1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

es geht mir sch.... schonwieder!

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Akitiann, 17. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Akitiann

    Akitiann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Dresden
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Jetzt versuche ich es nocmal hier, vielleicht ist hier jemand, der mir helfen kann.....

    Ich hab folgendes Problem:

    Als ich ungefähr 11/12 Jahre alt war, ging das los.
    Ich wurde plötzlich sehr unglücklich, vielleicht auch depressiv, jedenfalls wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht wirklich was mit mir los ist. Ich schlief schlecht, hatte böse Träume mit Gewaltthemen... vergewaltigungen... in endlose tiefen stürzen, auf der Flucht sein... usw.
    Ich hab seit der zeit immer mal wieder solche Phasen, in denen es mir richtig dreckig geht. Und dieses Thema sexuelle Gewalt verfolgt mich ewig. Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass ich soetwas in meinem jetzigen Leben nicht erlebt habe, oder? Ich hab in diesem Leben auch noch nie wirklich spass an Sex gehabt... hab das immer gewollt, aber sobalt es zum Geschlechtsverkehr kommt ist die Lust dahin... alles vorbei. Und im Moment ist es gerade wieder so schlimm, wenn mein Mann mir nahe kommt bekomme ich die Kriese! Der Arme! Ich war neulich bei einem Arzt, naja und er hat sich nach einem Streit bei mir entschuldigen wollen, und mich dabei an Armen und Beinen, im Gesicht gestreichelt... es ist nichts weiter passiert, aber ich war völlig in Panik und schockiert..... Jeder andere hätte das bestimmt mit einem Lachen abgestreift, aber mich hat es natürlich wieder voll aus der Bahn geworfen! Schon kann ich nicht mehr schlafen, träume schlecht, usw.

    Kann man etwas so verdrängen, dass man sich überhaupt nichtmehr dran erinnern kann???

    Ich hab mir eine Theorie erstellt, dass das vielleicht noch überbleibsel aus vorangegangenen Leben sein könnten, was mir neulich ne Freundin, die meine Theorie nicht kennt, bestätigte. Sie fühlte meine Aura und meinte meine Jetzigen Probleme gehen weit zurück, sehr weit. Aber helfen kann sie mir leider auch nicht.

    Ich bin froh, dass ich mein Kind (1 3/4 Jahre)habe, sie lenkt mich ein bischen ab. Aber so kann es nicht weiter gehen.

    Kann mir jemand eine Tipp geben, wie ich damit umgehen soll? Was kann ich tun (abgesehen von einem Besuch beim Psychologen...)

    Vielleicht gibt es ja hier auch jemanden, der sowas kennt und erlebt hat, und das Problem lösen konnte!

    Bitte helft mir!
    Danke schonmal im Voraus!
    Liebe Grüße!
    Akitiann
     
  2. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    ***Thema verschoben***
     
  3. Nithaiah

    Nithaiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    5.049
    Hallo Akitiann,

    leider habe ich im Moment nicht wirklich Zeit, um auf deinen Beitrag einzugehen.

    Ja. Kann man. Der Mensch kann eine ungeheure Verdrängungsmaschine sein, wenn es um das nackte Überleben geht. Und es gab schon Frauen, die sich erst jenseits der Wechseljahre an einen Missbrauch erinnern konnten.

    Auch das kann ich mir vorstellen. Für mich ist klar, dass Erlebnisse aus früheren Leben gespeichtert bleiben, auch wenn man sich nicht mehr daran erinnern kann. Ein traumatisches Erlebnis kann natürlich weiterwirken, vor allem, wenn die Inkarnation noch nicht so lange zurückliegt, oder man gewaltsam aus dem Leben gerissen wurde - und somit noch keine Gelegenheit hatte, es zu verarbeiten.

    Es gibt ja die Rückführungen in vergangene Leben, allerdings hab ich mich an so etwas noch nicht rangetraut, und wäre damit auch seeehr vorsichtig.

    Naja, ein Besuch wird da natürlich nicht reichen, wenn dann müsste schon eine längerfristige Therapie her um an die Ursachen zu kommen.


    Ich weiß nicht, wie du für dich entscheiden willst, ich kann nur sagen, wie ich es machen würde: Erstmal in meinem jetzigen Leben aufräumen, weil ich ja jetzt und hier lebe. Und die Wahrscheinlichkeit, da etwas zu finden, ist schon mal sehr groß. Wenn ich diese Möglichkeiten ausgeschöpft hätte, dann würde ich weitersehen.

    Ich wünsche dir, dass du die Hilfe bekommst, die du brauchst.
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Akitian

    Ich kann dir bestätigen, dass Mißbrauch in der Kindheit in den meisten Fällen verdrängt wird.
    Aus eigener Erfahrung, ich kam erst mit 38 Jahren dahinter.
    Mir wurde wie dir klar, dass ich in der Sexualität nicht richtig ticke.
    Nun was kann man tun?
    Es wird wohl bei jedem anders sein.
    Es kommt darauf an inwieweit Du bereit bist, dich damit auseinander zu setzen.
    Entweder einen Sexualtherapeuten aufsuchen oder einschlägige Literatur dazu lesen.
    Ich persönlich glaube das letztere ist wirkungsvoller.
    Kann aber natürlich von Fall zu Fall verschieden sein.
    Auf jeden Fall ist die Aufarbeitung ein langer Prozess.
    Aber es ist zu schaffen so man gewillt ist aus dem Horror der Gefühle rauskommen zu wollen.
    Es ist egal, ob es in diesem oder in einem anderen Leben stattfand.
    Durch deine Gefühle musst Du so oder so nochmal durch.
    Es ist auch nicht wichtig ob Du dich bildhaft erinnern kannst.
    Die Gefühle sind das tragende.
    L.G. catwomen
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Sie hat noch einen Thread!

    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=85118

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen