wenn sie es tut wäre es gut für ihr Selbstvertrauen aber das ist kein Garant dafür, dass hier was drauß wird.

    Sorry, aber leider seh ich es nich so positiv :/
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    s.o.

    luo
     
  9. aniii

    aniii Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Stadt
    1. Soll sie den ersten Schritt wagen, bringt dieser kurzfristig Veränderungen (Vögel), die lang, dauerhaft (Hund)anhalten werden.
    2. Es gibt unüberwindbare Grenze, die Liebe, wenn die überhaupt zugelassen wird, wird sich an die aufgesetzten Grenzen halten müssen. Also doch vielleicht nur eine Affäre.
    3. Es ist eine Frage um die Zeit. Ich versuche mich immer an die gestellte Frage zu halten und nicht in die andere Richtung zu deuten. Sonst könnte man so ziemlich vieles rein interpretieren, was aber keine konkrete Antwort gibt. So steht die Sense für Plötzlichkeit, scharf abgegrenzte Ereignisse, die Spitze zeigt Richtung Kind…. Ich habe dazu viele Ideen. Z.B. Sie hängt fest an ihren kindischen Hoffnungen. (Es ist aber keine zeitliche Interpretation) Es kann auch bedeuten, dass durch das Kind die Beziehung keine Chance hat (seit das Kind da ist)- das würde auch denke ich stimmen. Aber was der Anker hier zu suchen hat? Kind und Anker bedeuten eigentlich ein Neubeginn.
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    sorry! hab mich verrechnet: qs frage 1 ist 01, der reiter

    zu deiner deutung: wie kommst du auf 'voegel'?
    und wer sagt, das kind anker 'neubeginn' ist?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen