1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

es fühlte sich so echt an...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von eloise, 25. August 2011.

  1. eloise

    eloise Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    354
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    ich hatte vor einigen Nächten mal wieder einen Traum, der mich sehr beschäftigte:

    Meine ältere Schwester rief mich an und sagte mir, daß meine Mutter gestorben sei, ich war dann sofort bei ihr. Als ich meine Mutter da liegen sah, dachte ich nur, daß sie schläft und alles ein Irrtum sei.

    Plötzlich erwachte meine Mutter und sagte, daß sie wieder zurück gekommen sei. Sie ist wieder in ihren Körper zurück gekehrt, obwohl sie tot war. Sie sagte, ihre Seele sei aus dem Körper getreten und ist dann wieder zurück, sie konnte uns alles sagen, was wir erzählt hatten.

    Ich habe mich sehr gefreut, ich weinte sehr vor lauter Freude und dankte Gott, daß wir unsere Mutter wieder bekommen durften.

    Als ich aufwachte, fühlte es sich so lebendig und echt an! Es paßt zu meinem Gefühl, daß alles wieder gut wird und sie bald gesund wird.

    Vielleicht habt ihr Lust und Zeit und könnt mir eure Meinungen dazu schreiben, ich freu mich!

    LG Simone:)
     
  2. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Hallo Simone,

    ich glaube, dieser Traum ist eine Brücke für Euch, dass Deine Mutter wieder gesund wird, und zwar durch Deinen Glauben. Ich muss gerade dran denken an die ganzen Heilungen durch Jesus, die in der Bibel beschrieben werden. Bei jeder Heilung hat Jesus immer etwas in dem Sinn gesagt: "Dein Glaube hat Dir geholfen." Nicht etwa Gott oder er selbst oder der Glaube an Gott, sondern nur "Dein Glaube". Ich habe das lange nicht verstanden, erst in den letzten Monaten, wo einige aus meinem Bekanntenkreis an Krebs erkrankt und z. T. gestorben sind und ich mich mit dem Thema auseinander setze, da wird mir das immer klarer: Jesus hat uns eine Reihe von Beispielen hinterlassen, die uns ermutigen sollen, unserer eigenen Glaubenskraft zu vertrauen. Wenn wir etwas glauben und dies uns plausibel ist, dann können wir das bereits durch diesen Glauben verwirklichen. Bei mir passiert das z. B. indem ich mir vorstelle, wie der Körper gestärkt wird und die Immunabwehr bei den Leuten die Krebszellen unschädlich macht.
    Und bei Dir war es anscheinend der Traum, der einen noch viel kraftvolleren Glauben bei Dir hervor gebracht hat. Dieser Traum ist ein Geschenk an Dich: Du hast so deutlich erlebt, wie Deine Mutter zurück ins Leben kommt, dass es real für Euch werden kann und offenbar auch wird. Ich wünsche Dir, dass Dein Vertrauen darauf wächst.
     
  3. eloise

    eloise Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    354
    Ich muß mich nochmal melden, ist mittlerweile schon länger her. Ich hatte nochmal so einen Traum, in dem meine Mutter zuerst starb und dann wieder zurück in den Körper kam, auch dieser Traum fühlte sich sehr echt an.

    Es ust merkwürdig aber meine jüngere Schwester hatte auch die gleichen Träume vom Tod und der "Wiedergeburt" meiner Mutter.

    Es kommt etwas spät aber ich danke dir für deine Antwort, sie hat mir Mut gemacht! Ich habe immernoch den Glauben und die Hoffnung. Ich bete immerzu.

    Simone
     
  4. eloise

    eloise Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2010
    Beiträge:
    354
    Meine Mutter ist einige Tage nach meinem letzten Beitrag gestorben. Ich träumte letztens daß sie zur Tür rein kam, so wie früher und sie sagte ich soll nicht traurig sein, sie lebt noch und sei nicht tot und sie kommt wieder. ich bin ihr wirklich begegnet. es scheint als wäre sie nur in Urlaub und wir uns für eine längere Zeit net sehen können. Ich fühle sie noch ganz oft bei mir. ich warte auf ihre wiedergeburt :)
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    weißt du:

    wir sind EWIGE Seelen!

    Dieser Körper ist weg.
    Aber sie ist dann Geist.

    Warte nicht auf IHRE Wiedergeburt, sondern auf DEINE.
    Sie ist im Geiste geboren, nach dem körperlichen Tod.

    lg
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Dein erste Traum,war sehr Deutlich ,er sagte das,was passiert ist,dein letzte Traum,war keiner im eigentlichen Sinn,es war eine Begegnung mit deine Mutter..Sie wählte eine wunderschöne Art und Kontakt mit dir aufzunehmen,das zeigt das ihr euch ganz bestimmt sehr nahe gestanden habt.:umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen