1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erzählt mal Eure Herzgeschichte...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von maykasahara, 9. Dezember 2012.

  1. maykasahara

    maykasahara Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    mich würde total interessieren, unter welchen umständen Ihr euren ganz besonderen herzensmenschen kennen gelernt habt, wie alt wart ihr, in welcher lebenssituation? wo lagen die probleme und was war das wunderbare, magische?

    ich hab ihn vor ungefähr 5 jahren an der uni kennengelernt, durfte zwei Jahre lang an seinem leben teilhaben, ohne dass wir ein liebespaar waren. dann verschwand er relativ abrupt aus meinem leben und obwohl ich mir sehr, sehr sicher war, diese anziehung auch bei ihm zu spüren, hatten wir nun seit gut drei jahren null kontakt. er wüsste ja, wo er mich findet, will/ kann also nicht... ich habe viel spekuliert und überlegt warum, die lösung werde ich wohl niemals finden.
    er fehlt mir sehr...

    erzählt bitte, wie war das bei euch?
     
  2. fetterKater

    fetterKater Guest

    Vor ca. 6 Jahren auf einer Party. Wir waren auch auf derselben Uni. Nach nicht mal 2 Jahren habe ich den Kontakt abgebrochen. So ähnlich wie deine Story eigentlich, nur dass ich hier die Position von deinem HM habe.

    Gruß und schöne Adventszeit
     
  3. Orangina

    Orangina Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    307
    Wir lerneten uns vor 1,5 Jahren kennen. Auf einer Party.
    Sofortige Megaanziehung, keine Beziehung, nicht einmal eine körperliche Annäherung (bis aus 2 Küsse :o ).

    Er wünscht keinen Kontakt, da verheiratet.

    Ich wünsche keine Beziehung, da er extrem anders ist :D


    Dennoch fände ich Kontakt EIGENTLICH gut, um unser Ding aufzuarbeiten.
    Unsere Wege kreuzen sich immer wieder, ohne dass wir uns sehen...

    Aber er will nicht und das ist ok.



    Wir sind beide Mitte 30. Leben komplett andere Leben. Ich weiss, ich werde in diesem Leben niemals nicht mit ihm zusammen sein wollen.
    Dennoch ist mein Herz bei ihm....
     
  4. maykasahara

    maykasahara Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    33
    wow!

    liebe katnim, was war denn der hauptgrund für deinen kontaktabbruch? das würd mich natürlich mega interessieren! :D

    hmmm, muss jetzt total über deine worte nachdenken, orangina.
    wenn du sagst, du wünscht keine beziehung, meinst du dann eine liebesbeziehung, oder lehnst du auch eine freundschaftliche beziehung ab?
    wieso fändest du kontakt "nur" EIGENTLICH gut?
     
  5. fetterKater

    fetterKater Guest

    Hi may (ich kürze deinen Namen mal ab ;) )

    das ist in ein paar Worten nicht gut zu erklären. Kurz: wir hatten einen Streit, das war aber nur der Auslöser für meine Entscheidung, es wäre so oder so gekommen. Der eigentliche Grund war, dass es von der Persönlichkeit nicht zusammen gepasst hat. Er suchte ein Muttertier und das bin ich nicht. :)
     
  6. maykasahara

    maykasahara Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    danke, katnim, kann mir in etwa vorstellen, was du meinst!
    was machte bei euch die anziehung aus? hat er dir äußerlich gefallen? war da etwas magisches zwischen euch oder gab es andere eigenschaften, die dich zu ihm hingezogen haben? sorry- ich hoffe, ich frag nicht zuviel! ;)
     
  7. maykasahara

    maykasahara Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2012
    Beiträge:
    33
    mag noch jemand erzählen? würd mich echt freuen!
     
  8. Orangina

    Orangina Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    307
    Doch, ich würde eine freundschaftliche Beziehung (und zwar ausschliesslich so eine!!!) eingehen.

    Allerdings scheint das für ihn nicht in Frage zu kommen :confused:

    Er ist ziemlich... Hm... Eigen :D
    Und hat eine grosse oder starke Gewalt in sich. Das meine ich nicht nur negativ, sondern er ist auch in Gefühlen "gewaltig".
    Deshalb habe ich Bedenken, ob Kontakt bzw. eine freundschaftliche Verbindung klappen würde.

    Wunderbar und auch magisch ist dennoch, dass ich ihn so nehmen kann, wie er ist, und auch so lassen :)


    Was ist es bei dir?
     
  9. fetterKater

    fetterKater Guest

    Kein Problem. Die Antworten sind aber nicht wieder leicht in Worte zu fassen aber ich versuch es trotzdem ;)

    Äußerlich hat er mir auch gefallen aber es war was anderes was diese Verbindung ausmachte. Als wir uns das erste Mal trafen hatte sich mein gesamtes Empfinden irgendwie geändert und das war sogar bevor ich ihn gesehen habe - ich habe ihn sozusagen schon gespürt. Es war keine Aufregung oder sexuelle Anziehungskraft die man sonst bei Männern die einem gefallen empfindet ;), sondern etwas vollkommen Neues. Eine sehr tiefe Ruhe und Zufriedenheit in mir selbst und ein Wissen, dass dies nicht der richtige Zeitpunkt ist um zusammen zu kommen. Eine Stimme in meinem Kopf sagte "das wird dein Mann sein, aber noch nicht jetzt". Wie gesagt hatte es auf der Persönlichkeitsebene eben gar nicht gepasst; mir fiel aber dann sofort das Wort "Seelenliebe" ein und damals hatte ich gar nichts mit Esoterik zu tun.
     
  10. Verra

    Verra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    900
    Ort:
    In the Clouds
    Werbung:
    Ich habe sie im August 2010 über eine beruflliche Veranstaltung kennen gelernt. Da haben wir noch in unterschiedlichen Städten gewohnt. Erst hatten wir nur geschäftkich zu tun. Dann habe ich einen Job in ihrer Stadt bekommen. Seitdem sehen wir uns ab und zu und haben so etwas wie einen freundschaftlichen Kontakt, auch wenn es so viel mehr ist. Eine richtige Freundschaft ist deshalb scheinbar auch nicht möglich. Mal schauen, wie es jetzt so weiter geht. Aber ja, magisch war es schon irgendwie. Diese Begegnung hat mein Leben total verändert. Aber es war nicht immer positiv und ist auch jetzt noch schwer manchmal.
     

Diese Seite empfehlen