1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erzengel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Xalis, 30. Oktober 2011.

  1. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich schon wieder :D
    Wie funktioniert das eigentlich mit den Erzengeln? Können sie auch sogenannte Schutzengel sein, oder sie sie etwas anderes vielleicht auch >besseres< als gewöhnliche Engel?
    Bitte versteht mich jetzt nicht falsch, mich interessiert das nur sehr. Nicht, dass ich da jetzt was falsches gesagt habe. Engel sind doch etwas wunderbares, was ich aber wissen will ist, ob Erzengel einfach... mehr sind?

    Grüße Vrenii
     
  2. Asasel

    Asasel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    162
    Ort:
    In der Nähe von Niergendwo!
    Hallo Vrenii,

    ich bin´s der Komplizierte :rolleyes:. Es gibt neun Engelsklassen, wovon die Erzengel eine sind - nämlich die 8.:

    Oberste Triade: 1. Seraphim | 2. Cherubim | 3. Throne
    Mittlere Triade: 4. Herrschaften | 5. Mächte | 6. Gewalten
    Unterste Triade: 7. Fürstentümer | 8. Erzengel | 9. Engel

    Zitat: Sie [die Erzengel] sind zweifellos die Bekanntesten unter den Engeln, denn ohne ihren unermüdlichen Einsatz wäre die Welt wohl schon längst in Satans Hände gefallen. Bis jetzt ist dennoch ungeklärt, wer die Erzengel (gr. „archangeloi“, hebr. „chashmalim“ &#1499;&#1513;&#1502;&#1500;&#1497;&#1501;, lat. „archangeli“) nun wirklich sind. Früher herrschten sogar Zweifel, ob es vier oder sieben seien, bis die Kirche per Dekret die Zahl Sieben festlegte. Doch nur Michael, Gabriel, Raphael und Uriel gehören sicher zu den Erzengeln. Für die restlichen drei Plätze gibt es mehrere Anwärter. Henoch nennt Phanuel, Raziel und Asasel (alias Satan) beispielsweise "Das Buch der Engel - Die Henochische Matrix"

    Ich heiße nur zufällig wie einer von denen :rolleyes:.

    Liebe Grüße

    Asasel
     
  3. Mipa

    Mipa Guest

    Was heisst mehr für dich?
    Sind diese engel dann glaubwürdiger?
    Wie stehst du zu hierarchien?
    Was hat liebe damit zu tun?
    Was ist noch besser/schöner als wunder-bar?

    Wenn du einen versuchs startest, diese fragen nur im ansatz für dich zu beantworten,
    bist du vielleicht schon einen schritt weiter.:)
     
  4. Caramella

    Caramella Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hier
    Hallo Vrenii,

    Erzengel sind gleichwertig zu anderen Engeln, sie sind gleichwertig zu allen Wesen, die es gibt - nur wir Menschen unterscheiden zwischen "besser" und "schlechter". Aber sie sind auch "mehr" - im Sinne eines umfassenderen Bewusstseins als wir Menschen oder Engel.
    Die Bezeichnung Erzengel ist eine menschliche Erfindung, die Hierarchien ebenso - jene wurden dem persischen Hof nachempfunden.

    Im Grunde genommen würde ich sagen, dass Erzengel andere Aufgaben erfüllen als Schutzengel. Sie erfüllen auch Schutzfunktionen, jedoch sind die Schutzengel immer bei einem, während Erzengel es nur manchmal sind.

    Liebe Grüße
    Caramella
     
  5. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Vertrete mal ne Minderheitsmeinung.

    Alles sind Seelen.

    Engel sind Seelen, die sich in der ganzen Zeit der Schöpfung niemals seelisch verletzt haben, also niemals in die Trennung von Gott gingen.
    Andere Seelen, die sich verletzt haben, inkarnieren hier um die Heilung zu finden.

    Die Erzengel sind ersten vier Seelen, die erschaffen wurden. Es sind, in der Reihenfolge ihrer Erschaffung, Gabriel, Michael, Uriel und dann Raphael.

    Diese vier Erzengel sind auch die Wächter der vier grundlegenden Naturgesetze (ohne die unsere Schöpfung nicht möglich wäre):

    Gabriel: Für den Elektromagnetismus, also das Feuer, das Schnelle, das Spontane.
    Michael: Schwerkraft, also die Ordnung, den Zusammenhalt.
    Uriel: Für die starke Wechselwirkung, also die Beständigkeit.
    Raphael: Für die schwache Wechselwirkung, also die Veränderung, die Entwicklung.

    Ist das, was ich sehen konnte.

    :)

    crossfire



     
  6. nayjel

    nayjel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    also ich habe mir das alles mal durchgelesen was ihr das so geschrieben habt jeder hat ein bestimmtes verlagnen im innern das er beruhigen versucht durch verschidene glauben mächte von über irdischem oder anderen sachen..., Engel giebt es die erzengel wie ihr si e nent diese gibt es und sie sind die boten gottes ha es giebt stufen jeder engel kann aufsteigen ( für die die es nicht verstehn sich stufen mässig weiterbilden so wie wir menschen) denoch sind engel relatief neutrale wesen und es giebt kein gut und kein böse das ist jedem selber überlasen wie er das sieht, dinge die negativ wie wir das sagen passieren sind nicht gleich negativ sondern können zu etwas gutem von nutzen sein genau so positiv ist nicht gleich gut heute ist es gut und morgen siehts du es mit einem schlechten gefühl hoffe ihr habt verstanden was ich damit sagen wil ja engel gibts doch versucht sie nicht zu rufen wen ihr nicht wist wie das geht er kommt wen ihr in echtter not selber zu euch doch wen ihr ihn ruft weis got aus welchem grund ihr ihn braucht dan sorgt für ein schutz feld um euch und ladedt in dieses feld dan euren schutz engel ein den es gibt auch die demonen so nent man si esie geben sich als engel aus und wer sich nicht auskent hat bald einen gefallen engel an sich also damit ist nicht zu spaßen ....aber denkt jetzt nicht ich sei ein frik oder so ne ich habe meinen engel gesehn gespürt und nur einmal kontakt aufgenommen aber nur zum kennen lernen das reicht fürs erste und seit drei jahren nichts mehr gemacht
     
  7. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Was ist mit Metatron? :)
     
  8. Xalis

    Xalis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Österreich
    Triaden? Was genau ist damit eigentlich gemeint?

    >Zufall< :D jaja :D:D
     
  9. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    die erzengel sind sowas wie christus für uns menschen blos für engel
     
  10. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    triade = 3
    duade =2
    monade =1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen