1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Erstverschlimmerung

Dieses Thema im Forum "Homöopathie" wurde erstellt von Kemenate, 10. April 2018.

  1. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    798
    Ort:
    Venlo Holland
    Werbung:
    Hort sich gut an.

    Eine frage, haben sie als kind des ofteren steine die sie gefunden haben mit nach hause genommen? (eine art sammelwut)

    Kommt nahmilch oft vor bei Silcicea konstitution.
     
  2. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    11.156
    Ort:
    Paradies
    Wahrscheinlich bist du sehr hellfühlig, und es war eine zu starke Dosierung für dich ...
    alles hinterlässt Spuren in uns....
    besser ist es mal ohne allem zu versuchen ...
     
  3. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    11.156
    Ort:
    Paradies
    Kein Wunder, deine Nerven werden bedeubt ....
    in den Nerven verlaufen aber die Energiebahnen....
     
  4. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    11.156
    Ort:
    Paradies
    Alles ist veränderbar ....
     
  5. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.112
    Ort:
    @Kemenate: Bitte hör auf Deinen Arzt und tu was er Dir sagt und folge nicht dem was Dir hier von Manchen geraten wird.

    LG
     
  6. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    139
    Werbung:
    Könnte mich nicht erinnern... höchstens mal einen besonders schönen Kiesel oder Katzensilber. ..
     
  7. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    139
    Hab in einer Woche einen Termin bei einem anderen Homöopathen, er arbeitet nach Dr. SANKARAN, hat jemand Erfahrung mit dieser Methode?
     
  8. AlphaOmega71

    AlphaOmega71 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    826
    Ort:
    wenn ichs dir sage, muss ich dich töten
    Die Frage ist:
    War es eine Erstverschlimmerung, also eine Heilreaktion oder war es ein Prüfungssymptom?
    Ersteres bedeutet, das Mittel ist richtig gewählt und die C200 sollte nicht zu stark sein.
    Wenn es ein Prüfungssymptom war, bedeutet dies, das Mittel ist falsch.
    Prüfungssymptom bedeutet zudem, dass es ein dir unbekanntes Symptom ist.

    Die Frage ist jetzt:
    Hast du das öfter, dass dir schwindelig ist? Falls ja, passt das Mittel offensichtlich; falls nein ...

    Das spricht gegen das Mittel, also, dass es deins ist.

    Und falls du die junge Frau dort auf dem Foto bist ... diese Frau ist keine Silicea ...
     
  9. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    139
    Mir ist beim Aufstehen nie schwindelig.

    Was für ein Typ, wäre ich den laut Foto?

    Musste meinen Termin bei meinem neuen Arzt leider verschieben, aber heute war es endlich so weit. Mein Arzt arbeitet nach der Empindungsmethode und ich hatte eine zweistündige Erstanamnese bei ihm. Ganz neu war für mich, das er mir das verabreichte Mittelchen nicht verraten wollte. Um mich nicht zu beeinflussen. Bei dem nächsten Termin in drei Wochen werde ich es dann erfahren. Heute Abend nehme ich nochmal einen Schluck vom dem in einem1/8l gelösten Mittel. Bin gespannt. Hab ein gutes Gefühl.
     
  10. AlphaOmega71

    AlphaOmega71 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    826
    Ort:
    wenn ichs dir sage, muss ich dich töten
    Werbung:
    Nun, klingt für mich nach Prüfungssymptom. Dann wäre das Mittel falsch gewählt.

    Um das zu verifzieren, brauche ich ein foto von vorne mit ganzem Gesicht.

    Nun, wenn du akut in Behandlung bist und jetzt nicht weisst, was er dir gegeben hat ... macht meine Beratung an dieser Stelle keinen Sinn.
    Wenn ich das Mittel wüsste und meine Einschätzung deiner Konstitution, aufgrund deines Fotos, verifizieren könnte, könnte ich dir helfen.

    Aber du wirst jetzt merken, ob es dir besser geht oder du wieder (andere?) Prüfungssymtome entwickelst.
    Prüfungssymptome stellen sich ein, wenn das Mittel falsch ist, aber man dennoch in Teilen eine Resonanz, also Ähnlichkeit/"Überschneidung" aufweist.

    Stellst du durch seine Behandlung Entspannung, Erleichertung, Motivations- und Energiezuwachs fest ... und kommen ggf. alte, dir bekannte, Symptome, evtl. verstärkt, zurück, hat er das richtige Mittel repertorisiert (ermittelt).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Erstverschlimmerung
  1. chelseagirl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.718
  2. sonne123
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.748

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden